1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lebende Meister

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von DadalinSpa, 7. Juli 2009.

  1. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    Ich glaube, ich habe in meiner ganzen esoterischen Zeit noch nicht ein einziges Mal einen Meister empfohlen. Wahrscheinlich, weil jeder seinen Meister finden muss und weil es zu Beginn des Weges schwierig ist überhaupt erkennen zu können. Vielleicht, weil ich diesen Meister nun auch einmal persönlich treffen möchte. Ich habe mit ihm zweimal telefoniert. Beim ersten Mal konnte ich erst gar nicht atmen und musste immer tief Luft holen. Danach war mein Herzchakra weit geöffnet. Beim zweiten Telefonat war es schon kein Problem mehr.
    Er wirkt auf mehreren Ebenen. Er spricht dein Ego direkt an und gleichzeitig wirkt er im Hintergrund. Man kann ihn in eine Reihe mit Osho stellen.
    Nun, ich weiß, dass er ein Meister ist. Vor dem Telefonaten vor bereits zwei Jahren, habe ich nur ein Buch von ihm gelesen. Es sprach mir aus der Seele. Ein Mann, der dir kein Rezept mit auf den Weg gibt oder irgendwelche Techniken vermittelt sondern einfach dein Herz anspricht.
    Dank ihm habe ich auch meine erste Satori erleben können. Er hat mir unmittelbar durch erkennen helfen können.

    Es macht doch eigentlich Sinn, ihn auch einmal hier vorzustellen.
    Zanko. Sein Deutsch mag nicht perfekt sein, aber er lebt ja auch noch nicht so lange in Deutschland.

     
  2. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Part 2
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Finde das ganze ehrlich gesagt mehr einlullend als erweckend... Fast schon hypnotisch und dumpf. Finde das nicht besonders angenehm und mag mich da nicht wirklich reinziehen lassen....

    Inhaltlich naja, nix wirklich bahnbrechend neues.

    Ne, da bleib ich bei Leuten wie Tulku Pema Wangyal... Der sülzt weniger seicht rum...:D
     
  4. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Ja danke für deine Meinung. Das sagt für mich sehr viel aus. :)
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Ne ernsthaft, ich trau dem Mann nicht so ganz von dem was ich auf den Videos sehe.

    Ich würde auf jeden Fall erstmal testen wollen wie er reagiert wenn er ernsthaft provoziert wird. Weil mit sanfter Stimme heilig klingendes Zeug von sich zu geben ist alleine noch keine Kunst und kein Zeichen spiritueller Reife. Und Leute in einen hypnotischen Zustand zu versetzen auch nicht.
    Wie lang es dauert bis und ob er sich in offene Scheinheiligkeit, Aggressivität etc flüchten muss und man sehen kann ob die "Erleuchtung" nur Fassade ist oder ob da tatsächlich mehr dahinter steckt. Was ja auch nicht ausgeschlossen ist, ich bin schliesslich nicht hellsichtig (im Gegensatz zu einigen Meistern die ich so getroffen habe, die es ganz eindeutig sind, zumindest wenn sie es wollen) und kann auch nicht den Geist eines anderen Menschen lesen sondern muss mich darauf verlassen was ich von aussen beobachten kann.

    Wenn man jemandem auf den Zahn fühlen will ist ein bischen gezielte Provokation die sicherste Methode rauszufinden was in jemandem vorgeht. Weil wahre Spiritualität erkennt man nicht nur an den Worten. Sondern an den Handlungen. Und ganz besonders unter unangenehmen Umständen die geeignet sind emotionale Reaktionen zu provozieren.
     
  6. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    Lieber Dada,

    wenn dieser Meister Dich wirklich anspricht, dann solltest Du es für Dich behalten..ich denke, daß jeder da hinkommt, wo er hingehört.
    Ich bin ebenfalls so in meiner Schule - bei meinem Meister gelandet...es ist nicht immer für alle und vielleicht ist das auch gut so.
    Stell Dir vor, alle Meister wären ähnlich - einige hätten dann keine Chance mehr "ihren" Meister zu finden - und es gibt auch Menschen, die keinen Meister brauchen oder wollen.

    halte ihn Dir "sauber" und laß ihn Dir nicht zerfleddern von anderen...:)

    Liebe Grüße blue
     
  7. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Du, du musst nicht rechtfertigen. Es ist deine Meinung und deine Sichtweise.
    Teste wen du willst. Ich muss es nicht. :)
     
  8. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Ach, ich sehe keinen Grund darin einen Menschen, der mittlerweile auch in Deutschland tausende von Leuten positiv angesprochen hat, zu verleugnen.
    Guck dir bei Amazon die Wertungen an oder bei youtube.
    Er ist bekannt, auch ganz ohne mich.
     
  9. bluebody

    bluebody Guest

    :D - Ich kenne diesen Meister nicht - aber ich kenne meinen Meisterlehrer....:lachen:
    und bei dem haben das schon viele versucht.....sehr lustig, wenn man das miterlebt ;)

    Manchmal ist es aber auch viel einfacher mal ganz genau hinzuhören, was er zu sagen hat - nicht nur ein paar Sekunden - vor allen Dingen, wenn man herausfinden will, ob es einen anspricht oder nicht.
     
  10. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    was hat das mit verleugnen zu tun?

    seltsam, daß es so bei Dir angekommen ist....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen