1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Leben

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von PauldasHeute, 1. November 2011.

  1. PauldasHeute

    PauldasHeute Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Das Leben ein einfacher Abschnitt der Seele auf diesem Planeten in der Materie und doch so kompliziert ?
     
  2. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    SO SCHWIERIG WEIL UNSERE SEELE DENWEG FINDEN MUß zwischen den bedürfnissen des körpers und den geist und der seele,

    jeder fordert seine bedürfnisse ein und wir müßen uns entscheiden das ist nicht einfach,

    es ist eine kurze stadion im leben einer seele aber doch eine die wichtigste stadion in der wir viel erreichen können,

    und wir haben es in der hand , was wir daraus machen,

    der körper , die seele und der geist sind in interaktion ,

    wer wird gewinnen ,

    werden wir die materie sehen als das was ist nähmlich nur als hilfmittel was einen dienenden zweck

    hat oder laasen wir sie als wichtiger bestand unserem leben sein,

    der unsere handeln bestimmt?

    lieben gruß gilla
     
  3. nanabosho

    nanabosho Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    932
    Ort:
    so oft wie möglich in meiner Mitte
    Nun, es erscheint uns kompliziert,

    weil es so extrem leicht ist. DIE UNERTRÄGLICHE LEICHTIGKEIT DES SEINS. Denn wir leben immer dann wirklich, wenn wir ganz und gar im HIER UND JETZT sind.
    Wann aber sind wir schon im HIER UND JETZT?

    Herzliche Grüße,
    nanabosho
     
  4. PauldasHeute

    PauldasHeute Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Jede Entscheidung die wir treffen ist einfach und richtig solange sie nicht gegen das Leben geht und sie sich dem Schatten nähert.

    Erst wenn du beginnst sie zu hinterfragen wird es schwer.

    Somit höre auf deine Innere Stimme(Seele) und es ist alles einfach.

    Gruß PauldasHeute
     
  5. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    was denkst du wenn du sagst auf die innere stimme zuhören?

    wo kommt die her die innnere stimme?

    lieben gruß gilla
     
  6. PauldasHeute

    PauldasHeute Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    innere stimme: das erste gefühl,der erste gedanke,das erste verlangen das du hast wenn du dich für etwas entscheiden sollst.

    Geist, Seele, Körper

    lieben gruß PauldasHeute
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen