1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Leben und wohnen am Waldesrand

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von waldhaus, 1. Juni 2009.

  1. waldhaus

    waldhaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Werbung:
    Liebe Forumsbesucher,

    Da ich in meinem bisherigen Leben sehr oft die Dinge auf mich zukommen lassen habe, Angst hatte Entscheidungen zu treffen, und dadurch auch oft aus meiner Selbstverantwortung geflohen bin, möchte ich einmal meinem eigenen Gefühl folgen und einen starken Wunsch von mir formulieren.
    Ich habe zwar noch keine ganz fixen und konkreten Vorstellungen, auch ist meine finanzielle Situation im Moment nicht besonders gut, aber vielleicht ergibt sich ja aus diesem ersten Schritt eine Möglichkeit etwas neues entstehen zu lassen.

    Und zwar:

    einen Ort in der Natur (Waldnähe)- vielleicht ein altes Bauernhaus mit Holzhütten oder einfach nur mehrere Holzhütten - kann alles sehr einfach sein (wenn möglich OÖ, NÖ, Steiermark)

    zum wohnen und um seine eigene Kreativität zur Entfaltung zu bringen, ein Ort der Lebensfreude

    2-3 Menschen, die gemeinsam und trotzdem mit genug Freiraum diesem Ort eine besondere Energie geben

    Egal ob berufstätig oder nicht, jung oder alt, Mann oder Frau

    Ort des Herzens und der Intuition

    vielleicht auch in Richtung Selbstversorgung


    Wichtig ist mir, dass Du ein Mensch bist, der sich mit der Natur sehr verbunden fühlt. Ich möchte einfach einen Ort der Herzenswärme und Einfachheit schaffen. Eigentlich ist alles möglich, was wir uns vorstellen können.


    Falls Du Interesse oder bestimmte Ideen hast, würd ich mich wirklich sehr freuen von Dir zu hören oder zu lesen.


    Alles Liebe
    Lukas
     
  2. rockatear

    rockatear Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Wien
    Hallo Lukas!
    Du sprichst mir aus dem Herzen, hatte sowas selbst schon mal gepostet (kannst danach suchen)...meine Vorstellung ist auch nicht konkret genug dazu, aber es geht in Richtung Leben am Land, kreativ, Subsistenz, gemeinsam und doch mit Privatsphäre usw.
    Für weitere Kommunikation bin ich immer bereit
    lg
     
  3. greeny70

    greeny70 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Graz
    Hallo!
    Klingt sehr sehr interessant!
    Wäre eventuell auch was für mich!
     
  4. Exorial

    Exorial Guest

    jo, das wär auch was für mich.

    Nur kenne ich euch nicht, sowas muss ja finanziell abgesichert sein.
     
  5. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    hätt ich nicht schon was anderes vor, wär ich dabei :)

    lg
     
  6. aussteiger

    aussteiger Guest

    Werbung:
    fuer gemeinschaftssuchende kann ich waermstens empfehlen: meinen blog 5 und das da: http://www.gemeinschaften.de/

    da kann man sagen was man sucht, und der karl-heinz findet dann aus seinen zig-tausend adressen ein paar vorschlaege raus...

    man wundert sich immer, WIE VIELE WIR SCHON SIND!

    lg
     
  7. leichte Feder

    leichte Feder Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    337
    Ich bin auch auf der Suche nach etwas in der Richtung.

    lg leichte Feder
     
  8. omindy

    omindy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    65
    Ort:
    st. valentin
    hallo!!!!

    klingt interessant!

    ist das schon was draus geworden?

    haette auch interesse an sowas...


    lg didi
     
  9. naturalhealer

    naturalhealer Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Südl. NÖ
    Ja, aber leider VIELE Theoretiker, die uns immer wieder begegnen :schmoll:
    Wir gehen - in kleiner Gemeinschaft - seit längerem unseren eigenen, geraden Weg, da erfahrungsgemäß (tragischerweise) viele REDEN/SCHREIBEN, doch im Endeffekt nichts ÄNDERN. Klingt jetzt drastisch, is' aber so ...

    @Exorial: Das is' das nächste Problem - verstärkt dadurch, daß trotz "Krisenstimmung" die private Kohle dennoch fast ausschließlich für EXOTERISCHE Vergnügungen investiert wird, anstatt in materielle und geistige Vorsorge.
     
  10. Ashra

    Ashra Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo ....

    ich habe auch diesen *traum* und auch hier im forum darüber gepostet.

    bekam zwar viel feedback darin,nur ins laufen kam es nie.

    meist scheiterte es bei mir am finaziellen aufwand,denn so ein bauernhof,wie ich es mir vorstellte, ist enorm vom preis her.
    man bekommt zwar auch billigere,nur meist ist da viel zu restaurieren oder sie sind echt am popo der welt, wo nichts ist.

    wobei da ein auto kein problem wäre ,aber wenn jemand weiterhin berufstätig ist ... wird es ein problem,mit anfahrt.

    noch dazu sollten die leute die sich da zusammentun wirklich verstehen, und das ist auch net immer so leicht,darin sich zu finden.

    ich habe diesen *traum* immer noch und mal sehen, was noch kommt.

    ich habe auch selber viel nachgedacht,ob es trotz allen .. eine art gesellschaftsflucht ist, in gewissen dingen nicht von allen abhängig zu sein, weil, wenn ich zb. selber anbaue, weiss ich ,was ich esse u.s.w.

    oder es geht um selbstverwirklichung in dem allen...

    ehrlich gesagt,ich weiss es nicht so genau...

    nur, das ich mich freier fühlen würde darin, und ich glaube, um das geht es am meisten. :)

    ich wünsche allen, die diesen *traum* für sich erfüllen wollen alles liebe und gute darin ...

    *Gedachte Freiheit ist noch nicht gelebte Freiheit*


    Ashra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen