1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Leben mit Heiligen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von ELi7, 26. April 2009.

  1. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Viele von uns (Menschen) leben mit himmlischen Wesen und Heiligen, nicht nur im Christentum, auch in anderen Religionen, z.B. Christus, Gottesmutter Maria, Erzengel Gabriel, Padre Pio, Bruder Klaus, Theresa von Avila, St. Jaques, Avalokiteshvara, Kwan Yin und viele viele andere.

    Was geschieht nun bei den Kontakten mit diesen Wesen und Heiligen. Welches Verhalten gegenüber ihnen ist richtig? Was dürfen wir erwarten?

    Wer hat solche oder andere Erfahrungen und welche Hinweise können gegeben werden?
     
  2. chollo

    chollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    662
    Hallo Eli7,
    deine Fussnote sagt alles: Prüfe alles - und das Gute behalte! Denn es könnte ja passieren, dass aus unerklärlichen Gründen ein gefallener Engel mit dir Kontakt aufzunehmen könnte, um deine Seele zu kaufen. Und das himmlische Wesen mit dem du eigentlich in Kontakt treten wolltest, beobachtet dich, ob du stark genug bist um dem gefallenen Engel zu widerstehen!!
    Liebe Grüsse - Chollo
     
  3. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    beide werden an der türe ihrer eigenen wege verwiesen und dürfen draussen bleiben^^

    viele von uns haben auch das glück nicht in ein derartiges abhängigkeitsverhältnis zur eigenen oder gesellschaftlichen projektionswelt so stark verstrickt zu sein.



    ...
     
  4. chollo

    chollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    662
    Für mich bedeudet es aber grosses Glück spirituelle Erfahrungen zu machen, und ich gebe sogar zu, dass ich so sehr verstrickt darin bin, dass ich schon mal 2 - 3 Stunden in der Woche dafür aufbringe! Wie viele Stunden verbringst du mit Arbeiten in der Woche? 35 Stunden? Und sind wir uns ehrlich, Arbeit in den Industrieländern ist eine gefährliche gesellschaftliche Projektionswelt. Denn sie dient um Wirtschaftswachstum und Kapitalismus zu fördern und nicht nur "um zu leben". Dabei werden Rohstoffe vergeudet, Menschen in Entwicklungsländer benachteiligt, und die Umwelt versaut.
    Tschuldigung, dass ich ein bißchen abgekommen bin, aber viele Menschen leben wirklich in einer Illusion, und wenn meine spirituellen Erfahrungen Illusionen sind, dann schade ich zumindest niemanden. -chollo
     
  5. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Chollo schreibt:
    Gefallene Engel? Sind wir doch alle.
    Das was uns von den Tieren unterscheidet, ist einzig und allein unser Verstand. Und wo der uns hingeführt hat, sehen wir an den Banken-Fuzzis, die zuerst die andern leute ausgeplündert haben und sich jetzt mit dem Geld der Steuerzahler die Hosentaschen nochmal vollstopfen.

    Gefallene Engel? Die Unterscheidung liegt nur darin, wer noch weiter fallen will oder wer endlich aufstehen und wieder nach Hause gehen will.
     
  6. chollo

    chollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    662
    Werbung:
    Ja Eli7, du magst recht haben, dass wir alle gefallene Engel sind. Aber den meisten Menschen ist das überhaupt nicht bewusst. Und deshalb bemühen sich nur sehr wenige wieder aufzusteigen. Aber um wieder aufzusteigen, ist es sehr hilfreich, mit sogenannte körperlosen Seelen von Heiligen, wie du sie nanntest, in Verbindung zu treten.
    Chollo.
     
  7. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle

    wieso schließt du deine mitmenschen aus und beschimpfts sie?


    wieso sollten ausgerechnet nie oder der "verstand" schuld sein an der entwicklung aus dem eigenen reaktionsleben?

    sie folgen auch nur ihrem innersten antrieb das höchste zu verwirklichen - mehr zu erreichen und noch weiter zu steben.
    sie folgen der ursprünglichsten heim-suchung und gehen genauso ihren weg wie du und ich

    sie folgen sogar dem selben grundimpuls

    was gibt dir also das recht sie zu verurteilen, wo sie doch ephesus näher zu sein scheinen als manch frommer "christ".
     
  8. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Ich habe zwar niemanden beschimpft, aber eine Hybris der jüngsten Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft als Beispiel herangezogen. Aber das die also von mir an den Pranger Gestellten näher zu Ephesus sein sollen, als manch frommer Christ (wie du sagst), das solltest du dir nochmal überlegen.

    Ansonsten hast du nicht ganz unrecht, sie wollen das Höchste verwirklichen. Das unterscheidet sie aber auch von vielen anderen, die unter Höchstes etwas anderes verstehen.
     
  9. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Lieber Chollo, danke für deine Zustimmung:

    Der letzte Satz von dir verdient meine Hochachtung und erfreut die Geistwesen!!!

    Ja, das ist wirklich hilfreich, mit ihnen in Verbindung zu treten. Ich arbeite gerade daran, dass es ja nicht gleich sein kann, wie wir die hilfreichen Seelen von Heiligen (ich verwende gerne das Wort Santo oder Santa) kontaktieren können. Und genau diese Haltung, die ist von grosser Bedeutung. Ich ziehe da gerne das Salomonsiegel zu Rate. Das ist hilfreich.
     
  10. chollo

    chollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    662
    Werbung:
    HI eli7,
    Kannst du mir helfen, ich weiss nicht was das Salomonsiegel ist!
    Chollo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen