1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Laufen - Teil 2 (aus der Sicht eines ehemaligen Hobbylangstreckenläufers)

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Ritter Omlett, 4. Februar 2006.

  1. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich schreibe gerne vom Laufen und ich finde es wichtig, vieles "Erspürtes" weiterzugeben.

    "Übertraining,Überbelastung"

    Zum Glück reduzierte ich immer das Training, dass ich liebte rechtzeitig, doch mein Freund Günther machte das nie. Er sagte "das wird sonst nix, wennst dich nicht auspowerst". Während meiner Trainingszeit hatte ich am Morgen beim Aufwachen täglich meinen Ruhepuls gemessen. Dieser Zeitaufwand ist höchstens 2 Minuten. An Tagen, an denen mein Puls etwas höher war als sonst, verzichtete ich auf das Laufen und machte eine Trainingseinheit erst dann, wenn der Puls wie immer gewesen ist. Heute habe ich einen Ruhepuls von 55. Früher war er zwischen 40 bis 46/min.

    Gott erhalte uns unsere Probleme von früher:

    Mein Freund Günther fluchte im Ziel, seine Marathonzeit "nur" 04:05. Ich sagte, du hast es geschafft, einen Marathon zu laufen ist gewaltig und der Kilometerschnitt von ca. 5Min 50 sec/km immer noch mehr als beachtenswert auf einer Strecke von immerhin 42,195 exakten ;-) Kilometern. Günther sagte:"das war nix und trainierte ohne Trainingspause sofort auf den nächsten Marathon. Ich machte nicht mehr mit bei diesem Wahnsinn, nach 3 Wochen war sein Ruhepuls auf 80 Schläge/min statt 50/min er hatte Schwindelausbrüche und begann er zu laufen schellte sein Puls in die Höhe. Übertraining!!! Nach drei Monaten Trainingspause hatte er erst einen normalen Puls.

    Dass zum Thema, wenn euch einer einredet, ihr sollt jeden Tag laufen gehen. Ich sage euch, sogar der Profi trainiert nur 6x die Woche und hat einen Ruhetag.

    Wann trainierst du zuviel?
    Wenn du schon lange nichts mehr gemacht hast und du gehst laufen, bist du sofort übertrainiert. Beim Laufen geht das Gewicht auf die Gelenke viel extremer, als wenn du zu Radfahren oder Schwimmen beginnst.

    Wenn du beschliesst Laufen zu gehen, solltest du dir vorher einige Wochen Zeit nehmen für Stretching, Gymnastik, Dehnen, eventuell Schwimmen um die Muskeln vorzubereiten um eine "Grundkraft" herzustellen.

    Wann ist die Muskulatur zu schwach.
    Meine Meinung:
    Du solltest eine Kniebeuge machen können und darin verharren ohne die Fersen abheben zu müssen. Musst du beim reinhocken in die Kniebeuge die Fersen anheben, ist die Archilessehne verkürzt. Du must "hockerln" können, mindestens 1 Minute ohne die Ferse anheben zu müssen. Die Füsse müssen dabei fest am Boden stehen, kippst du um, hält deine Archilessehne nichts aus und du hast beim Laufen bald Beschwerden. Jede Menge Dehnübungen sind angesagt.

    Eine Frau sollte 50 Kniebeugen können, ein Mann 50 Kniebeugen mit einer Gewichtheberstange (20Kilo). Vorher schlapp machen, bedeutet, dass der Beinbizeps zu schwach ist, ich sage immer dazu, du läufst zuviel in den Knien und Archilessehene, weil dein Oberschenkel kaum Kraft hat.

    Was ist nun Anfangs gut für dich und gesund?

    Woche 1 bis 4
    Gymnastik, Dehnen, Kraftübungen, Schwimmen

    erst ab Woche 5 zu joggen beginnen.
    Wer mehr Gewicht auf die Waage bringt als Körpergrösse minus 100, da ist meine Meinung lieber nur 1x die Woche joggen und 2x die Woche Schwimmen am Anfang.
    Das wär meine ganz persönliche Meinung.

    Wer`s genauer wissen will, welche Gymnastik usw., klar dem erzähl ich mittels PN gern darüber, wie ich es gemacht habe.

    Omlett
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen