1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lasst die Wissenschaftler nicht zu weit gehen!!!

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Maccey, 23. Juni 2016.

  1. Maccey

    Maccey Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Mathematik ist nicht Alles! Ich habe da etwas sehr hässliches von Michio Kaku gehört. Und zwar, "future of the mind". Grundsätzlich spricht er von dass es die Zeit geben wird wo man sein Gehirn in den Computer hochladen können wird. Es gibt nur ein Problem! Das eigentliche "ich" bleibt ja immer noch in deinem Körper, und nicht im Computer! Glaubst du wirklich dass dein "ich" im Computer wegen deinem Gehirn dann erscheint, nachdem du stirbst? :(

    Ich bin auch gegen Religion da ich eben nicht alles glaube. Aber neulich habe ich mich in die moderne Welt hineingehört. Es war nichts außer Maschienen und Betonwände in meiner Nähe. Es hat sich für mich angefühl als wäre ich in der Hölle! Pumpen, schlagen, sägen, schwarzes Schmieröl dass aus den Hydrauliken fließt. Der Geruch von Betonwände. Stell dir vor, du würdest Elektronik Chips in deinem Gehirn haben. Glaubst du der NSA Vorfall war Alles? Spione sind überall! Überall wo Internet und eine Kamera ist, besteht die Möglichkeit dich auszuspähen! Du hast nichts zu verbergen sagst du? Du bist vielleicht kein Krimineller. Aber was ist wenn du ein Erfinder bist? Oder irgendwelche Weißheiten trägst die manche Menschen eben nicht verdient haben zu wissen, bzw. es garnicht verarbeiten können?

    Ich gebe dir auch ein Tipp! Wer sehr genau über andere geht. Wird auch sehr tief fallen wann er/sie nur ein klize kleinen Fehler macht! Also Mensch bleiben nicht vergessen! Wir sind keine Maschienen! Maschienen arbeiten zu 100% richtig. Maschienen machen keine Umwege (Spaziergänge). Sie nehmen den kürzesten Weg zum Ziel. Deswegen würde ich dir empfehlen Skynet (Terminator) Künstliche Intelligenz Projekte nicht zu unterstützen! Roboter dagegen sind auch nur Werkzeuge. Gibst du denen aber ein Verstand werden sie dich ausradieren! Aber nicht wie in Terminator Film. Sie würden keine Roboter Krieger bauen um Menschen auszuradieren. Sie würden ein Virus erstellen der alle umbringt. Wie gesagt, den kürzesten Weg!

    Ich war auch mal ein Wissenschaftler. Nun als eine Maschiene will ich aber doch nicht ewig existieren! Da sterbe ich doch lieber wie alle anderen.

    Geb "The Fifth Element city" in die Suchmaschiene ein. Willst du in so einer versteinerten Welt wirklich leben? Nun das ist wohin wir gerade steuern!

    Stoppt die Mars Mission! Wenn euch die 100 Menschen lieb sind. Vom Mars kommen sie lebending wohl nicht mehr. Aber 1.500.000.000 US Dollar sind 100 Menschen ja den Versuch Wert!:rolleyes: Wie lange kannst du eigentlich in einem kleinen Raum bleiben?
     
  2. SomeDifferent

    SomeDifferent Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hier bei mir.
    "Maschienen arbeiten zu 100% richtig." - Falsch.

    Angst treibt dich umher, scheuchst Fliegen auf und wunderst dich über den Gestank des Haufens, auf dem sie saßen?

    Angst, Angst, Angst! Zittere ruhig weiter, nur hole dir keine Erkältung oder erfriere glatt bei dem Versuch im Hawaiihemd den Nordpol zu bereisen. Natürlich gehören Ängste dazu. Aber übertreiben brauchts wirklich keiner. Zu JEDER Bewegung gibt es eine Gegenbewegung - Frequenz. Willst du wirklich Teil des Krieges der Dualitäten sein? Dann bleibe in deiner Angst.

    Dein Kopf spielt mit dir.
    Ich war mal Visionär - hatte VIsionen von Dingen, die mit dieser Überlegung nicht ansatzweise zu vergleichen sind. Eine weitere technologische (digitale) Revolution steht uns bevor. Lange kann das nicht mehr dauern, mit der Unterdrückung von Technologien ;)

    Du siehst nicht, bist blind.
    Denkst du etwa? Denkst du etwa wirklich? Denkst du etwa wirklich, die Angst ist es, die Menschen wirklich antreibt?

    Grüße,
    Manuel
     
  3. Maccey

    Maccey Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    47
    Systematisch gedacht
     
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.857
    Überlaß das denen, die dieses Abenteuer erleben wollen. Als die Wikinger lange vor Columbus richtung Amerika aufbrachen, wußten sie auch nicht, ob sie zurückkommen.
     
  5. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.417
    Ort:
    .
    glaub ich jetzt nicht, ein Schachweltmeister hat den Computer beim Spiel jedenfalls besiegt.
     
    starman gefällt das.
  6. Maccey

    Maccey Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Das kannst du nicht vergleichen. Ich bin nicht gegen ihr Abenteuer. Ich fürchte nur dass manche von denen sich nicht ganz im klaren sind worauf sie sich da überhaupt einlassen! Sie gehen auf eine Mission mit Menschen die sie in Wahrheit überhaupt nicht leiden können. Welches Wasser glaubst du werden sie dort trinken? Wasser aus der quelle? Eher das was bei uns hinten und Vorne rauskommt! :DDDDD
     
  7. SomeDifferent

    SomeDifferent Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hier bei mir.
    @Maccay:
    Du solltest dir lieber um Angelegenheiten Gedanken machen, mit denen du umgehen kannst und nicht mit Dingen befassen, die du eh nicht aufhalten kannst..... so, wie den Fortschritt (wohin auch immer)

    Manu....
     
  8. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.332
    Ort:
    Woher willst Du das wissen?
    Na und, wird ja aufbereitet
    Wird noch lange SF sein, warum sich jetzt schon fürchten?
    Hast Du ein Auto? wenn ja ist ja auch eine Maschine, was ist mit einer Waschmaschine, Kaffeautomat, Flugzeug ect.
    Ich möchte die Hilfen unseres Zeitalters nicht missen und es tut mir leid nicht mehr erleben zu können was der Mensch noch alles erfinden und erkunden wird. Der Schritt über unseren Planeten hinaus ist enorm wichtig, der Mensch war schon immer ein Erkunder und Entdecker und es werden sich GsD genug Menschen finden die sich (auch ohne Rückkehrticket) auf diese Mission begeben werden. Irgendwann wird es dann auch dieses Ticket geben.
     
  9. Maccey

    Maccey Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Beiträge:
    47
    Es gibt da eine Legende über die Mutanten Antiker, die gefallene Zivilisation. Cyborg Menschen. Manche reiche Menschen denke ich würden sich auf soetwas einlassen. Du hast bestimmt schon das Anch Symbol gesehen. Nun nach meiner Recherche hat es nichts mit der Spirituellen Welt zutun.
     
  10. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    2.332
    Ort:
    Werbung:
    Das Anch Symbol steht für Leben (manchmal auch für ewiges Leben) und hatte für die alten Ägypter sehr wohl spirituelle Bedeutung.

    Zuviel Stargate geschaut?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen