1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

lachend aufgewacht, euch bekannt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Criolon, 22. Oktober 2007.

  1. Criolon

    Criolon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin noch nie zuvor in meinem Leben lachen aufgewacht. Bin ja auch nicht son freudiger Mensch.. ^^

    Zuvor träumte ich eine anstrengende Situation, doch dann Szenenwechsel:

    Ich beobachtete im Traum Meerschweinchen in einem Käfig. Der eine Versuchte auf dem Bauch des anderen zu springen und viel dabei auf sein Schneuzchen. Ich musste lachen. Sie guckten mich unbeeindruckt an und versuchten es weiter. :roll: :roll: :roll:

    Dann bin ich von meinem eigenen lachen aufgewacht. War echt unheimlich. Mein Freund hatte sich erschrocken und ich lachte weiter...

    Kennt das jemand von euch?
    Ist das nur ein unwichtiger Traumfetzen oder hat er was zu bedeuten?:roll:
     
  2. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg

    ja :D ich weis nicht mehr was der traum war aber bin aufgewacht und hatte sogar nen lachkrampf :move1::move1::move1::banane:
     
  3. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Tagchen Criolon,
    ich habe mal geträumt, in einem Orchester zu spielen und wir hatten eine Probe in der jedem Beteiligten ein Solo zustand, so ergab sich eine lange Reihe von Soli, es war einfach wunderbar.
    Das Orchester war SEHR klassisch!
    Dann war ich mit meinem Solo dran und habe die Melodie der Vorgabe leicht in den Jazz verzogen, der nächste ging noch weiter und da ich mich so angesprochen fühlte habe ich mit dem nächsten noch eine Zugabe gemacht, da harmonierte einfach alles, aber nicht aus den Augen verknöcherter Klassikfanatiker.

    Der Dirigent guckte uns böse an und brüllte: "Wehe das macht Ihr nochmal"

    Ich gab zur Antwort: "Ich habe nie einen Vertrag unterschrieben!" Dann musste ich so lachen und wachte auf.
    Der ganze Traum konnte nicht länger als zwei drei Minuten gewesen sein, denn davor hatte ich eben auf die Uhr gesehen und danach war immer noch fast gleich spät, aber die Musik, welche ich träumte hätte mindestens eine 30-Minuten LP gefüllt und ich träumte jeden Ton. (Hätte das im ersten Moment nach dem Aufwachen weitgehend nachspielen können)

    Zeit im Traum ist etwas höchst Sonderbares.


    Eine Wertung über die Wichtigkeit kann ich nicht machen, da weiß ich auch gar nicht, wie man so was denn messen sollte, vielleicht einfach daraus, was man an Bedeutung herauslesen kann.

    Erst mal muss ich gestehen, dass ich mir den Vorgang kaum vorstellen kann, denn der Bauch von Meerschweinchen ist zumeist dem Boden zu gewendet, wenn ein Meerschweinchen auf dem Rücken liegt, muss es igendwie in dieser Lage gehalten werden, denn selbst ein totes oder narkotisiertes Meerschwein liegt entweder auf der Seite oder auf allen Vieren.
    Kann es sein, dass es sich bei den geschilderten Turnübungen um Kopulationsversuche handelt? Wollte der eine, welcher den Bauch des anderen bespringen wollte etwa Sex haben mit dem anderen?
    War jener einverstanden?

    Ich schaue mal die Bedeutungen nach und kopiere das Wichtigste daraus hierher:

    Bauch: ...Oft ist der Bauch jedoch als Symbol für Körperlichkeit, Sinnlichkeit, Sexualität oder die materiellen Dinge des Lebens zu interpretieren....

    Es drängt sich die Frage auf: Mit welchem der beiden Meerschweinchen Du Dich eher identifizierst: Bist Du eher jenes, welches springt, oder bist Du eher jenes, welches den Bauch hinhält?

    Kleine Tiere sehen: manchmal Symbol für ein junges Geschwisterchen,-

    Es bieten sich an Bedeutungen an:
    **** Du hast dringend Erheiterung nötig und hast Dich vom Sorgendruck durch eine lustige Traumgeschichte mal selbst befreit. Dann ist der Traum ein Überdruckventil in Deinem Sorgenfass und es wäre angesagt zu sehen, dass Du Dein Leben leichter nimmst.

    **** Du wünschst Dir sehr ein Kind und bist über die Versuche Deines Partners eins zustande zu bringen sehr erheitert. Das ist der einzige Weg, Deiner Wut und Enttäuschung über sein Unvermögen auf positive Weise Ausdruck zu geben.

    **** Du hast tatsächlich Meersäue und Deinen Spaß daran.

    **** Du findest Dein Sexleben spaßig und lustig und versprichst Dir auch was davon.


    Wahrscheinlich möchtest Du einfach sehr gern ein Kind haben. Vielleicht ist Dir das nicht bewusst und in Sexualität kannst Du nur lächerliches Gebaren sehen, aber Dein Selbst oder Dein Inneres oder wie auch immer ist der Ansicht, dass Du dringend eins machen solltest, und wenn der Partner noch so witzig auf Deinem Bauch hüpft dabei.
    Na was will man mehr? Auch Erfolgschancen ergeben sich allein durch die Meerschweinchen, denn die vermehren sich enorm.
     
  4. poltergeistluxx

    poltergeistluxx Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    00293-48920-304992
    lol, ich bin heute morgen das erste mal aufgewacht und musste mich kapputtlachen obwohl ich noch im schlaf war so halb , ich lag nämlich mit dem bettkasten auf dem boden das bett ging ganz ineinander :):):)
    ps das ist kein witz
     
  5. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Wohl zu viel gepoltert im Lux! :geist::stickout3:weihna1:escape:

    Herzlichen Polterdämpfer für einen tiefen xunden Schlaf!
     
  6. Mysticstar

    Mysticstar Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Hessen *Friedensdorf*
    Werbung:
    Also lachend aufgewacht weiss ich jetzt nicht.

    Aber ich hatte das schon öfter das ich im Traum geheult habe und dadurch aufgewacht bin. Wie zum Beispiel heute morgen, hatte nasse Wangen, hab mich im Traum gestritten mit meiner Mama :escape:, aber war ein Glück nur ein Traum!
     
  7. Mastigos

    Mastigos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    18
    Ich weiss noch einmal, da hab ich sowas abartig lustiges geträumt, dass ich durch/mit einem Lachanfall aufgewacht bin und ca. 5min gebraucht hab bis ich mich wieder eingekriegt hab:) Das ich aufgrund des eigenen Lachens aufwache ist mir schon öfters passiert, aber so richtig extrem einen Lachanfall aufgrund eines Traumes hatte ich bisjetzt erst 1-2 mal :D
     
  8. Criolon

    Criolon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    12
    hehe... ^^
    das freut mich, dass ihr auch so lustige Träume habt, wie ich.

    Lieber VanTast,
    vielen Dank für deine Deutung.
    Ich denke, die Sache mit dem Bauch ist noch ein Realitätsfetzen:
    Mein Wuff schmeisst sich immer auf den Rücken um von mir gekrauelt zu werden. Dabei sehe ich immer seine Zizen und frage mich, ob das normal für ein Männchen ist. :D Also an ein Kopulationsversuch handelt es sich hier meiner Meinung nach nicht.
    Aber dem anderen schließe ich mich an. Ich bin nicht wirklich der herzhaft lachende Mensch und sehe vielen Dingen skeptisch und gegenüber.
    Also hast du Recht. :)

    Ich sehe mich als keins der Beiden Meersäue. Ich kam mir eher vor wie in einem Zirkus.
    Viele Dank für e ure l ieben Antworten. :liebe1:
     
  9. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    Mir ist es eine Zeitlang sogar recht häufig passiert, dass ich im Traum gelacht habe und davon wach geworden bin. Das waren immer sehr angenehme und eben auch witzige Träume oder Szenen, ich konnte mich jedoch selten an die Pointe erinnern :D
    Aber alleine das Wissen darum, dass ich im Traum gelacht habe, hat dann schon genügt, um den Tag vergnügt zu beginnen :banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen