1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kuss-Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von baruju, 13. August 2007.

  1. baruju

    baruju Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Laubenheim an der nahe
    Werbung:
    Hi,auch ich habe mal eine frage:

    Hatte einen sehr intensiven Traum wobei ich erstmal ein kleines bisschen ausschweifen muss:
    Habe meinen seelenpartner vor fast 2 jahren kennen gelernt.Wir waren (sind?) schwer verliebt.Gesehen haben wir uns vor 3 Monaten....wurde in seine familie aufgenommen als wenn ich zur Familie gehören würde.
    Er ist verheiratet und hat 3 kinder !
    Vor 4 Wochen schliefen wir alle zusammen das erstemal zusammen unter einem dach.(Ferienwohnung)
    Gestern nun,blieb ich spontan bei der familie(zuhause) zur uebernachtung und hatte diesen traum : Ich sitze in der badewanne mit seinen kindern.Er kommt rein,beugt sich über mich und küsst mich voller Hingabe.
    Ich sehe noch immer mein erstauntes Gesicht vor mir.
    Mittlerweile kann ich nicht mehr sagen,das er DER Mann für mich ist.Ich habe auch viel negatives an ihm entdeckt.Und umgekehrt genauso.Nicht des zu trotz fühle ich was für ihn...würde es aber nicht Liebe nennen.
    Deswegen verstehe ich den traum eigentlich nicht.Aber es war sowas von realistisch,das ich den ganzen Tag schon drüber nachdenke.
    Kann mir jemand was dazu sagen ?
    Vielen dank schonmal :)
     
  2. So Arana

    So Arana Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Österreich / Vorarlberg
    grüss dich baruju,

    tja ich würde sagen der kuss hat dir gezeigt was du sehen wolltest. ob ihr vielleicht zusammen passen könntet oder nicht und dieser kuss hat dir gezeigt, dass es nicht so ist.
    auch wenn ihr seelenpartner seid heißt das nicht, dass ihr partner werdet. auch sehr gute freunde können seelenpartner sein.

    hoffentlich habe ich dich jetzt nicht verletzt mit meiner ehrlichkeit.

    liebe grüsse
    so arana
     
  3. Ravenna

    Ravenna Guest

    Unerlaubt geküsst werden ist ein Zeichen von Falschheit,erlaubt geküsst werden ist ein Zeichen von Achtung.Der Kuss an sich ist ein uraltes Fütterrungsriual,das bedeutet das Bedürfnis sich um jemanden zu kümmern und für den oder diejenige dazusein.Was nun zutrifft kannst nur Du wissen vielleicht wünschst Du Dir auch mehr und bist selbst erstaunt darüber und zwar sosehr das Du Dir das im Wachleben verbietest.
     
  4. Landana

    Landana Guest

    Werbung:
    Hallo,

    für mich ist die Vorgeschichte ein wenig verwirrend. Erst schreibst du ihr seit schwer verliebt, dann schreibst du, dass du zwar Gefühle hast, diese aber nicht als Liebe bezeichnen würdest.

    Ich denke der Traum zeigt dir deinen gößten Wunsch diesen Mann betreffend an. Du sitzt mit seinen Kindern in einer Badewanne (und ich gehe davon aus, dass da Wasser drin war), was die tiefen Gefühle die du für ihn und seine Kinder empfindest zeigt. Er beugt sich zu dir runter und küsst dich sehr leidenschaftlich. Was für mich nicht nur zeigt, dass es ein Wunsch von dir ist, sondern, dass du ihn auch auf irgndeine Art bewunderst, denn er musste sich zu dir runter beugen.

    Wenn ich nicht ganz durcheinandergekommen bin, dann ist der Mann verheiratet. Da kann ich angesichts dieser Tatsache deine hin-und-her Gerissenheit in der Gefühlswelt verstehen.

    Liebe Grüße

    Landana
     

Diese Seite empfehlen