1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Kurzvision" aus meiner Kindheit?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Mastigos, 19. Juni 2007.

  1. Mastigos

    Mastigos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Also hallo erstmal!

    Das ist mein erster Post in diesem Forum, als das Thema nicht in diesen Bereich passt entschuldige ich mich schonmal:weihna1

    Also es geht um folgende Situation welche ich erlebt habe, als ich ca. 10 Jahre oder bisschen älter war:

    Ich hab mein Zimmer aufgeräumt (was bei mir sehr selten vorkam^^), und befand mich so halbwegs unter dem Vorhang meines Fensters. Aus irgendeinem Grund hab ich hochgeschaut, sozusagen in die Faltspalte des Vorhangs und hab nen riesen Schock gekriegt: für den Bruchteil einer Sekunde habe ich ganz deutlich das Gesicht meines Vaters gesehe. War damals ziemlich geschockt für den Moment, doch dann passierte das eigentlich Eigenartige: nur ein paar Minuten (vielleicht sogar nur paar Sekunden) geht die Zimmertüre auf und wer tritt ein: Mein Paps!

    Hab das auch schonmal nen paar Kollegen erzählt, aber die haben mich natürlich spontan mal für verrückt gehalten^^. Aber was meint ihr dazu? Hatte ich damals irgendwie eine Art Vorsehung?

    Grüsse, Mastigos
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen