1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kurze Frage zu Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von fäumerisch, 25. April 2011.

  1. fäumerisch

    fäumerisch Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    366
    Werbung:
    Astralreisen macht man doch meistens Nachts, d.h. es ist dunkel,
    meine Frage dazu währe jetzt, wie kann man denn dann was sehen? wenn es draußen dunkel ist, oder funktionieren die Augen da anders?
    ich frage das, weil ich schon öfters das gefühl hatte rauszufliegen oder so, aber dann nichts gesehen habe, und immer wieder versucht was zu sehen, hat aber nicht geklappt :(
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Man sieht auch im dunkeln was. Die Tageszeit hat während der Astralreise keine Bedeutung.

    Wenn du mal nicht oder nur extrem verschwommen sehen kannst, solltest du dich zuerst einige Meter in Ruhe vorwärts bewegen und dich erst dann weiter auf das Sehen konzentrieren. Und dabei solltest du dich möglichst auch weiter bewegen. Die sicht müsste sich dann von alleine eisntellen.

    Bei vielen Leuten hilfts aber schon, wenn man sich gedanklich den satz "Klarheit, sofort" oder "Ich möchte sehen" vorstellt.
     
  3. fäumerisch

    fäumerisch Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    366
    danke für die hilfe, ich glaube aber das es bei mir nichts nützt :(
    kann es sein das man auch nur träumt das man eine Astralreise macht, und ich deshalb nichts sehe??
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Das währe eine sehr unwahrscheinliche Erklärung. Träume ohne Sicht sind (So lange man im Realleben nicht Blind ist oder war) kaum möglich.

    Bei Astralreisen kommt sowas hingegen regelmäßig vor.
     
  5. fäumerisch

    fäumerisch Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    366
    verstehe!, also sind es Astralreisen!
     
  6. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Genau.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen