1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kurze Entscheidungshilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von even, 9. Oktober 2012.

  1. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin ja seit einer Weile nicht mehr wirklich aktiv in diesem Forum, aber vielleicht mögt ihr mir doch etwas helfen. Eine Entscheidungslegung.

    Die Frage war, ob Weg A oder Weg B sinnvoller sind (=! mich zum gewünschten Ziel bringen).

    Es geht dabei, wie die kommenden Karten auch zeigen werden, um Gespräche. In einer Sache habe ich mich etwas verstrickt, die ich nun auflösen möchte. Allerdings durchaus lieber mit List anstatt mich direkt "nackig" zu machen. Aber wie gesagt, es geht mir nicht darum, wie ich mein Ziel möglichst geschickt erreicht, sondern wie ich die Situation am besten für alle kläre und nicht nur in meinem derzeitigen Sinne.

    Weg A:
    // 58 ->

    Weg B:
    // ->

    Zu Weg A: Der Fuchs schaut das Kreuz an.
    zu Weg B: Die Störche fliegen Richtung Buch.
    (Deck: Rote Eule)

    Weg A: Die Lüge/List wird vermindert (Kreuz - Fuchs), aber der Fuchs dreht der Beendigung den Rücken zu (Fuchs - Sarg). Oder steht der Sarg hier für meine Lethargie ("nichts bewegt sich mehr"?). Fuchs - Sarg steht (wegen der QS der beiden Karten) auf jeden Fall für eine Entscheidung (QS Wege). Mit dem Kind in der gesamten QS wohl eine Entscheidung, bei der ein Weg "Neuanfang" heißt.

    Weg B: Die Veränderung ins Ungewissheit (Störche - Buch) - oder doch eher Richtung Studium? Auf jeden Fall bedeutet es weitere Verstrickungen (Störche - Buch -> QS Schlange). Aber offensichtlich eine "schöne" Ungewissheit, bei der ich etwas bekomme (Buch - Blumen), etwas fundieren (Buch - Blumen -> QS Anker). Die Schlange im QS aller drei Karten deutet aber wiederum Verstrickungen an.


    Ich persönlich würde zu Weg B tendieren, evtl. weil es so unanstrengend, friedlich aussieht - wenn da nicht die Schlange wäre. Ich habe derzeit keinen Nerv für eine Entscheidung und einen Neuanfang. Aber vermutlich ist Weg A doch der sinnvollere, hm?
    Wie seht ihr es?


    Liebe Grüße
    even
     
  2. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Der Weg A erscheint als der Schwierige, der das Kreuz trägt. Auch die Gefahr liegt da, ein Risiko einzugehen, so dieser gewählt wird. Er deckt auf und bringt Klarheit und Ruhe rein. Die Lügen werden bereinigt. Gespräche wird es geben und es gibt einen Neustart.


    Der Weg B ist eher ungewiss, eine Veränderung ist nicht ersichtlich. Es ist die Wahl des bereits Bekannten und gegangenem Weg. Sagen wir mal so, es ist der Weg des geringen Widerstands. Ergebnis wird eher ein weiteres Herauszögern und Aufschieben sein.
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Hallo,

    ich würde mich Auch anschließen.
    Weg B sieht eher schwammig aus. Störche bedeuten für mich launisch oder wankelmütig, nicht auf den Punkt kommen. In Kobination mit dem Haus des Reiters würde hier die Klarheit fehlen. Das Buch selbst lässt das Ergenis erstmal verdeckt. Die Blumen auf dem Schiff- auf längere Sicht würde es positiv ausgehen, aber eben über Umwege, die Zeit kosten.

    Weg A ist eingeutig aufreibender, hier würde die Konfrontation gewählt werden, wobei die Angst im Endeffekt größer ist, die man such vorher macht. Dennoch braucht es eine klare Entscheidung, etwas, dass für dein Leben offenbar neu/einschneidend bzw lehrreich sein wird, aber ein Ende der Situation bedeutet.
     
  4. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Werbung:
    Auch & Rosenrot07,

    vielen Dank für eure Sichtweisen. Im Grunde habe ich genau das "befürchtet"... aber wenn die Karten es so sagen, dann soll es so sein. :)

    Nochmals danke für eure Hilfe!
    Liebe Grüße
    even
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen