1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kurz vor einer Astralreise?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Nienor, 18. September 2007.

  1. Nienor

    Nienor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich kurz vor einer Astralreise war.
    Ich beschäftige mich schon lange mit dem Thema und hab es jetzt einfach mal veruscht.
    Ich habe mich auf mein Bett gelegt, die Augen zu gemacht und ruhig und tief geatmet. dann habe ich im Kopf immer wieder gesagt "Ich entschpanne meinem Kopf" und das für jedes Körperteil und nachdem ich entspannt war, habe ich gesagt/gedacht "Ich verlasse jetzt meinen Körper" und das immer wieder. Auf einmal wurde alles blau und mein ganzer Körper hat gekribbelt. So als wenn der gesamte Körper einschlafen würde. Dann hat mein Herz extrem angefangen zu klopfen und ich hab versucht ruhiger zu werden, weil ich Angst hatte es könnte sonst was passieren, dann hab ich es vorsichtshalber abgebrochen.
    War ich jetzt kurz vor einer Astralreise oder bilde ich mir das nur ein?

    Liebe Grüße, Nienor
     
  2. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    hallo :liebe1:
    ich glaube du bildest dir das nicht ein.
    vertraue dein gefühl.
    bei mir was das auch schon so ungefähr.
    das kribbeln war der schwingungszustand.
    und ich habs auch zum teil wegen angst
    abgebrochen. vor einer woche ca hab ichs nur
    mal so ausprobiert und hatte keine ahnung
    von allem.. drum hab ich es dann auch
    gelassen. werd mich näher informieren,
    bücher lesen und dann auch nochmal versuchen.
    aber wir sind am richtigen weg!!
    liebe grüße
    kathrin
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Ja..hört sich schonmal positiv an :)
    Die Angst muss weg, klar. Solange Angst da ist, bist du blockiert. Versuchs mal mit entspannender (Meditations)-Musik, die lenkt ab.
    Ich selbst find ja diese Hypnose-Cd von Alexander Cain so toll..aber das hab ich hier schon zigmal geschrieben :D

    LG
    Astralengel
     
  4. Kobun

    Kobun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    ich beschäftige mich auch mit dem Thema. Nur war das bei mir anders:

    - irgendwie fühlte ich mich, als würde ich mich ausdehnen. Die Bettdecke spürte ich nicht mehr. irgendwie freier. und dann wurde es mir jedoch zu "unheimlich"

    plötzlich drehte ich mich. sind das irgendwelche Anzeichen für die OoBE? oder ist das was anderes?
     
  5. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    hi,
    öhmm ich spür die bettdecke auch immer nicht mehr.. und die matratze auch nicht mehr.. ich glaub das war auch der anfang von einer astralreise.
    ich schaff es aber einfach nicht aus dem körper zu treten.. aber ich mach das ja auch erst seit ner woche^^:weihna1
    lg
     
  6. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Eine Woche...soooo lange schon ? :D

    Nun..bleib dran, dann wird das auch noch was ;)
     
  7. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    :weihna1:weihna1 jaaaa
    hab mir jetzt das buch out of body von william buhlman bestellt..
    werd mich da erst mal besser informieren.. und dann voll durchstarten:party02:
    lg kathrin
     
  8. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Ja, das Buch ist wirklich lesenswert :)

    Ich kann dir noch die Bücher von Monroe empfehlen, dann aber erst mal das Erste Buch, die beiden weiteren sind doch eher für Fortgeschrittene und für Anfänger weniger geeignet, die würden sich bei dieser Lektüre eher langweilen...sie sind schon ein wenig..naja..seltsam ;)
     
  9. Kobun

    Kobun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    18
    wenn es sich also anfühlt, als wäre da kein physischer Körper mehr da, und die Rotationen anfangen, muss ich bloß noch "aufstehen" ?
     
  10. BABA

    BABA Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Regensburg, Bayern
    Werbung:
    keine Ahnung.. bei dem rätsel ich auch noch ein wenig...
    ich würd einfach denken:
    "ich stehe neben meinem körper"
    und irgendwann stehst du vielleicht echt neben dir selber.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen