1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kundalini?

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Anquolaritas, 12. August 2009.

  1. Anquolaritas

    Anquolaritas Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    Hi,
    wenn ich mich auf das untere Ende meiner Wirbelsäule konzentriere, was gar nicht schwer ist, ziehts da so komisch ... schwer zu beschreiben.
    Is das dieses Chakra? xD

    Peace
     
  2. LaurenCH

    LaurenCH Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    128
    Das ist ein erster Schritt in die Bewusstmachung.
    :)
     
  3. Anquolaritas

    Anquolaritas Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    107
    Hi,
    Aber ich bin gar nicht drauf vorbereitet ... :confused:

    Peace
     
  4. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    Kunda was? oO
     
  5. AnnaConda

    AnnaConda Guest

    Hört sich für mich eher wie ne leichte Verspannung an :D *gg*
     
  6. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Werbung:
    Kleiner Buchtipp:

    Gopi Krishna: "Kundalini" - spirituelle Biographie eines Menschen, bei dem Kundalini erwacht ist.

    Da kannst du dann mal schauen, ob es bei dir auch schon soweit ist...

    Liebe Gruesse,

    Aurora
     
  7. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    oder nach einer Essstörung *gg*
     
  8. Anquolaritas

    Anquolaritas Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Beiträge:
    107
    Komisch dass sie nur kommt wenn ich mich darauf konzentriere, die Verspannung ...
     
  9. AnnaConda

    AnnaConda Guest

    Ja so ist das halt, ist bei mir auch so, erst wenn ich an eine bestimmte Stelle denke merke ich Verspannungen, ist doch logisch *g* oder hab ich da was falsch??;D.
     
  10. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    Werbung:
    .... ist auch kaum mehr als eine "esstörung"
    genauer genommen eine verdaungsstörung - von unverständlichem esoterischem kauderwelsch



    wenn jmd behauptet seine "kundallini" würde ruhen - so ist das bereits humbuk
    das schlangenfeuer ist hauptlebenselement des menschen und äusserst aktiv.
    ob das nun bewusst oder nicht ist etwas anderes.

    die "bewusstwerdung" ist zudem ziemlich faul - da die direktkopplung von kunbdallinikraft und bewusstsein, wie sie aus einem fundamentalen irrtum geboren oft erstrebt wird, führt zu einer nahezu unlösbaren allianz mit den niederen daseinsprinzipin die grund und ursache für den derzeitigen menschlichen zustand sind.

    das betrifft den einzelnen, wie die masse

    es ist im grunde nichts anderes als eine allizianz mit dem winrkungsfeld und kraftpol, der ohnehin zu allem führt was wir als menschliche tat und wirken sehen konnen.
    ob dieser lenkungszustand nun "bewusst" oder "unbewusst" ist dabei unwichtig - zumal der begriff an sich genau genommen sogar deplatziert ist.

    von bewusster - freier - entscheidung kann dabei dann keinerlei rede mehr sein


    es ist schon so schwer genug für den menschen mal etwas aus seinem derzeititgen kundallinischatten zu treten - aber diese kopplung nimmt jede chance auf tatsäch bewusstes handeln.



    zum anderen führt eine lose konzentration auf das beckenzentrum kaum mehr als ein paar kribbeleien wenns denn sein soll..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen