1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kundalini Booster 1-3

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von kundalini, 16. März 2012.

  1. kundalini

    kundalini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

    Ich würde gerne die einstimmungen in Kundalini Booster 1-3 machen.

    Wer kennt jemanden und hat selbst Gute erfahrungen gemacht.
    Ist es sinvoll die Booster zu machen?
    Oder ist jemand im Forum der Einweihungen macht.

    Komme selbst aus Linz und es ist hier sehr schwer jemanden zu finden.

    Würde mich über hilfe sehr freuen.


    Lichtvolle Grüße
     
  2. Pharaoh

    Pharaoh Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    93
    An sich sind die Booster Grade sinnlos. Ganz ehrlich ... mit der Zeit wirst du selbst das volle potential aktivieren.
     
  3. Bescheiden

    Bescheiden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    76
    So ist es.. :)
     
  4. Jedami

    Jedami Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    9
    Ole Gabielsen hat Kundalini Reiki ja in den letzten Jahren mit immer neuen "Upgrade-Versionen" versehen, aktuell hat er seinen Internetshop zwar geschlossen, bietet aber für Abonnenten seiner Newsletter mittlerweile Kundalini Reiki 2012 an. In den heutigen Versionen (3 Einweihungen) sind die früheren Booster alle enthalten. Das ist jedenfalls seine offizielle Beschreibung.

    Ich habe alle Kundalini-Einweihungen bis zur Version 2011 direkt von ihm bekommen, arbeite aber mittlerweile nicht mehr mit seinen Systemen, da ich ganz zu Source-Reiki übergegangen bin, mit dem ich die besten Erfahrungen gemacht habe.

    Meine persönliche Meinung zu den Boostern und Upgrades ist, dass sie sich nicht wirklich von den früheren Versionen unterscheiden und nicht nötig sind, ich halte es für möglich, dass sie eher Verkaufsinteressen bedienen. Es gibt mittlerweile ja unglaublich viele Reiki-Modalitäten, vor einigen Jahren habe ich selbst welche gechannelt und in englischsprachigen Foren getauscht. Mittlerweile sehe ich das alles sehr kritisch. Aus meiner Erfahrung ist in all diesen Systemen Reiki nur die Trägerkraft für aufmodulierte andere Energien bzw. Programmierungen. Ich glaube mittlerweile, dass es besser und wohltuender ist, nur mit Reiki selbst zu arbeiten und alles seiner Eigenintelligenz zu überlassen.
     
  5. DevaMatisa

    DevaMatisa Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Meine persönliche Meinung: ich finde, dass eine spirituelle Entwicklung, wie z.B. die Kundalini zu erwecken eine, nicht ganz gefahrlose Szenerie ist. Natürlich kann ja jeder machen was er möchte, aber was kann man sich davon versprechen?

    Mir ist die Kundalini erwacht nach der Einweihung zum ersten Reiki Grad. Eine Woche lang. Und ich wusste erst gar nicht, was mit mir los war. Gerne hätte ich jemanden zur Seite gehabt, der mir geholfen hätte das durchzustehen. Die Erfahrungen damit sind ja unterschiedlich. Auch die Erweckung der Kundalini ist ganz unterschiedlich (heftig), je nach Person.

    Natürlich hat man dann ein schon verändertes Leben und man muss (tatsächlich muss!) man dann ggf. lernen sein ganzes Leben neu zu ordnen. Was passiert mit meinem Partner? Kann der das ´überstehen´? Was ist mit den Freunden, Kindern? Wenn nicht, ist das salopp gesagt eventuell nämlich einfach mal an dem Punkt alles zu Ende. Oder, man kann auch wahnsinnig werden, wenn man das nicht aushalten kann.

    Und wer sagt mir denn, dass der Lehrer/Meister mich wirklich auffangen kann, wenn mir "das passiert"? Eine echte Vertrauensfrage, die sich erst beantworten lässt, wenn es denn soweit ist.

    Die Kundalini Boosten? Ich würde das nicht empfehlen! Aber wer weiß, vielleicht ist das ja Dein Weg?
    Es gibt viele Jogis in Indien, die daran ihr ganzes Leben arbeiten und es nie schaffen. Sind sie deshalb weniger wert? Oder wenn man das wie ich und viele andere erlebt hat, was kann es mir denn für einen Vorteil bringen außer dem persönlichem spirituellem Zugewinn? Ja gut, ich kann natürlich darüber berichten und anderen eventuell helfen.

    Natürlich ist es immer verlockend auf Bestellung und per Seminar etwas auf dem kurzen Weg zu bekommen, was eigentlich vielleicht nicht geschehen sollte sondern erst für ein nächstes Leben gedacht ist, einfach weil es jetzt nicht an der Zeit ist? Zumindest sollte man sich das Überlegen.

    Jedes Geschenk hat auch einen Preis. :)
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall jemanden, der Dich auffangen kann, wenn es soweit ist.
    Herzliche Grüße
    Deva
     
    siebenuhrstern gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. astyra
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.131
  2. siebenuhrstern
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.201
  3. schala
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.282
  4. Chronus
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.358
  5. Loizm
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    664
  6. Engerl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    849
  7. Pharaoh
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    3.404

Diese Seite empfehlen