1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kritische Betrachtung der Angelsforangels Website

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Gabriel Antaris, 28. Februar 2006.

  1. Gabriel Antaris

    Gabriel Antaris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo an alle,


    wenn man sich einmal die Seite angelsforangels ansieht, bekommt man immer mehr das Gefühl, dass wir es hier mit Scharlatanen, Abzockern und Betrügern in Form von falschen Channelbotschaften, die von dunkler Seite durchgegeben werden, zu tun haben.
    Auch wenn Sananda draufsteht, muss es nicht immer Sananda sein. AUSSERDEM: Wieso nennt er sich nicht einfach Jesus? Schließlich ist er unter diesem Namen bekannter, man holt die Leute dort ab, wo sie stehen. Hier ein Auszug aus dem neuesten Channel: (Kommentare dazu sind fett hervorgehoben)

    Sananda zur aktuellen Situation
    von Claudia Grave

    Ihr Lieben, zurzeit gibt es nur noch eine sichere Leine, an der wir uns entlang hangeln können (und die übrigens auch nicht reißt -grins-) und die heißt: Klarheit. Nur mit Klarheit und Wahrhaftigkeit, in allem, was wir tun und denken und den daraus resultierenden Konsequenzen, kommen wir und unser Körper noch mit der Schwingungserhöhung mit. Also wichtig ist, nicht aufzugeben in einer herausfordernden Situation; lieber eine Nacht schlafen und dann noch einmal mit neuer Kraft darüber nachdenken, was wir noch in uns verändern müssten. Ich schicke Euch Segen über Segen in dieser besonderen Zeit.
    Eure Claudia

    Ausschnitt aus einem Channel im Rahmen eines Seminars:

    Antras damos teij.... Ich grüße euch, ihr Geliebten. Viel ist geschehen in der letzten Zeit und doch bitte ich euch durchzuhalten. Ich weiß, in euch rebelliert es. Ich weiß, in euch ist kaum noch Kraft. In euch ist kaum noch das Licht am Horizont und doch, es existiert, es ist das, was wir für euch aufrecht erhalten. Jetzt, in dieser schwierigen Phase. Wir bitten euch regelrecht durchzuhalten, denn vieles, was nun an die Oberfläche kommt, ist etwas, das ihr vor langer Zeit erschaffen habt und dennoch nie ansehen wolltet. Es ist von ungeheurer Stärke und doch wisst, tief in eurem Herzen, dass das Licht, das ihr seid, stärker ist als alles, was nun auf euch zukommt. Das ist es, was ihr nun erfahren werdet. Das wahre, das kräftige, das äußerst kraftvolle Licht in euch, das nun durch diesen Prozess auf diese Erde geholt wird, in eure Körper und ihr habt es gespürt, ihr Geliebten. Ihr habt gespürt, wie Zelle um Zelle durchspült und umspült wurde von dem Licht, das ihr seid. Und nun ist es an der Zeit, dies zu erkennen. Ihr habt einen Prozess gewählt, niemals vorher existent hier auf dieser Erde und ihr seid nun eingetreten in das, was ihr Wahrheit nennt, Wahrhaftigkeit in eurem eigenen Sein. Nicht mehr Honig um den Mund schmieren, nichts mehr, was besänftigt und verseicht. Und nun habt ihr erkannt, welchem Prozess ihr stattgegeben habt. Nun erkennt ihr, wer ihr wahrhaft seid. Und es gibt nichts mehr zu beschönigen. Es gibt nichts mehr drum herum zu reden, es gibt nur noch das, was ihr seht. Der Prozess, dem ihr standhaltet, Tag für Tag. Und ihr habt unseren vollsten Respekt, es ist nicht so, wie ihr glaubt. Es ist nicht so, dass wir dastehen und glauben, dass ihr es nicht gewusst hättet, bevor ihr in diesen Prozess eingetreten seid. Es war so, dass ihr als Mensch denken musstet, es sei leicht. Denn es ist so, dass ihr es sonst nicht getan hättet als Mensch, wohl als Seele, wohl als der Meister, der ihr seid, denn ihr wusstet es, bevor ihr eintratet hier auf diese Erde. Doch der Mensch, er wehrt sich. Er wehrt sich ob dieses ganzen Prozesses, ob all der Herausforderungen, die damit in Verbindung stehen. Und nun, Geliebte, habt ihr fast eure Kraft aufgebraucht und doch wenn ihr euch verbindet, spürt ihr, dass erneut die Kraft fließt und das ist es, was ihr nun Schritt für Schritt spürt, dass die Kraft dennoch niemals versiegt. Und so lasst euch dies als Trost gesagt sein. Eure Kraft versiegt niemals. Ihr werdet diesem Prozess standhalten, denn ihr seid über alle Maßen geschützt, auch, wenn es sich nicht so anfühlt. Ihr seid beschützt, Sekunde für Sekunde, und niemals würden wir es zulassen, dass eines dieser kostbaren Wesen, die den Weg freischaufeln, für viele tausend und abertausend Menschen, irgendetwas zustößt und so seid ihr geschützt. Du bist geschützt, Geliebte, jede Sekunde. Du glaubst es nicht und dennoch bist du es.

    Das kann man (aber nur teilweise) so stehen lassen, denn niemand wird in diesem Prozess zu irgendetwas gezwungen, was er/sie nicht will. Es besteht immer noch das universelle Gesetz des freien Willens.

    Und nun stelle deine Fragen, schütte mir dein Herz aus. Ich will sie dir so gut wie möglich beantworten und dennoch sage ich dir, auch für uns liegt nicht alles klar. Auch wir entscheiden des nachts mit euch Schritt für Schritt nur für den nächsten Tag und die nächste Zeit.

    Frage: „Sananda, in der letzten Zeit fühle ich viele Angriffe, auch aus den feinstofflichen Ebenen. Was sind das für Anteile? Warum hört es nicht auf?“

    Sananda: „Geliebte, du bist in einen mächtigen Prozess gegangen, in dem alles im Fluss und nur noch vorwärts geht. Ihr fühlt euch, als würdet ihr sieben Schritte zurückgehen, ihr fühlt euch, als wäret ihr ganz am Anfang, denn es kommen nun Potentiale auf euch zu, gerade in der letzten Zeit, die euch dies spiegeln, die euch scheinen lassen, dass ihr zurückgeht, da ihr nicht mehr damit fertig werdet und ich sage dir, nehme es nicht als deine Realität an, glaube nicht, dass die Schatten dich wirklich besiegen können. Glaube es einfach nicht. Kreiere deine Überzeugungen um, wisse, dass du der Meister bist, wisse, dass du alle Kraft in dir hast, diese Dämonenanteile, die sich zeigen, zu besiegen. Benutze deine Intelligenz, deinen hyperscharfen Verstand. Nutze alles, um aus dieser Phase das Beste zu machen, um sie so kurz wie möglich zu halten. So programmiert in euch um, was immer nur umzuprogrammieren euch scheint. Macht es euch bewusst, welche Überzeugungen in euch vorherrschen, die umprogrammiert werden müssen. Es ist nun knallharte Arbeit. Es ist nicht mehr seichtes Dahinplätschern. Es wird härter, ich sage es euch und doch soll es euch nur Kraft und Mut geben, da ihr nicht blindlings mehr hineinlauft, in das, was ihr den Lichtkörperprozess nennt. Es ist harte Arbeit.“

    Ach so, wenn man von Wesen der (dunklen) Astralebene angegriffen wird, weil diese ihre Macht weiterhin aufrecht erhalten wollen und alles lichtvolle bekämpfen (denn diese schlafen nicht!), dann bekommt man selbst dafür die Schuld in die Schuhe geschoben mit dem dummen Argument, es wären unsere eigenen "Dämonenanteile". Völliger Schwachsinn!

    Frage: „Warum hat meine Tochter so Vieles zu bewältigen, soviel Traurigkeit und Einsamkeit in sich, soviel Kopfschmerzen?“

    Sananda: „Deine Tochter hat so einiges zu bewältigen in dieser Zeit, denn sie setzt sich mit diesem Prozess in allzu kürzester Zeit auseinander. Sie möchte zu denen gehören, die vorangehen. Sie hat sich in jungen Jahren entschlossen und dennoch geführt, absolut geführt von ihrer Seele. Der Meister, der sie ist, manifestiert sich nun in kürzester Zeit. Sie wird diesen Prozess durchlaufen, für den ihr so einige Jahre in Anspruch genommen habt, deshalb diese starken Transformationen. So stärke sie, indem du all das, was du in den letzten Jahren erlebt hast, ihr erzählst. Stärke ihr den Rücken, indem du ihr Mut zusprichst, ihr sagst, was dir passiert ist. Flöße ihr Vertrauen ein, denn das, was sie nun durchlebt, kann nur ein Meister von großer Größe durchleben. Es beutelt ihren Körper zutiefst und es wäre für sie von Nöten, ihr etwas Druck aus dem Rücken zu nehmen, auch wenn die weltlichen Dinge sich im Moment nicht so zu erledigen scheinen, wie sie es gerne hätte. Nimm ihr den Druck, sage ihr, dass dieser Prozess von ihrer Seele aus nun an allererster Stelle steht und sie spürt es und sieht es ja auch. Nimm ihr den Druck der Schule, sage ihr, dass sie sich länger Zeit lassen kann, wenn es an der Zeit ist, diesen Prozess zu gehen, steht alles andere an zweiter Stelle. Und so wird sie sich unter diesem Druck nicht mehr den Kopf zermartern. Dies alles spielt mit auch bei ihren Symptomen. So nimm ihr den Druck, Geliebte, es ist zu viel für sie.“

    Bin mal gespannt, wieviele Kinder von Lichtarbeitern, die diese Aussage verabsolutieren, in der Schule sitzen bleiben und sich damit die Chancen für ihre Zukunft versauen.

    Frage: „Warum wird ihr immer alles genommen, was ihr Freude bereitet?“

    Sananda: „Geliebte, bleibe auch bei ihr klar. Es ist wichtig, dass sie lernt ihre Überzeugungen umzuprogrammieren. Nicht nur du musst dies tun, sie ist der Meister für ihre Überzeugungen. Setze dich Tag für Tag mit ihr hin und schreibt euch auf, welche Überzeugungen in ihr vorherrschen und ihr erkennt die Überzeugungen daran, wie es in ihrem Leben läuft. Lasst euch die Situationen spiegeln. Wenn sie diese Art von Freude immer wieder genommen bekommt, was glaubst du, welche Überzeugung dahinter steckt? Dass sie es wert ist, Freude zu empfinden? Sie ist es sich nicht wert. Es ist wichtig, diese innere Überzeugung in ein lichtvolles Programm umzuschreiben. Von äußerster Wichtigkeit, denn die Freude wird ihr helfen durch so manches Programm zu starten, durch den Prozess zu gehen. So ist dies eine Überzeugung, die so schnell wie möglich umgewandelt werden sollte. Nutze die violette Flamme, nutze die Umprogrammierung auf DNS- Ebene, mach ihr all das klar. Sie ist der Meister, so kannst du mit ihr sprechen.“

    Wenn einem alles genommen wird, was einem Freude bereitet, so ist das auf einen Einfluss dunkler Kräfte zurückzuführen, die auf übelste Weise gegen das universelle Gesetz des freien Willens und gegen das Gesetz der Nichteinmischung verstoßen. Mit aller Wahrscheinlichkeit gehört dieser Pseudo-Sananda zu diesen dunklen Kräften, sonst würde er nicht die inneren Überzeugungen für die unrechtmäßige Wegnahme von Freude verantwortlich machen, auch hier wird einem wieder die Schuld dafür selbst zugeschoben. Eine raffinierte, herzlose und gemeine Taktik.

    Frage: „Sie wünscht sich so sehr einen Freund. Wird bald jemand auf sie zukommen?“

    Sananda: „Geliebte Schwester, was glaubst du, welcher junge Mann in diesem Alter diesem Prozess standhalten könnte? Sprich mit ihr, sprich mit ihr in Wahrhaftigkeit. Mach ihr klar, dass sie einen Gefährten an ihrer Seite haben kann, doch dass sie sich nichts davon versprechen kann. Sie kann sich nicht davon versprechen, mit ihm über diesen Prozess zu sprechen. Sie kann ihm nicht erklären, warum all diese Krankheiten und Prozesse auf sie zukommen. Sie kann es nutzen als Freude, ab und zu, und sie kann es sich kreieren. Setze dich mit ihr hin, schreibe es auf. Wenn sie sich solch einen Gefährten wünscht, schreibt es auf, doch sie sollte sich ganz bewusst darüber sein, für welche Stunden dieser Gefährte da ist. Und auch nur da sein kann, denn sie kann von kaum einem Wesen in ihrem Alter erwarten, dass er dies versteht, was sie gerade durchlebt. Es wäre für sie angemessen, allein zu bleiben und dennoch sehen wir, dass es schwierig ist für ein Mädchen in ihrem Alter. So setzt euch hin und sage ihr ganz klar, dass sie Abstriche machen muss. Diesen Gefährten kann sie sich kreieren. Immer wieder daran denkt und positiv denkt und wirklich daran glaubt, dass er in ihr Leben tritt. Dann wird es so sein, doch sie soll sich nicht all zu große Erwartungen davon machen.“

    Immer schön allein bleiben, sich ja keinen Lebensgefährten suchen, der einem persönlich im Leben weiterhelfen kann (obwohl er dafür den Aufstiegsprozess gar nicht verstehen muss), denn er könnte ja so manche Verhaltensweisen zu recht in Frage stellen oder unbewusst als Spiegel fungieren und so dem Partner einen Anreiz geben, um den richtigen Weg einzuhalten.

    Dann wird auf der Startseite von angelsforangels auf einen Link zu einer neuen Website verwiesen, die vom selben Betreiber stammt, der Name lautet: metaisis.com, was angeblich eine Zusammensetzung des gemeinsamen energetischen Einflusses von Metatron und Isis sein soll. Das kann schon alleine deswegen nicht stimmen, weil Isis ein dritt-, viert- und fünftdimensionales Wesen vom Sternsystem Ra im Gürtel des Orion ist, das in der altägyptischen Zeit hier auf der Erde wirkte und Metatron in den höchsten Dimensionen (12. und 13.) beheimatet ist.
    Aber man kann auf vielerlei Arten Geld machen. Wenn man im Menü von metaisis.com den Button Ausbildung klickt, dann seht ihr, was ich meine. Die Summe, die dort für eine Ausbildung verlangt wird, macht deutlich, mit was für einem Abzocker man es zu tun hat, auch wenn einige von euch jetzt meinen, es ist in Ordnung, weil dieses Seminar für spirituelle Lehrer gedacht ist. Nicht jeder hat das notwendige Geld, um seiner Berufung nachzugehen:

    Seminarpreise und Termine:
    Seminargebühr: 888,-€
    Produkte: 1353,-€
    Gesamtsumme: 2241,-€

    Liebe Grüsse

    Gabriel Antaris
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Wer bereit ist, diese Sümmchen für eine solche Ausbildung hinzulegen, der tut es freiwillig, vergiß das nicht. Abzocken beginnt für mich dann, wenn man mich dazu zwingt, was zu zahlen - für nix und wieder nix.
     
  3. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    Der SANANDA ist an sich ist auch nur ein niederer Geistwesen, aus dem Jenseits, ob da einer echter ist wie der andere spielt es keine Rolle. Es handelt sich nur um bessere oder schlechtere Lügengeschichten.

    Da scheint es, dass du einen anderen Sananda reingefallen bist !

    Wo man SANANDA hört, sollte man schön mit dem Lesen aufhören.
    Geistiges Müll.

    Genauso wie alles was von Schaumbra, Saint-Germain, aufgestiegene Meister, galaktische Konfäderation, Alles-was-ist, Ur-Vater, Michel-Erzengel, Channelings von Engels, und einges mehr. Wo man einen dieser Begriffe nur einmal liest, sollte man wissen, dass sie Lügen aus Jenseits sind.
    Die gute Seite verbreitet keine einzige Lüge.

    Die Lügen haben unendliche Variationen ! Man kann eine vermeinden und in die andere reinfallen ! Es ist besser die Quellen für Wahrheit zu kennen.
     
  4. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    Das sind dann die, wo schon die Arme der Frauenzimmer bei den Mannsbildern für schlimmste Erregungszustände sorgen???

    Was macht deine Wahrheit wahrer als die Wahrheiten anderer?????

    Gruß von RitaMaria
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen