1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kritik

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von elysia, 5. August 2005.

  1. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    hi

    auch wenn mich jetz viele dafür hassen werden, spreche ich trotzdem kritik aus.

    es werden so viele fragen gestellt, auf die klare antworten möglich wären, und doch schmeissen sich immer weder die moralapostel, die eh nix als heisse luft verbreiten, dazwischen.

    wieso könnt ihr nicht einfach ne frage beantworten??

    wieso immer ein "mach das ja nicht!!" usw??

    der fragende wird sich schon seine gedanken gemacht haben!!!

    es kostet eine menge forenplatz und eine menge vergeudete lesezeit, diese vielen unangebrachten antworten von den erwünschten zu trennen.


    zb

    wenn jemand nach erfolgreichen PZF fragt, wieso kann man dann nicht einfach berichten? und wenn man nix zu sagen hat sagt man halt nix und schreibt nicht 500.00000000000 mal den gleichen öden ich-warne-dich-schmus.

    meine güte, das hängt mir echt zum hals raus.

    in fast jedem thread den ich lese, sind diese antworten zu finden. sagt mal habt ihr zu viel zeit??

    ist es so schwer eine klare, deutliche antwort zu geben???
    mann oh mann

    ich habe auch das gefühl, hier drin gibt es nur sehr wenige die wirklich an magie glauben.

    ich sag nur tststststs
    und meinetwegen verachtet mich, hasst mich, verstosst mich, aber behaltet eure blöden kommentare für euch.

    klare fragen, klare antworten.
     
    vloryahn und ~Cornelia~ gefällt das.
  2. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Hi,

    vielleicht liegt's daran, daß schon so mancher seine (schlechten) Erfahrungen gemacht hat und jemand anderem das ersparen will -> Menschenfreundlichkeit?

    Wenn hier jemand posten würde, ob er eher von einer Brücke oder einem Hochhaus springen soll - schreibst du dann nicht auch "tu's nicht?" :dontknow:

    Grüße,

    Shanna
     
  3. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    ich hab das eher so gemeint:

    eben es ist zb bei den fragen zu PZF sehr deutlich:

    jemand fragt nach positiven erfahrungen und was bekommt er?

    den ganzen schmus von wegen dass es das gar nicht gibt usw. damit sit die frage nicht beantwortet.

    oder jemand bittet um einen link zu einem magier, und wieder kommt der gleiche schmus.

    was ich nicht verstehe ist, wieso kann man dieser person zb nicht einfach den link geben??
    wieso entstehen x antworten mit dem inhalt das gibts doch nichtm das funzt eh nicht, lass das usw? wenn es der betreffende probieren will, soll er!!jeder entscheidet für sich.

    durch diesen ganzen schmus wird der glaube an die magie zerstört!
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    na du hast dir ja auch sehr viel zeit genommen, um deinen umfangreichen eintrag zu tippen :reden:

    denke man postet einen eintrag, wartet auf viele antworten; oft sind sehr hilfreiche antworten dabei, manchmal eben nicht, sondern auch angriffe, bosheiten ... etc.

    muss jeder aber für sich selber trennen bzw. unterscheiden !!!

    keiner wird dich hassen oder verstoßen, wie kommstn auf das ?????

    lg die lilaengel

    ps.: und wenn ich jemandem antworte "tue das ja nicht" dann hast das wahrscheinlich den hintergrund, dass ich genau diese erfahrung gemacht habe und warnen möchte ...
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    wird deiner meinung nach wodurch zerstört ?????

    ich reihe themen wie reiki, prana, yoga, engel nicht unbedingt unter "magie" ein, das ist ja kein magie forum, sondern ein allgemeines esoterik forum.

    wüsste jemand schon die antworten auf seine frage, würde er/sie kaum einen beitrag posten.

    einen link aus dem net kann sich jeder selber raussuchen, da braucht es kein forum dazu !?

    wenn mir jemand sagt "lass das lieber" ist es an mir, genauer nachzufragen, WARUM ich dies oder jenes lassen sollte, und dann mache ich mir noch immer mein eigenes bild und lasse meinen bauch entscheiden.

    lg lilaengel
     
  6. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    ja, bei wirklichen warnungen verstehe ich das ja.

    aber mit sätzen wie das funktioniert sowieso nicht, damit zerstört man den glauuben der person. die magie.

    man kann nicht von sich auf andere schliessen.

    wenn man einen beitrag über PZF macht, wird man ja schon fast gelyncht!!
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    was ist PZF ???

    lg lila
     
  8. elysia

    elysia Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    61
    partnerzusammenführung
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    danke :)))
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Thema PZF ist ein schwieriges und heikles Thema. Ja ich liebe auch diese Moralapostel die schreiben, das tut man nicht und das kommt so und so oft auf dich zurück.

    Du schreibst, gebt den Leuten doch einfach den Namen und derjenige soll selber sehen, was er damit anfängt, andererseits soll man dann auch die Spreu vom Weizen trennen. Bisserl schwierig das Ganze. Wo fängt die Spreu vom Weizen trennen an. Dann tauchen irgendwelche Erfolgsmeldungen von Leutchen, die aus dem Nix auftauchen und "Erfolge" verkünden und dann wieder im Nichts verschwinden. Das sind für mich die wahren Magier. :ironie:

    Letztenendes ist es ganz einfach, was zu dir gehört das wird auch bei dir bleiben, alles andere verschwindet aus deinem Leben, weil es nicht dazu gehört. Nur das zu verstehen, wenn man selber drin hängt ist fast unmöglich. Was hilft es dir also, wenn du einen Namen von einem Magier hast, der dir was auch immer verspricht und dir zig hundert oder tausend Euros aus der Tasche zieht und du letztlich immer noch Monate oder sogar Jahre später in der irrigen Annahme hängst, er liebt dich immer noch, aber ist sich seiner nicht sicher oder derzeit nicht in der Lage mit dir eine Beziehung zu führen. Glaubst du, das hilft wirklich weiter?
    Die Verblendung kann krank machen und sogar zur eigenen Zerstörung führen.

    Die Leute, die dir das aufzeigen und dich aus deinem Irrglauben befreien, dich vielleicht sogar ein Stück des Weges begleiten, sind die, die dir helfen wollen. Das ist die wahre Magie. Alles andere ist Geldmacherei.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen