1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krise,wer von euch würde mir helfen???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von majuschka, 18. September 2007.

  1. majuschka

    majuschka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    ich bin schon seit längerer zeit hier angemeldet und schaue ab und zu bei euch vorbei, um mir die interessanten beiträge durchzulesen.

    da ich selbst reiki- meisterin bin und lenormandkarten lege, konnte ich hier, dank eurer hilfe sehr viele anregungen finden.

    nun zu meinem problem:

    ich befinde mich seit diesem jahr in der schweren krise meines lebens, die mittlererweile von jedem lebensbereich besitz ergreift:
    - arbeitslosigkeit
    - beziehungsschmerz durch verlassensein
    - psychosomtische krankheitserscheinungen und damit arbeitsunfähigkeit
    - finanzielle probleme
    - ängste vor drohender obdachlosigkeit wegen mietschulden
    - sorgen mit ämtern und sozialleistungen
    - verlustängste, trennungsängste, hilflosigkeit, einsamkeit und alleinsein
    um nur einige zu nennen....

    egal was auch immer ich versuche, ist zum scheitern verurteilt, als ob ein böser zauber über meinem dasein liegt.
    mittlererweile habe ich starke gesundheitliche probleme bekommen (psychosomatisch), daher sind meine selbstheilungskräfte und damit auch das kartenlegen völlig blockiert.

    wer würde mir von euch hilfe anbieten in form einer legung, um nach den gründen für meine lage zu suchen sowie einem weg aus dieser situation heraus zu kommen?

    ich ertrage diesen stillstand nicht mehr und gehe jeden tag ein stück mehr seelisch daran zugrunde.

    lieben dank im voraus an diejenigen, die meinen hilferuf erhören!

    allerliebst
    majuschka
     
  2. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Liebe Majuschka

    Ich kann dir leider nicht bei der Kartenlegung behilflich sein drück dir aber ganz fest die Daumen dass du die Kriese überwältigst.

    Drück dich ganz fest und denke an dich.

    Liebe Grüsse
    Melanie
     
  3. majuschka

    majuschka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Lieben Dank Melanie,

    da du den Namen Hoffnung trägst, glaube ich daran, dass ich sie in meiner Sitation niemals verlieren werde, denn ich bin bereits am resignieren, sonst hätte ich mich nicht an ein öffentliches Forum gewandt.

    allerliebst
    majuschka
     
  4. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Liebe majuschka
    das sind ja Hammer Probleme.
    Also versuche als erstes immer nur ein Problem nach dem anderen zu lösen. Wegen den Schulden einfach mal bei der Schuldenberatung nachfragen wie man Hilfe bekommen kann. Mit dem Vermieter reden.
    Bei der Arbeitssuche immer persönlich zu den Betrieben gehen.
    Versuche einfach mal keine Schritte zu machen.
    Dann die Partnerschaft kommt von alleine wenn du wieder frei bist.
    Alles liebe und es wird schon bald wieder werden.
    Sternenfee
     
  5. Baer

    Baer Guest

    Hallo,
    du brauchst einen Richtungswechsel, schau einmal in eine Richtung in die sonst nie geblickt hättest. Dein Leben will dir etwas sagen!!

    Also die Karte habe ich für Dich gezogen:
    http://www.engel-orakel.de/engelorakel-engel_der_weisheit.php

    Ganz ehrlich du hast die Kraft in dir um den richtigen Weg zu finden und ihn zu sehen bitte um Führung und höre wieder auf dein Herz.

    Ich habe heute einen Spruch gelesen der mich sehr berührt hat:

    "Veränderung braucht neue Wege!"

    Ich wünsche dir alles gute!!

    Liebe Grüße

    Bär
     
  6. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    Liebe Majuschka!

    Ich kann Dir mit keiner Legung helfen - aber ich denke, das was Du jetzt brauchst, ist in erster Linie ein kühler Kopf und ein schrittweises Lösen der Probleme.

    Vielleicht mal eine Reihung nach Dringlichkeit und dann gezielt in Angriff nehmen. Vorerst nur ein Ziel setzen- das wichtigste und alles dafür tun, dieses Ziel zu erreichen.

    Ich weiß, das spricht sich leicht wenn man selbst nicht in der Situation ist - aber ich denke, Du brauchst jetzt alle Kraft, um aktiv zu sein um da wieder rauszukommen!

    Liebe Grüße & *daumendrück*
    Reinfried
     
  7. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Majuschka

    Die große Überschrift lautet "Liebe"!

    Es ist eine etwas verzwickte Geschichte á la "Doktor Schiwago"
    Es gibt da eine Liebe, geheim, die mit einem Versprechen verknüpft war, welches ab nie eingelöst wurde. Ein Kind und Alkohol spielt dabei ein Rolle - alles im Bereich der Ahnen.

    Dieses Versprechen sollte aufgelöst werden, dann hast du Ruhe. Die Wirkung geht deshalb in alle Lebensbereiche von dir, da die Person die damals leiden musste, durch die Treue und Glaube an dieses Versprechen alles verloren hat und dadurch sehr leiden musste.

    Ich sehe die Geschicht nur ansatzweise, vielleicht kannst du über die Engel mehr erfahren und dann auch auflösen.

    Wünsche dir viel Liebe und eine baldige Besserung!

    lg Dieter
     
  8. SOLRUN

    SOLRUN Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    255
    Hallo,

    leider kann ich dir auch nicht helfen..aber vielleicht hilft es dir zu sehen dass es anderen auch so geht...bete weiter gib nicht auf.
    hab vertrauen ...ich bin sicher gott hört jedes einzelne gebet und es kommen bestimmt wieder bessere zeiten.
    mir geht es seit etwas mehr als einem jahr fast genau wie dir...
    (unter anderem ..bin auch reikimeisterin..)
    studium weg
    wieder nach österreich und bei muttern eingezogen mit 33!!!
    keine arbeit kein geld und jeder! versuch bezüglich arbeit und studium ist daneben gegangen...
    und hab schreckliche existenzängste...
    und bin total blockiert...scheinbar auf mehreren ebenen...:(

    mittlerweile bekomme ich mehr und mehr das gefühl das das eine zeit der prüfung für mich ist...


    hab mal ein paar affirmationen ...wer weiss vielleicht helfen sie dir ?
    ausserdem schliesse ich dich in meine gebete ein...hoffe dass es bald bergauf geht bei dir und du vertrauen und kraft findest.

    Licht und Liebe, SOLRÚN





    Ihre Heil-Feen Tageskarte:

    „Erwarte ein Wunder. Du hast um Hilfe gebeten, und sie ist auf dem Weg. Je vollständiger du deine Situation Gott überlässt, desto schneller wird die Heilung eintreten."


    Ihre Affirmation der Feen:

    „In Wahrheit sind alle Menschen, auch ich selbst, in diesem Augenblick heil. Ich konzentriere mich auf diese Wahrheit statt auf die Illusion der Angst."



    „Ich genieße finanzielle Sicherheit. Mir wird heute und von nun an jeden Tag alle Unterstützung zuteil, die ich brauche."
     
  9. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Werbung:
    Hallo Majuschka,
    oh je...das liest sich unschön....ums mal so zu formulieren...
    Ich kann Dir leider mit Kartenlegen nicht aushelfen. Aber ich wollte Dir einfach ein wenig Mut machen...Mut einer auch betroffenen. Denn ich wurde in den letzten 2 Jahren auch "verlassen" (Scheidung), hab allerdings ein Kind bekommen (was für viele in der Situation eine Katastrophe war, für mich ein Geschenk), habe 2 Jobs verloren, hab nen Batzen Schulden am Hals (durch Umzug, diverse massive Frustkäufe und ganz vielen Astro-Hotlines, die sich an mir ne goldenen Nase verdient haben). Derzeit arbeitslos geht bei mir finanziell auch nichts voran und die Miete schulde ich auch schon seit August (der Vermieter ist grad noch geduldig...). Ich hatte eine Hörsturz, Nierenbeckenentzündung...Du siehst, gar nicht so unähnlich, was Du da alles aufgezählt hast. Aber ich glaube einfach ganz fest daran, dass bald alles besser wird und ich wünsche Dir, dass auch Du das Vertrauen wieder findest, an Besserung zu glauben!
    Ich schicke Dir Kraft und ganz viele liebe Grüße!!!:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen