1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krieg?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von MissSilke, 29. Oktober 2008.

  1. MissSilke

    MissSilke Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Habt ihr nicht auch das Gefühl das die politische Lage in der Welt immer schlechter wird, und dass es immer mehr Spannung gibt? Manchmal denke ich daran, dass ich vielleicht noch einen 3. Weltkrieg erlebe. Ich sehe, dass die Politiker nicht viel aus der Vergangenheit lernen und Skrupel haben sie sowieso keine.

    Dann frage ich mich auch, was würde oder sollte ich konkret in so einer extremen Situation machen? Wie kann ein Mensch in einem Krieg helfen. Was bedeutet es eigentlich in einem Krieg zu helfen? :confused:
     
  2. cloned

    cloned Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    203
    Ort:
    wien
    nicht hingehen.
     
  3. paula marx

    paula marx Guest

    im Krieg gibts Gewinner und Verlierer,
    im Krieg gibts Machtdrückende und Unterdrückte,
    im Krieg gibts Kollaborateure,
    im Krieg gibts kaum Perspektive,
    im Krieg gibts Leid und Verzweiflung,
    im Krieg haben die meisten nix,
    im Krieg halten Menschen zusammen.
    .
     
  4. das__LICHT

    das__LICHT Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    456
    Ort:
    baden-würtemberg
    Hallo ,
    im Krieg gibts NUR Verlierer
    im Krieg gelten keinerlei demokratische Gesetze,
    im Krieg gibts KEINE Perspektive,
    im Krieg gibts nur unschuldig Tode,
    im Krieg sind Kinder Frauen und Zivilisten die Leidtragenden.
    Krieg ist vollkommen SINNLOS,Primitiv,Menschenunwürdig.
    Wer Krieg schönreden will, ist in meinen Augen ein Verbrecher,
    es gibt keinerlei Rechtfertigung für militärische Einsätze gegen Menschen.
    und Mord bleibt Mord, auch wenn er in Uniform geschied.
    :wut1::wut1::wut1:
     
  5. paula marx

    paula marx Guest

    dann stecke Deine :wut1: ins Engagement gegen Krieg! aber sofort!

    Ich glaube nicht, daß wir etwas gegen den Krieg unternehmen können, den Krieg stoppen können. Die Geschichte zeigt, daß Dynamik des Geschehens nicht beeinflußbar ist.
     
  6. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Werbung:
    Nach dem Krieg herrscht Frieden. :)
     
  7. formless

    formless Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Deutschland
    Entspann dich einfach
     
  8. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Und weißt du was? Ich persönlich würde dennoch keinerlei Skrupel haben, einen Heydrich oder einen Eichmann höchstpersönlich abzuknallen.
     
  9. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Am Papier. ja.
     
  10. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Womit du dich auf exakt die selbe Stufe mit jenen stellen würdest…
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen