1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krieg?!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von GodsAngel, 10. September 2005.

  1. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    In letzter Zeit wird sehr viel davon gesprochen das bald ein Krieg, mögl. sogar ein Weltkrieg ausbrechen wird.

    Ehrlich gesagt habe ich schreckliche Angst davor, meine Familie und meinen Freund, einfach all meine geliebten Menschen zu verlieren!!

    Ist es bei euch nicht auch so???
    In Kriegen passieren viele schreckliche Dinge, und das was man in einem Krieg sieht verarbeitet man bestimmt nicht so schnell oder???

    wäre froh wenn ihr mir eure meinung dazu schreibt.

    alles liebe, yvonne
     
  2. Alexus

    Alexus Guest

    Liebe Yvonne,

    tut mir leid, wenn ich so doof frage, aber was meinst Du konkret? Jetzt in diesem Augenblick gibt es bereits zig Kriege auf dieser Welt. Plünderungen, Vergewaltigungen, Hungertode, Folterungen und vieles mehr.

    Ich denke doch, das so ziemlich jeder Angst vor einem Krieg hat.

    Ich lese aus Deinen Zeilen eine grosse Verlustangst. Ist etwas vorgefallen oder malst Du Dir im Moment alles in den schrecklichsten Farben aus?

    Fühl Dich gedrückt, Peggy
     
  3. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    irgendwo habe ich mal dies gelesen und das passt völlig

    "der krieg ist nur ein schauplatz um uns zu zeigen wie wir täglich mit anderen menschen umgehen" (so in etwa) :)

    was mich besonders immer wundert ist... das die meisten menschen alle
    gegen krieg sind.. doch bestimmt dann einer das krieg ist, dann greifen
    sich fast alle eine waffe und kämpfen auf leben und tod... und der
    den krieg wollte sitzt hinter seinem schreibtisch und lacht sich den "arsch" ab
    das die menschen doch so blöd sind. :rolleyes:

    die sollten einfach mal kriege einfach über pc spiele machen.. kommt am ende
    genauso viel raus.. nur das keine menschen sterben und der gewonnen hat
    hat dann auch kein kaputtest land... brauch also nicht alles wieder neu aufbauen. :banane:

    und wenn die das zu unspannend finden, sollen die, die das land regieren
    sich gegenseitig den kopf selber einschlagen oder so... es wär sinnlos z.B. schröder
    oder merkel oder so zu verdeitigen, denn 1. sterben dann mehr..., 2. alles liegt
    wieder in schutt und asche... und wenn man verliert... regieren die so oder so
    über uns mit... und am ende heißt das auch noch lange nicht das es uns schlechter geht dann.

    also meiner meinung... der den krieg anfäng bzw. zustimmt einfach aushändigen lassen :banane:
     
  4. Déguórén

    Déguórén Guest

    Hi Yvonne,

    ich glaube nicht, dass Du Dir in dieser Hinsicht um Deine Familie oder Deinen Freund Sorgen machen musst. Dass bald wieder ein Weltkrieg ausbrechen würde, wird schon seit dem Ende des letzten Weltkrieges erzählt. (Ich glaube, dass letzte mal sollte er um 1997 ausbrechen, als Folge der Hongkong-Übergabe an China). Einen Weltkrieg im herkömmlichen Sinne (Großmächte gegen Großmächte) kann man wohl wenigstens für die nächsten 20-30 Jahre ausschließen. Was man freilich nicht ausschließen kann, sind großangelegte Terrorangriffe als "Vergeltung" für Irak und Afghanistan.
    Aber bei Dir steht oben rechts: "Österreich". Und ich glaube eigentlich nicht, dass ausgerechnet Österreich zu den primären Anschlagzielen irgendwelcher Gotteskrieger zählt. Also: denk positiv - wird schon nix passieren.

    lg
     
  5. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Noch ein Krieg? Hasst du die geringste Ahnung WIEVIELE Kriege es im Moment auf der Erde gibt? Da macht EIN Krieg mehr oder weniger auch keinen Unterschied....
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Nicht nur der Mensch führt Krieg. Die Natur führt ja auch gerade einen Krieg gegen uns!
     
  7. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    köntest du ihr bitte ihre transit pluto auf saturn uranus erklären
    du bist näher am alter drann & ich ne faule socke
    marabu
     
  8. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Krieg ist allgegegwärtig. Er ist unter Menschen, in Büro, in der Familie, am Strassenverkehr. Die Facette durch was ich sterben kann ist unbegrenzt. Darfs durch einen alkoholisierten Autofahren sein, oder durch einen Raubüberfall, oder durch eine Naturkatastrophe? Den auch die Natur möchte leben und nicht umgebracht werden. Also vorher durch eine Naturkatastrope? oder der Weltkrieg?

    Ich denke es ist besser in jetzt zu leben und zu genießen wenn du deiner Umgebung keinen Krieg hast. Die Zukunft? Zukunftsangst die du hast, die vielleicht jeder hat liegt in Erzeugem von Filmen, wie es auch so viele Filme über Katastrophen gibt, bis mal eines Tages eine wahr wird. Aber dass muss dir ja in deinem Leben nicht passieren, deshalb denke ich, genieße doch einfach den Augenblick, mach dir einen Kaffee und denk dir jetzt ist jetzt.

    Grüsse
    Omlett
     
  9. Déguórén

    Déguórén Guest

    Ich finde, auch EIN Krieg mehr oder weniger macht schon einen RIESEN-Unterschied. Daher finde ich die Frage von yvy vollkommen in Ordnung.
     
  10. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Werbung:
    Streng nach dem Motto: Krieg geht mich nichts an, es sei denn ich bin selbst davon betroffen. :4puke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen