1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Kribbelndes" Solarplexus - Chakra

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von AprilCat, 28. Januar 2007.

  1. AprilCat

    AprilCat Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo @all,

    ich hatte im November meine erste Einweihung in Kundalini Reiki, arbeite seitdem auch regelmäßig mit Energie (z. B. Meditation, Yoga, Chakrenausgleich, ...).

    Nun ist es so, dass ich die Energie bewusst in den Händen fühle (beim Geben), aber erstaunlicherweise auch nahezu permanent mein Solarplexus-Chakra kribbelt (lässt aber nach, wenn ich eine Weile mit meinen Energiearbeiten pausiere). An anderen Stellen spüre ich bewusst nichts.

    Was mich wirklich überrascht (und was ich nicht so recht deuten kann): Wenn ich mit meinem Partner kuschel, dann spielt quasi mein Solarplexus-Chakra verrückt. Ich spüre die Energie sehr intensiv und warm, wache morgens dann zum Beispiel mit einem Wahnsinnskribbel auf (allerdings nicht "vorn" am Solarplexus, sondern sozusagen "auf der Rückseite", also an den ein/zwei Wirbeln, die dem Solarplexus-Chakra gegenüberliegen).
    Das Ganze tritt aber eben nur auf, wenn ich körperliche Nähe zu meinem Freund habe.

    Mh. Was könnte das bedeuten bzw. warum wird so eine vergleichsweise "heftige" Reaktion ausgelöst? Es ist nicht unangenehm in dem Sinne, aber ich "verstehe" es nicht.

    Lg
    April
     
  2. mohyi

    mohyi Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    57
    Solarplexus-Chakra oder 3. Chakra ist zuständig für Emotionen!
    Durch Kundlini kannst Du alles besser wahrnehmen, vielleicht gibt
    Probleme mit Deinem Freud, die bearbeitet werden müssen?

    LG
    Mina
     
  3. AprilCat

    AprilCat Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Hallo Mina,

    tja...das war auch der gedankentechnische "Konflikt", den ich habe. Bedeutet es eher etwas Positives? (Er benötigt Energie, sei es in dem oder einem anderen Chakra, und "zieht" sie sich von mir? Hole ich mir Energie von ihm und zentriere sie im Solarplexus - Chakra?)

    Oder anders herum: Rebelliert etwas in mir (eben Beziehungsprobleme) und ich spüre es deshalb an der Stelle so intensiv?

    Kopfzerbrechen pur - aber eben auch typisch Reiki... mit dem Verstand kann man es nicht immer greifen ;-)

    April
     
  4. mohyi

    mohyi Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    57
    Chakra 3

    Solarplexuschakra oder Manipura



    Eigenschaften = Wille, Macht,Persönlichkeit, Weisheit, Verarbeitung (Erlebnisse, Gefühle)

    Gottheit = Rudra

    Mantra = RAM

    Physisch = Magen, Dünndarm, Leber, Milz, Gallenblase, Verdauungsprozess, vegetatives Nervensystem, Bauchspeicheldrüse

    Aroma = Lavendel, Kamille, Zitrone, Anis, Grapefruit, Fenchel (Duftlampe, Kamillenbäder, Solarplexus-Massage)

    Bachblüten = Impatiens, Scleranthus, Hornbeam

    Im Alltag = Tiefe Bauchatmung, kurze Sonnenbäder, gelbe Kleidungsstücke + Tücher, gelbe Tapeten, gelbe Gegenstände und Blumen, Feuer (Kamin, Lagerfeuer, Kerzen), gefühlvolle Musik

    Mein Tipp ist Meditation, versuch von Deinem Herzchkra Weißlicht aufnehmen und schick zum 3.Chakra….
    LG Mina
     
  5. AprilCat

    AprilCat Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Mina,

    kannst du mir dafür vielleicht ein paar anleitende Worte geben?

    Weißlicht von meinem Herzchakra aufnehmen???
     
  6. mohyi

    mohyi Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    57
    Werbung:
    Das ist eine sehr gute Meditaion... ich hoffe, das kann Dir helfen

    Vereinigtes Chakra" Meditation

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und öffne es
    zu einer wunderschönen Lichtkugel.
    Ich lasse zu, daß ich mich ausweite.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch mein Hals-Chakra
    und mein Solarplexus-Chakra aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch mein Stirn-Chakra
    und mein Sakral-Chakra aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch mein Kronen-Chakra
    und mein Basis-Chakra aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch das Alpha-Chakra
    über meinem Kopf
    und das Omega-Chakra
    unterhalb meiner Wirbelsäule aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.
    Ich erlaube der Welle von Metatron
    zwischen ihnen zu resonieren.
    ICH BIN eine Einheit des Lichts.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch mein achtes Chakra
    über meinem Kopf
    und meine Oberschenkel aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.
    Ich erlaube meinem Emotionalkörper,
    mit meinem physischen Körper zu verschmelzen.
    ich bin eine Einheit des Lichts.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch mein neuntes Chakra
    über meinem Kopf
    und meine Waden aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.
    Ich erlaube meinem Mentalkörper,
    mit meinem physischen Körper zu verschmelzen.
    ich bin eine Einheit des Lichts.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch mein zehntes Chakra
    über meinem Kopf
    und bis unter meine Füße aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht,
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.
    Ich erlaube meinem spirituellen Körper,
    mit meinem physischen Körper zu verschmelzen.
    ich bin eine Einheit des Lichts.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch mein elftes Chakra
    über meinem Kopf
    und bis unter meine Füße aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.
    Ich erlaube meiner Überseele,
    mit meinem physischen Körper zu verschmelzen.
    ich bin eine Einheit des Lichts.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und erlaube, daß es sich ausdehnt.
    Es dehnt sich durch mein zwölftes Chakra
    über meinem Kopf
    und bis unter meine Füße aus
    und schafft ein vereinigtes Feld aus Licht
    in meinem Körper, durch meine Körper
    und um meine Körper herum.
    Ich erlaube der Christus-Überseele,
    mit meinem physischen Körper zu verschmelzen.
    ich bin eine Einheit mit dem Licht.

    Ich atme Licht
    durch das Zentrum meines Herzens ein
    und bitte die höchste Ebene meines Geistes,
    durch dieses Zentrum meines Herzens zu strahlen und
    dieses vereinigte Feld völlig auszufüllen.
    Ich strahle an diesem heutigen Tage.
    ich bin eins mit dem Licht.
    Quelle:http://www.adonim.de/artikel/vereinigteschakra.html
     
  7. AprilCat

    AprilCat Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich danke dir.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. jogurette
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.062

Diese Seite empfehlen