1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kreuzweh..

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Abendwind, 23. Februar 2009.

  1. Abendwind

    Abendwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    oberösterreich, am wasser
    Werbung:
    Hi alle!

    Ich hab seit Samstag Kreuzschmerzen, die alles bisher gekannte übersteigen.
    Gestern konnt ich kaum gehen- sah aus , als hätte ich die Hose voll...-
    heut ists etwas besser (musste es sein, weil ich partout nicht in Krankenstand gehen will), dafür verspannt sich langsam grossflächig der Rücken vor lauter Schonhaltungen. Was tun?
    Irgendwie hab ich dauernd den Satz "Der Selbstwert sitzt im Kreuz" im Kopf..
    Das hätt` auch was, aber wie ich den jetzt auf die Gache hochglanzpolieren soll, weiss ich auch nicht.
    Weiss jemand Rat?

    lg, Abendwind
     
  2. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie alt bist Du, welche Arbeit tust Du? Je weniger es von außen kommt (Möbelpacker schlimmstenfalls), desto mehr spricht für innere Erkrankungen oder seelische Verwicklungen oder beides.

    Bandscheiben okay? Was sagt der Arzt?

    Ich hatte mal übelste Rückenprobleme vom Essen!! Wenn ich was falsches gegessen habe, konnte ich manchmal das linke Bein nicht mehr bewegen, richtig gelähmt und die Schmerzen im Rücken waren höllisch. Klar, gezielt um das Problem herumgegessen. Tiefere Ursache war eine Leberentzündung, je mehr das Vergangenheit wird, desto weniger und schwächer kommt so was noch vor.

    Wünsche Gute Besserung :trost:
     
  3. Abendwind

    Abendwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    oberösterreich, am wasser
    ich bin 34 und Altenfachbetreuerin.
    Also durchaus auch Belastung von aussen, aber nicht anlässlich.
    Der Arzt sagt noch nix, die bandscheiberln sind auch noch nicht ang`schaut -
    wobei - selbst mit schulmedizinischer diagnose möcht ich dem anders auf den grund gehen wollen...

    abendwind
     
  4. Mora

    Mora Guest

    Hallo Abendwind

    Meine Gedanken dazu

    sah aus , als hätte ich die Hose voll...- - spricht für VerSpannungen - und früher oder später wird der Nerv berührt und DAS tut weh - Du sollst es ja auch merken - DAS Dein Körper/Seele nicht mehr kann - nicht SO

    dafür verspannt sich langsam grossflächig der Rücken vor lauter Schonhaltungen. Was tun?
    Was würdest Du tun - wenn es in Deiner Wohnung brennt? - selbst löschen oder die Feuerwehr… oder brennen lassen

    musste es sein, weil ich partout nicht in Krankenstand gehen will - JA!

    Der Selbstwert sitzt im Kreuz - nun - ich sag es anders - wenn die Last zu schwer - kann der Rücken auch nicht mehr - nicht mehr tragen - als ertragen

    Das hätt` auch was, aber wie ich den jetzt auf die Gache hochglanzpolieren soll, weiss ich auch nicht.
    Weiss jemand Rat?
    Rat? - wie JETZT? meinst sofort?
    Liebe Abendwind - WAS lange braucht - um solche Symptome… - verweht nicht SO geschwind

    Aber einen Rat - obwohl Rat - was ist´s für eine Tat - erkennen musst du allein - sonst bricht´s ein.

    Einen Tipp - nimm Dir Zeit für DICH und lass es von einem Arzt, Chiropraktiker… untersuchen und dann - kannst gehen - gehen IN DICH

    LG Mora

    PS. ... manche sagen - wenn der Rücken zu schwach - sind´s die Muskeln vorn am Bauch - auch
     
  5. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Da fällt mir noch was ein, nur vom Lesen bekannt. Es gibt einen Arzt, der hat eine Methode zur Behandlung von Rückenproblemen und inneren Erkrankungen entwickelt, die im wesentlichen aus Salzspritzen besteht. Damit soll er sogar schlimmste rheumatische Entzündungen erledigt haben.

    Dr. med. Volker Desnizza: Schmerzfrei durch Kochsalz, Egmont vgs verlagsgesellschaft mbH, Köln, ISBN: 3-8025-1604-4

    Ich glaube, das ist schon vergriffen (?), aber ich habe auch andere Bücher zu dem Thema gesehen. Mußt mal gucken.

    Das Buch klingt sehr ermutigend (ich hatte es schon weitesgehend hinter mir, von daher kam das dann nicht mehr in Betracht).
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    wenn, dann sitzt die Aufrichtigkeit im Kreuz. Und zwar inwieweit man aufrichtig ist zu sich und seinen Bedürfnissen.

    Früher dachte ich mal, dass Rückenschmerzen damit zu tun haben, dass man sich über die eigenen Eltern stellt. Dies so zu sehen war recht fahrlässig von mir. Berücksichtigt dabei wurden nicht tatsächliche anatomische Veränderungen, wie z.b. Schmerzen aus inneren Organen, die in den Rücken hin ausstrahlen.

    Bei mir habe ich heuer durch eine Fußmasseurin etwas ganz neues entdeckt: Seit letztes Jahr plagen mich auch ab und zu Rückenschmerzen im Lebenbereich. Die Fußmasseurin stellte fest, dass dies mit meinen Schuhen mit hohen Absätzen zu tun hat. Denn je nach Stellung des Fußen war der Schmerz laut und schrill oder dumpf bis fast gar nicht mehr wahrnehmbar. Seit Herbst trage ich nämlich Stiefel mit hohen Absätzen. Ich habe mir welche mit niedereren Absätzen gekauft und mit denen habe ich keine Schmerzen. Trage ich wieder die hochhackigen geht der Schmerz prompt wieder los. ich war nicht schlecht erstaunt über diese Feststellung.

    LG Pluto
     
  7. Willkommen im Club!

    Im Gegensatz zu Dir weiß ich allerdings, dass es von meinen lädierten Bandscheiben kommt...und das Schmuddelwetter machts auch nicht gerade besser.

    Nach Deinen Schilderungen könnte schon ein kleiner Bandscheiben-Defekt die Ursache sein. Bei Deinem Beruf muß man sich doch auch ständig bücken und für den Rücken belastende Bewegungen machen, oder?
    Manchmal reicht eine blöde Drehbewegung, und schon ists passiert.
    Ich hatte meinen ersten Bandscheibenvorfall mit 21 :rolleyes:

    Also wenns in nächster Zeit nicht besser wird, zum Arzt mit Dir!

    Alles Gute
    Sunny
     
  8. Abendwind

    Abendwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Ort:
    oberösterreich, am wasser
    ich denk noch nach....
    bin jedenfalls heute zum arzt gegangen und in krankenstand und fühl mich jetzt, als hätt ich meine kolleginnen und klient/innen verraten und verkauft.

    und hab um13:45 einen ct - termin zur genauen abklärung.

    bedürfnisse, ureigenste, kollidieren mit enorm grosser konfliktscheue
    (wo ich konflikte/konfrontationen/diskussionen in kauf nehmen müsste, um sie durchzusetzen)

    aufrichtigkeit??.......viele schuldgefühle aus alter zeit.
    viel ärger, den ich runterschluck, auch, weil ich weiss, dass mir ja ganz viel gespiegelt wird und mir darüberhinaus ein urteil nicht zusteht.(aber das spür ich eher im hals.)

    eifersucht auch, unsinnige.

    hohe schuhe trag ich nicht. (kann damit nicht gehen).

    ich mag mich scheinbar nicht sehr grad, wenn ich mir das so anschau,
    hab irgendwie den draht zu mir verloren und find den anfang des roten fadens nicht.pfff.
     
  9. Mora

    Mora Guest

    Liebe AbendWind

    ich mach jetzt mal was - aber nich doll - aber doch SO - DAS Du es spüren, fühlen kannst - bist nicht allein - so -> :umarmen: :umarmen::umarmen: ungefähr und wir halten mal die Luft an ;) und lassen nur den Augenblick mal EIN und SEIN

    und? ich freu mich für DICH - DAS DU zum Arzt - DAS DU eine Krankschreibung... mir ging es die letzen drei Wochen so - Ja und? - das Leben geht weiter und auf Arbeit auch oder glaubst Du - wir sind unersätzlich und ohne uns geht nicht´s (unter uns - ich habe auch lange gebraucht - UM DAS zu versteh´n ;)

    vor ein paar Tagen - schrieb ich DEN Faden - für den Thread über Hiddensee und nun denke ich - er passt besser für DIch - Jetzt und Heute

    aber lies selbst - vielleicht gefällt´s - vielleicht findest einen Sinn darin

    Der Faden
    An manchen Tagen
    Hängt er schlaff
    Hat´s nicht gerafft
    Dann baumelt er so rum
    Wie dumm
    Und wie er da so hängt
    Und an manchen Traum so denkt
    Oder
    Wie er so denkt
    Und manchem Traum nach hängt
    Ach ist egal
    Der Faden selbst hat immer eine Wahl
    Und nehmen wir mal an
    Er sich seine Welt
    Selbst zusamm spann
    Zusammen spinnt
    Da fällt ihm ein
    Er ist nicht allein
    Viele Fäden
    Spinnen EIN
    Und er ist glücklich
    Das er das gerafft
    Das er nichts alleine schafft
    Schaffen muss
    Es sind alle im gleichen Fluss
    Der Faden
    Ist immer da
    Auch wenn unsichtbar
    Du kannst ihn nicht sehen
    Manchmal nicht verstehen
    Wo er dich lang führt
    Wohin er dich entführt
    Manchmal scheint er gerissen
    Weinst deine Tränen auf dem Kissen
    Sei gewiss
    Dein Faden lässt dich nicht im Stich

    ...
    und später schaust du wieder hin
    ist´s kein Faden - ist´s ein Seil
    Sei heil
    Sei geheilt - liebe Abendwind


    … schönes LebensLied - wie´s geschieht

    LG Mora
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Schmerzen verhelfen einen zu einer Pause. Würden sich der Schmerzinhaber rechtzeitig eine Pause gönnen, bräuchte er keine Schmerzen um sich auszuruhen.

    Schmerzen sind auch Anzeichen für eine falsche Lebensweise, eine Lebensweise, die nicht zu einem passt. Man gibt nach außen hin etwas vor, was man innen drin nicht ist. Um was es geht, zeigt das Organ, hier der Rücken, also um Aufrichtigkeit, um Lügen und evtl. sogar Intrigen gegenüber anderen.

    LG Pluto
     

Diese Seite empfehlen