1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krebs-Qualitäten im Beruf

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von herzverstand, 23. Juni 2008.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    Hallo!:)

    Was denkt ihr? Ich habe den Mond im 10. Haus, den Mondknoten im 4. Haus und einen Krebs-Aszendenten. Arnold findet, dass der Mond bei mir sehr wichtig ist. Und mir drängt sich der Schluss auf, dass ich einen Beruf ausüben sollte, bei dem ich die Krebs- und Mondqualitäten ausleben kann. Irgendwie schaffe ich es aber noch nicht, mich auf einen derartigen Beruf zu konzentrieren. Ich möchte in Kontakt bleiben mit der Spiritualität und dem spirituellen Kern in mir, aber das geht mir derzeit verlustig, wenn ich mich aufs Berufliche konzentriere. Was denkt ihr, wenn ich fragen darf?

    (27.12. 1976, Grieskirchen - Oberösterreich, 17:08)

    lg
     
  2. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    berufung im horoskop kann man durch mehrere dinge erkennen.

    zb wo der mc hingeht...
    bzw auch in welches haus der herrscher des mc hingeht. wo die sonne steht... (bei dir ja beides im 6. haus)
    welche planeten sind in der nähe der sonne...

    berufe im 6. haus wären zb ärzte, heiler, apotheker usw. (was ja gut passen würde, wenn du deinen krebs verwirklichen möchtest ;)) aber auch handwerkliche berufe, arbeit mit werkzeugen...

    vorstellbar?


    lg mina11
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hallo mina,

    naja:) - vorstellbar ist das schon. nur habe ich in diesen bereichen überhaupt keine ausbildung. handwerkliches, naja - da müsste ich harte körperliche arbeit machen, was wiederum vielleicht schädlich für meine gesundheit ist.:rolleyes:
    am nächsten steht bei mir mars der sonne (weite konjunktion). aber mit meinem mars stehe ich derzeit etwas im klinch, denn ich möchte den progressiven absteigenden mondknoten im widder bewältigen. sprich ich möchte mich im sport zurücknehmen - vielleicht den mars eher beruflich einbringen.:rolleyes:
    aber ich gehe eigentlich jetzt nach dem koch-häusersystem - und da steht der herrscher meines 10. hauses im 5. haus (martin boot sagt dazu: hat die fähigkeit, ein hobby zum beruf zu machen.)

    ich finde das mit dem häusersystem vertrackt. was denkst du?

    lg
     
  4. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    hi :)

    was meinst du mit "vertrackt"?

    ich bin ja auch nicht so der experte auf diesem gebiet :o
    mir haben nur bei meiner eigenen berufsfindung diese dinge, die ich dir aufgezählt habe geholfen...

    aber fragen wir mal ander herum, was würdest du denn gerne machen, wenn du meinst du möchtest deinen mond und deinen krebs verwirklichen???

    lg mina11
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hallo,

    ich finde es vertrackt, weil ich, wenn ich nach koch gehe, die planeten und den mondknoten gut zugeordnet sehe. andererseits weiß ich nicht, ob das mit dem herrscher stimmt: Herrscher im 5 haus - spekulative haltung und familie sind wichtig beim finden des eigenen lebenswegs. hat die fähigkeit ein hobby zum beruf zu machen. - Herrscher im 6. haus - lebensweg steht im zusammenhang mit dem dienst an anderen und mit der gesundheit. möglicherweise verderben untergebene den guten ruf.

    :rolleyes:naja ich denke schon dass koch stimmt.

    ich habe bisher beruflich vor allem mit körperlich arbeitenden menschen zu tun gehabt, mit handwerkern. was mich an diesen arbeiten stört sind die gesundheitlichen risiken, meine fehlende körperkraft und vor allem die bei mir numerologisch an allen ecken und enden fehlende vier.

    ich hätte ein hobby zum beruf machen können - das schach. aber irgendetwas hielt mich davon ab - wahrscheinlich weil ich es nicht wagte, mein vorbild zu "überholen".

    mondberufe: da fallen mir umweltschutz und sozialberufe ein. dinge für die sich die grüne partei engagiert. aber politik eher nicht, da ich wie gesagt den kontakt zur spiritualität verliere, wenn ich mich auf standpunkte und idelogien versteife.

    lg
     
  6. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    Werbung:
    wegen herrscher und mc... als so wie ich es gelernt habe, ist dein mc ja im fisch und der herrscher wäre somit neptun, der bei dir im 6. haus steht.

    vielleicht sollte man bei der berufsfindung auch andersherum beginnen und sich zuerst (ohne astrologie) mal überlegen was man eigentlich will, möchte, kann...
    und dann erst im horoskop nachsehen obs paßt, was wahrscheinlich eh der fall sein wird, wenn man sich nicht selbst belügt...

    lg mina11
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen