1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krank und Besserung nicht im Sicht?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Eisfee62, 21. Februar 2010.

  1. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Krank und Besserung nicht im Sicht?
    Ich /wir haben hier ein Problem,dieses bringt mich langsam zu verzweifeln..wir sind alle=meine Familie nur noch krank..vor zwei Jahren sind wir umgezogen,seitdem rollt eine Krankheit nach der andere über uns her..paar Wochen ist ruhe,und dann von vorne anzufangen..ich habe da schon eine Ahnung,aber vielleicht kennt sich hier jemand damit besser aus? Jemand der nicht so beeinflusst ist wie ich?Was könnte es sein,wie dem ein Ende zu bereiten?
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Hallo Danni, Du und deine Familie sind sehr empfänglich für krank.

    Insofern bleibt dir nichts anderes übrig, alles dafür zu tun, um diese negative Energie nicht an dich und deinem Umfeld ran zu lassen.

    Nachdem du umgezogen bist, fängt das ganze Prozedere erst einmal damit an:

    In welcher Hausnummer wohnst du jetzt ?
     
  3. TheEngineer

    TheEngineer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Kärnten
    666........:d
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Danke,das gerade du mir Antwortest:umarmen:
    Unsere Hausnummer ist jetzt die 24...
    Vielleicht noch,Oma hat hier über 30jahre ganz alleine gelebt,nur sie und ihre enormer HASS auf ihren Ex..der sie verlasen hat,nach außen alles OK,drinnen nichts geändert,nicht einmal neuen Vorhang..alles blieb so,wie es war als er gegangen ist..
     
  5. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Hallo Danni, da gibt's nur eins: Umziehen.

    Du bist dort unerwünscht. Deine geistige Energie (Austrahlung oder auch Aura genannt) passt dort nicht hin.

    Dagegen kann n i e m a n d etwas machen. Niemand!
     
  6. Roti

    Roti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    2.366
    Werbung:
    Hallo Eristda,

    deine Antworten finde ich Ehrlich Gesagt weit hergeholt. Da kommt mir sehr viel Aberglaube durch. Jedes Haus kann von Alte Energien und Fremd Energien gereinigt werden.
    Ich glaube eher, das deine Familie sich mit Bakterienstämme in Kontakt gekommen ist, die ihr noch nicht hattet. Es ist wohl ein Altes Haus, und da sind Bakterien und vielleicht auch Pilze vorhanden, die euch Krank machen. Mein Rat lass euer Haus nach Pilzen und sonst schädlichen Ursachen untersuchen.
     
  7. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Hallo Danni, ich hab' dir eine PN geschickt.
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.881
    Ort:
    An der Nordsee
    Habt ihr mal prüfen lassen, ob es irgendwelche Schadstoffausdünstungen gibt?

    R.
     
  9. Earthed

    Earthed Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    19
    Wieviel habt Ihr den bei Eurem Einzug vor 2 Jahren an dem Haus verändert?

    Jetzt schon wieder ein Umzug ist doch ein radikaler Schritt, und nicht immer machbar.

    Wenn das Haus schon älter ist sollte man vielleicht einen Sachverständigen mal die Substanz durchchecken lassen.

    Asbest und sonstige gesundheitsschädliche Materialien unter die Lupe nehmen, evt. mögliche Umwelteinflüsse in der Umgebung abchecken und auf alle Fälle auch mal die alten Wasserleitungen prüfen bzw. die Wasserqualität testen - das was am Ende vom Hahn im Haus rauskommt.

    Vielleicht sind auch alte Anstriche drauf die ausdünsten, irgendwelche Dämmaterialien etc.
     
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Es hilft in dem Fall weder eine Ausräucherung, Sachverständiger, Hexenmeister, selbsternannter Jesus, Haus abreisen und Haus neu aufbauen am gleichen Platz, u.s.w.

    Das ist vergleichbar mit einem unumstößlichen rechtskräftigen Urteil, das nicht anfechtbar und nicht korrigierbar ist. Es gibt dazu auch keinen Kompromiss.

    Natürlich sucht der Mensch immer nach alternativen Möglichkeiten, in dem Fall aber erfolglos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen