1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kranheitsverlauf?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Möhrchen, 14. März 2010.

  1. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich würde gerne wieder eure Meinung zu einem Kartenbild haben:

    Reihenfolge:
    7-4-8
    2-1-3
    6-5-9

    Kartenbild:




    Quersumme 13 + 08 + 14 = 35



    Fragestellung war: Wird sich das Krankheitsbild verbessern? Werden die Beschwerden gelindert? Wie verläuft die Krankheit?
    (Es geht um eine Frau, Mitte 50, mit Arthrose)

    Meine Ideen hierzu sind:
    Die Dame schaut in eine Kur (20), die eine Verbesserung bringt (31)
    Die Krankheit hat auch was mit ihrem Karma zu tun (36+8)
    Da die für mich sehr positiven Karten 31 und 24 in dem Bild liegen, würde ich eine positive Prognose wagen.
    Nur mit der oberen Reihe kann ich gar nichts anfangen. Auch mit den Quersummen tue ich mich schwer.

    Über eure Einschätzung freue ich mich!:danke:
    Möhrchen
     
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Möhrchen,

    das Krankheitsbild zeigt den seelischen Zustand. Die Krankheit ist die Manifestation einer jahrelangen Unterdrückung von Gefühlen und mangelnder seelischer Entwicklung.

    Ich sehe in dem Bild zum Einen mangelndes Vertrauen in sich, ihr Umfeld, zum Anderen ist ihr Herz sehr belastet, das heißt sie hat Vieles ignoriert, nicht aufgelöst und ihr fehlt der Zugang zu ihrem Herzen. Wenig Licht in sich, viel Schatten, der aufgelöst werden möchte.

    Besserung stellt sich dann ein, wenn sie beginnt, sich ihrer Seele anzunehmen und die seelischen Belange anzuschauen und ggf. aufzulösen. Traurigkeit und Hilflosigkeit sehe ich bei ihr, wenig positive Gefühle, was sie selber angeht.

    Hilfe erhält sie von Außen auf jeden Fall, wenn sie es zulässt. Wenn sie selber etwas tut, kann sie viel für sich bewirken und den Gesundheitszustand verbessern. Wartet sie darauf, erlöst zu werden von ihrer Krankheit, ändert sich nichts.

    Auch sehe ich Muster, die sie lebt, die nicht zu ihr gehören. Das alles spielt zusammen und ihre Seele signalisiert ihr, nun schau einmal hin, transformiere, damit ich, die Seele mich entwickeln kann.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und der Dame alles Liebe auf ihrem Weg. :umarmen:
     
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    hallo möhrchen
    meine ideen dazu wären:

    anker hund fuchs... der anker steht ja für festigkeit und stabilität, der hund für treue und fuchs für falsch was für mich heißt, es wird keine langfristige stabilisierung geben auch wenn die kur ihr sehr gut tut.

    sonne im haus klee = kurzfristige verbesserung. und ich denke mal das sich die beschwerden nach ner zeit wieder kommen wegen kreuz sarg und das sie lernen muß diese krankheit anzunehmen (kreuz sarg herz dame).

    ein positives umfeld würde ihr mit sicherheit gut tun und ich habe auch den eindruck das sie sich durch "helfersyndrom" manchmal auch ausnutzen läßt was widerum an den kräften zerrt. 18 + 14 setzt hilfe falsch ein, in bezug auf hilfe/freundschaften falsches arbeiten 35 + 14 sprich ausnutzen lassen

    von daher stimme ich auch zu, das sie beschwerden etwas lindern kann wenn sie mehr für sich tut und energien auf sich statt auf andere lenkt, ansonsten wird sie von krankheit und umfeld quasi erdrückt.

    fuchs im haus sarg = falsche dinge/situationen beenden und diesbezüglich neue wege gehen 14+8 =22

    was mir persönlich gefällt, sie scheint den positiveren weg zu gehn und schaut optimistisch nach vorne.
    lg jessey
     
  4. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo möhrchen,

    krankheiten sind ja immer ein komplexes thema und kommen nie von ungefähr, wollen uns etwas mitteilen. Schließe mich ivonne gern an und schreib dir gern einige weitere eindrücke meinerseits:
    sie soll sich ihre gedankenwelt anschaun sprich auch mal bewusst machen, worum sie kreisen und loslassen, verzeihen ist auch thema.
    Es geht bei ihr auch darum, ihre gefühle zu leben, nicht unter verschluss zu halten, auch wenn manches schon lange zurückliegt und sie sie eher verdrängt hat. Es ist die zeit der aufarbeitung gekommen und sich von manchen altlasten zu befreien. Sie soll bitte mal reinspüren, zurück in die vergangenheit, da ist manches an altlasten, die sie mit sich rumträgt, nur einige stichwörter für sie, die etwas in ihr zum klingen bringen, sich ungeliebt fühlen, es immer allen recht machen wollen, ihre einstellung/haltung zu ihrer umwelt hinterfragen und aus der position rauskommen, für alle da zu sein, ihre „dienende“ haltung hat sich ziemlich manifestiert und laugt sie aus. Sie soll sich für sich selbst und ihrem wahren sein öffnen, nicht sich verbiegen der anerkennung und des gemocht werdens willen, sondern ihren wahren wert in ihr selbst erkennen und welch liebeswerte und liebenswürdige frau sie ist.
    Es ist auch nicht nötig, sich immer selbst im griff und so vieles unter kontrolle haben zu wollen.

    Weiters ist auf ihren säure-basen haushalt zu achten, sie wirkt übersäuert, liegt aber mitunter auch daran, dass sie vieles schluckt, was sie eigentlich aussprechen/-leben sollte.

    Und da auch mal zurück in die kindheit gehen bitte, da liegt bereits die wurzel. Sie hat gute chancen, in klarer bewußtmachung und änderung ihrer verhaltens- und denkweisen, ihrer einstellung zu sich selbst und ihrer umwelt, und im erkennen und leben ihrer selbstliebe, die krankheit vorab zu lindern und weitere schritte in heilung zu unternehmen.

    Ich wünsche ihr alles gute und viele erkenntnisse.

    Lg luce8
     
  5. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Werbung:
    Hallo ihr drei Lieben,
    ihr habt mir so ausführlich geanwortet, und ihr kommt in eine Tiefe, die mich immer staunen lässt. Seht ihr das tatsächlich nur in den Karten? Oder ist das auch ein gutes Stück Hell-Sehen? Ich kriege sowas nur bei Feng Shui Beratungen und beim Reiki hin, Karten sind für mich schwieriger.
    Auf jeden Fall euch ganz herzlichen Dank dafür.:umarmen:
    Tja, so einige eurer Themen kann ich bei der Frau erkennen, andere gehen vielleicht so tief, dass ich mich da "außen vor" fühle. Mal gucken, wie ich es rüberbringen kann.
    Wenn es da irgendwann Ergebniss gibt, setze ich das wieder hier rein, damit ihr Feed back habt.
    Bis dahin
    LG
    Möhrchen
     

Diese Seite empfehlen