1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krafttier "verloren"

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Tiany, 2. Dezember 2008.

  1. Tiany

    Tiany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Vor ca. 2 Jahren bekam ich bei einer Schamanischen Reise ein Krafttier - ein Affe. Lange spürte ich ihn immer neben mir und sprach auch immer mal wieder mit ihm.

    Seit einigen Monaten aber ist Monkey ziemich ruhig geworden - ich habe ihn nie mehr gespührt.

    Kann es sein das ein Krafttier sich verabschiedet? Oder sich einfach ruhig verhält solange man es "nicht braucht"?
     
  2. Sitanka

    Sitanka Guest

    natürlich kann es sein, dass das krafttier sich verabschiedet, doch meist tut es das nur dann, wenn man es vernachlässigt, sich zu wenig um das krafttier kümmert, oder wenn ein neues daher kommt, was ja scheinbar bei dir nicht der fall war.

    es kann auch sein, dass es noch nicht weg ist, sondern vielleicht ein wenig beleidigt, weil du dich zu wenig um den affen kümmerst, probiers mal mit aufmerksamkeit ;)
     
  3. Yangchii

    Yangchii Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Asbach
    Oh mein Gott, ich würde ja durchdrehen, wenn sich mein Krafttier verabschieden würde.
    Ich weiß es nicht genau, aber ich glaube, du kannst da ganz beruhigt sein. So wie ich das sehe, hast du eine doch sehr starke Bindung mit deinem Krafttier. Mein Tiger weiß zum beispiel, das ich an ihn denke und selbst wenn ich wegen der Arbeit zu viel zu tun habe und mal ein, vielleicht zwei Monate nicht an ihn denke, er weiß doch, das ich ihn mag und auch brauche.
    Ich glaube nicht, das sich dein Krafttier einfach so verabschiedet hat, er wird sich wohl wirklich gerade einfach ruhig verhalten. Du kannst es sogar als gutes zeichen hemen, das heißt doch eigentlich, das es dir gerade gut geht und du seine Hilfe nicht benötigst:kiss4:
    Hoffe, das konnte dir weiter helfen:jump3:
    lg Miri
     
  4. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Hallo Tiany,

    ja, ein Krafttier kann sich verabschieden. Und das muss nicht heißen, dass du es vernachlässigt hast. Es kann auch sein, dass es überhaupt nur für eine bestimmte Aufgabe bei dir war - und nach deren Erfüllung dann gegangen ist.

    Erinnerst du dich an das letzte Mal, als du es gesehen hast? Hat es sich verabschiedet? Hast du es gehen sehen?

    Du könntest versuchen, es noch einmal zu rufen, um zu erfahren, aus welchem Grund es gegangen ist. Darauf lassen sie sich manchmal ein. Vielleicht ist es auch wirklich nur ein bisschen zurückgezogen - manche Krafttiere sind auch einfach eigenbrödlerisch.

    Ein Krafttier gehen zu lassen ist jedenfalls nicht einfach, das kann ganz schön wehtun. Wie beim Verlust eines menschlichen Freundes muss man dann trauern. Aber wie einen Menschen muss man sein Krafttier gehen lassen - und wenn du rausgefunden hast, warum es gegangen ist, dann kannst du das auch in dem Vertrauen tun, dass es genau so sein sollte.

    Liebe Grüße

    Raeubertochter
     
  5. mitte

    mitte Guest

    könnte es nicht auch sein das du dein kraft tier integriert hast ?! was sinnvoll wäre , wenn auch hier jetzt schon einige rebelieren höre. du findest dein kraft tier normalerweise in deiner unteren welt ( unterbewustsein) und holst dir dort eine kraft und fähigkeit hoch welcher du dir nicht mehr bewust warst und die du nun zu deinem leben brauchst . dieses tier erscheint dir erst im aussen um von dier dann als deines angenommen zu werden .
    du bist dein affe !
    schau was du damit anfangen kannst
    gruss
    mittchen
     
  6. Tiany

    Tiany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    vernachlässigen denke ich weniger - ich denke sehr oft an ihn und spreche auch immer wieder mit ihm (ich bevorzuge die Gedankensprache).

    Ich bekam mein Krafttier auf meiner ersten Schamanischen Reise welche ich an einem weiterführenden Kurs zur Tierkommunikation besuchte.

    Am Anfang war ich etwas "enttäuscht" einen Affen bekommen zu haben da ich eigentlich mit Affen gar nichts anfangen kann. Dennoch nahm ich ihn an und er begleitete mich während meiner Ausbildung und bis vor kurzem tauchte er immer mal wieder auf.

    Verabschiedet hat er sich nicht (und ich mich auch nicht).

    Was meint ihr, wenn ich mit ihm wieder Kontakt möchte - wäre eine Schamansiche Reise oder einfach meditation besser?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen