1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krafttier Delphin

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Ninja, 26. Februar 2005.

  1. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Mittlerweile weiß ich nun daß der Delphin mein Krafttier ist, ich möchte mich gerne erkundigen was er bedeutet( bzw. nachlesen ob auch andere ihn als Krafttier haben usw.) und wollte Euch fragen ob irgendwer eine gute Internetseite diesbezüglich kennt, oder mir ein paar Zeilen dazu schreiben kann oder einen Buchtipp geben kann.
    Bin für jede Anregung dankbar!

    Liebe Grüße :winken5:
     
  2. Indie

    Indie Guest

    Jeanne Ruland schreibt:

    In der Antike galt der Delphin als König der Meerestiere, er symbolisiert die Macht des Meeres. Delphine geleiteten die Seelen der Toten zu den "Inseln der Seeligen", durch seine Seerettungaktionen wird er auch als Engel der Meere bezeichnet.

    Delphinmedizin:
    verleiht die Fähigkeit und die Kraft, in den energetischen und feinstofflichen Bereichen zu heilen. D. bringen uns die Kraft uns mit den Kräften zu verbinden, die nicht von dieser Welt sind. Sie übertragen die Fähigkeit neue Impulse zu senden, vermitteln hohe Moral, sind Boten des Friedens und des neuen Zeitalters. Weiterhin steht er im Zusammenhang mit Ethik, Feinfühligkeit und sehr ausgeprägten feinstofflichen Sinnen


    Die lichte Seite:
    Rettung, Liebe, liebenswürdig und intelligent, verlässlich, Wohltäter, Retter in der Not, sie warnen und retten Menschen, kommunikativ, Verständigung über Distanzen möglich, verfügen über übersinnliche Fähigkeiten wie Telepathie, Geistheilung, inneres Sehen

    Die dunkle Seite:
    Unrecht ist nur schwer verzeihlich, trotz ihres Spieltriebs erhoffen sie viel- mitunter zuviel- von anderen, und zwar ebensoviel Disziplin, Moral, Harmonie, Bewußtsein und Ethik, manchmal übertrieben scharfes Urteil,
    Themen der dunklen Seite: Schutzlosigkeit, Naivität, mangelndes Slbstvertrauen, Selbsttäuschung, ständiges Auf und Ab im Leben, mehr sehen als da sit
    Steine: Larimar, Kristalle

    Elemente: Wasser Äther,
    Symbole: Merkabe, Schsstern

    So das war eine kurze Zusammenfassung, ansonsten sind Krafttiere weniger Kuscheltiere, sondern möglicherweise eher als eine Botschaft des Tiefenselbst zu verstehen, welches alles was ist, evtl. in uns gespeichert hat.
    Abhängig von deinem Weltbild, zeigen sich möglicherweise die einen oder anderen Aspekte unsere Selbst in Form aller möglicher Erscheinungen.


    Viele Grüße
    liebe

    schau mal unter dem Thread, Schnecken und Schlangen, dort sind super Links !!!
     
  3. Hay Ninja,
    für dich etwas aus der geschichte des Delphin:
    diese tiere waren den Griechen heilig, und ihr name ist eng mit dem kult des Apoll in der stadt Delphi am berg Parnaß verbunden. Es gibt viele mythen und legenden vieler küstenvölker auf der ganzen welt. Einige geschichten sind schon an die 4000 jahre alt. Auch wurden schon vor der griechischen kultur münzen mit der abbildung eines delphin als glücksbringer geprägt. Man sagt auch das sie das sinnbild für den geist, der die natur belebt, und mit einer art von intelligenz segnet.

    Liebe Grüße!
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Ich danke Euch beiden sehr, war sehr informativ und interessant für mich, herzlichen Dank :kiss4: !!
     
  5. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Der Adler: Weisheit, Einsicht, Klarheit, Furchtlosigkeit, Überblick, Kraft, seherische Fähigkeiten
    Der Bär: Kraft, Visionen, Weisheit, Träume, Harmonie, Ruhe, Aktivität
    Der Büffel: Eigensinnigkeit, Großzügigkeit, Schutz
    Der Dachs: Beharrlichkeit, Zorn, Selbstständigkeit, Führung
    Der Delfin: Lebenskraft, Aufmerksamkeit, Harmonie, Verständigung, Weisheit
    Der Drache: Krieg, Macht, Wächterfunktion
    Das Eichhörnchen: Aktivität, Vorsicht, Intelligenz
    Die Eule: Weisheit, Einsicht, Magie, Erkenntnis
    Der Falke: Angriffslust, Stärke, Verjüngung
    Der Fuchs: Weisheit, Schlauheit, List, Anpassung
    Der Hahn: Fruchtbarkeit, Überfluss, Liebes-, Lebenslust, Kampf
    Der Hase: Wachstum, Fruchtbarkeit, Liebe, Verwandlung
    Der Hirsch: Fruchtbarkeit, Überfülle, Erneuerung, Intelligenz, Weisheit
    Der Hund: Freundschaft, Loyalität, Hilfe, Fruchtbarkeit, Dienen
    Die Katze: Freiheit, Anhänglichkeit, Dankbarkeit, Weisheit
    Der Kolibri: Liebe, Heiterkeit, Musik, Lebenslust, Harmonie
    Die Kuh: Fruchtbarkeit, Wiedergut, Stärke
    Der Lachs: Heilung, Verwandlung, Weisheiten, Wiedergeburt
    Der Löwe: Würde, Stärke, Kraft, Energie
    Das Pferd: Energie, Schönheit, Beweglichkeit, Stärke, Fruchtbarkeit
    Der Rabe/ die Krähe: Hellsichtigkeit, Magie, Mystik, Prophezeiung, Streit, Weisheit
    Die Schildkröte: Beständigkeit, Schutz, Stärke, unangreifbar
    Die Schlange: Ehrgeiz, Kreativität, Träume, Macht, Wiedergeburt, Fruchtbarkeit, Heilung, Schutz
    Der Schmetterling: Wandlung, Emfindsamkeit, Schönheit, schweben
    Der Schwan: wurde als Träger der Seelen gesehen, Anmut, Schönheit
    Die Spinne: weibliche Energie der schöpferischen Kraft
    Die Taube: besaß bei den Kälten heilende Eigenschaften, weil sie die Sorgen aller lebenden Geschöpfe trägt, Frieden :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen