1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kraftplätze

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Starborn, 17. April 2011.

  1. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Werbung:
    Kraftplätze

    An manchen Stellen fließen durch alte Bäume, Steinformationen etc. besonders viel Energien, sie werden „Kraftplätze“ genannt. Auch fließende Gewässer sind besondere Kraftplätze.
    Die Elementarengel und Wesenheiten, Feen, Erd - und Naturgeister (Elementarwesen) sind an diesen Orten meist besonders aktiv.

    Wie findet man einen Kraftplatz?

    Gehe „offen und bereit“ durch die Natur.
    Schaue dich um, bitte, wenn du möchtest, die Engel dir bei der Suche zu helfen.
    Dein persönlicher Kraftplatz wird dich anziehen. Du wirst dich von einer bestimmten Stelle, einem bestimmten Baum, einer Formation etc. angezogen fühlen.
    Dieser Platz wird dich ansprechen, dir gefallen.
    Spreche nun, wenn du möchtest, die dort anwesenden Elementarwesen an. Frage den Baum, etc. ob du ihn anfassen darfst. Lasse die Energie auf dich wirken, nehme sie in dich auf. Es ist nicht wichtig, ob du die Energie benennen kannst oder „wirklich etwas spüren“ kannst.
    Der Energiefluss findet statt.
    Je öfter du Kraftplätze aufsuchst oder Verbindung zu Elementarwesen aufnimmst, desto deutlicher wirst du die Energien spüren können.
    Danke den Elementarwesen, bevor du den Platz verlässt. Mit der Zeit wirst du dein eigenes Ritual, deine eigene Weise mit den Elementaren in Verbindung zu treten entwickeln.
     
  2. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    War gestern wieder mal im Wald: Den Weg, gingen wir schon des öfteren, doch gestern,entdeckte ich, eine bemooste Sitzgelegenheit, die mußte vor langer Zeit für Spaziergänger aufgestellt worden sein. Alles mit Moos überzogen, weiße Blumen wachsen auf dem Tisch, ich war total begeistert, der Anblick, hat mich sehr berührt, hätte mich überhaupt nicht gewundert, dort eine Elfe, oder einen troll zu treffen!
     
  3. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Liebe neumond!

    So etwas kannst Du sehr gut in Gedanken tun auch dann bekommst Du eine Antwort!

    Versuche es mal beim nächsten Spaziergang!

    Ganz liebe lichtvolle Grüße
    Starborn
     
  4. smilingeyes

    smilingeyes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    BRD Raum Frankfurt / Main
    Bei uns in der Nähe gibt es solch einen Kraftplatz auf einer kleinen Lichtung. Äußerlich unscheinbar birgt dieser Ort eine wunderbare Energie.
    Ich bin sehr gerne dort, auch wenn ich von vobeikommenden Wanderern belächelt werde.
    LG
    Immi
     
  5. risö

    risö Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Payerbach-Reichenau a.d.Rax
    Mal eine Frage wo findet der Mensch in der Großstadt seinen Kraftplatz? Mittlerweile sollen ja schon die Hälfte der Menschen in Städten wohnen. Dann stellt sich die Frage wie lange hält man sich am Kraftplatz auf, und ist das von Bedeutung im Hinblick auf den Rest der Zeit? Ist es nicht viel wichtiger einen guten Wohnplatz und Arbeitsplatz zu haben?
     
  6. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Werbung:
    Gute frage Risö, ich bin in Augsburg aufgewachsen, mitten drin. Unbewußt, suchte ich schon als Kind kraftplätze auf, meine Kindheit, war nicht besonders unbeschwert, das nur neben bei. Damals, besuchte ich fast täglich kirchen, nicht zum Gottesdienst, nur so, ich hilt mich einfach dort auf, oder in den parks, es war immer ein ort da, der mir wieder Kraft gab!
     
  7. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    man muss nicht in der stadt wohnen.man kann, auch, wenn man in der stadt wohnt, in den wald laufen, fahren, joggen.es hat z.b. auch parks.wo ein wille, da ein weg.
     
    Laki gefällt das.
  8. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.787
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    ... es gibt auch Kraftplätze in der Stadt ....
    Ich brauche diese Orte gar nicht suchen, ich werde automatisch zu ihnen hingezogen .....manchmal ist es schon verwunderlich, warum ich in eine Richtung gehe obwohl ich vielleicht einen anderen Weg geplant habe .... wenn ich dann angekommen bin, merke ich, warum ich den "Gezogenen " Weg gegangen bin ....
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.750
    Ort:
    in wien
    kirchengebäude sind z.b. starke kraftplätze und bäume gibts überall ,auch in der stadt,da kann man auch kraft holen oder bei zuviel energie diese abgeben
     
  10. mazunte

    mazunte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Nimm dir die Zeit, es kann dich keiner daran hindern zu Wandern & ...
    Wo wohnst wenn ich fragen darf?
     

Diese Seite empfehlen