1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kraftpflanzen

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von braunbärin, 18. Januar 2008.

  1. braunbärin

    braunbärin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Lüneburg
    Werbung:
    Hallo, ich bin zum erstem Mal in diesem Forum und freu mich umso mehr, wenn ich von euch die Antwort auf meine Frage bekomme: wer von euch kennt ein gutes Buch zum Thema Kraftpflanzen. In einer schamanischen Reise ist mir eine bestimmte Pflanze begegnet, sehr kraftvoll und scheinbar wichtig. Der Ehrenpreis....wer weiß was über die Pflanze oder kann mir ein Buch empfehlen, wo ich was darüber finden könnte. alles liebe Braunbärin
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.727
    Ort:
    Berlin
    einfach drauf los infos suchen. genau wie bei krafttieren auch, sieht man sich das natürliche "verhalten" an, lebensumfeld, etc.
    pflanzenbücher, ev. welche, wo auch "alte" zuschreibungen drin stehen wie z.b. magische wirkungen, heilwirkungen, wirkung generell.
    wo wächst ehrenpreis, was für böden, was für gegenden bevorzugt er und was sagt das ev. aus.
    und - was ich sehr empfehle, da ja aus deinem posting rauskommt, das du reisen kannst. vorher eben die pflanze anreisen und sich von ihr die infos geben lassen. und dann vergleichen mit dem, was man eben auf der intellektuellen ebene rausfinden kann.
    so schult man auch noch gleich die eigene wahrnehmung und lernt mindfuck von tatsächlichen infos zu unterscheiden. was nicht unwichtig ist, das zu können.

    lucia
     
  3. Halastjarna

    Halastjarna Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    217
    *grins* Wenn du uns den Namen verraten würdest, dann könnten das bestimmt jemand :weihna1

    Ich denke es gibt zwar Pflanzen die insgesamt als Kraftpflanzen gelten aber ich glaube auch, dass das für jede Person individuell ist. Ähnlich wie bei den Edelsteinen. Je nachdem an welchem Thema man gerade zu Knabbern hat oder wobei man Unterstützung braucht, kann eine Pflanze hilfreich sein, bei jemand anderen dagegen überhaupt nicht.

    Ich hab ja von meinem Krafttier die Aufgabe bekommen mich mit Kräutern und Pflanzen auseinander zu setzen. Ich fang jetzt so nach und nach an, mich damit zu beschäftigen, war vorher so gar nicht meine Welt. Das erste Buch, welches ich gelesen habe und klasse finde ist eins von Storl "Heilkräuter und Zauberpflanzen. zwischen Haustür und Gartentor". Was mir daran sehr gefallen hat, weniger die einzelnen Details der Pflanzen, sondern wie man rangehen kann um mehr über die Wirkung der Pflanze herauszufinden, welche Aspekte, wie man die Pflanze nicht nur als Behälter der Substanzen sieht, sondern als Ganzes etc...
    Ich hab jetzt vor mich nach und nach mit einzelnen Pflanzen zu beschäftigen, die jeweilige Pflanzendeva zu besuchen und diese dann zu befragen.

    Auf jeden Fall ein spannendes Thema wenn man sich erst mal drauf einlässt.

    Grüßle
    Sandra
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.727
    Ort:
    Berlin
    :escape:
     
  5. Halastjarna

    Halastjarna Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    217
    Sorry aber den Witz dahinter versteh ich nicht. Meinst du wir sollen erraten welche Pflanze sie meint oder was? :confused:

    Grüßle
    Sandra
     
  6. Pool of Peace

    Pool of Peace Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    764
    Werbung:
    Sie hat die Pflanze doch bereits genannt...das war in dem Zitat doch drin...

    Wirst Du von ausserirdischen Reptos blockiert? :weihna1:escape:


    Hier mal ein Link zu Wikipedia...hübsches Pflänzchen. :)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ehrenpreis
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ooops, man sollte sich in der Flora vielleicht doch ein wenig besser auskennen...

    Ich persönlich fahre voll auf die Kaffeedeva ab, wenn ich nachts autofahre, sitzt sie häufig auf dem Beifahrersitz. Sie ist eine großartige Beifahrerin!
     
  8. Halastjarna

    Halastjarna Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    217
    :doof: Da sieht man wie gut ich mich bisher mit Pflanzen auskenne. Ich hab den Satz so verstanden, den Ehrenpreis erhält derjenige der ihr was über die Pflanze sagen kann. Noch nie gehört, dass es eine Pflanze mit dem Namen gibt aber nun weiß ichs...

    Grüßle
    Sandra
     
  9. Pool of Peace

    Pool of Peace Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    764
    Aber nein, Du bist nicht doof. Wir stehen alle manchmal aufm Schlauch...wegen den Ausserirdischen die uns in peinliche Situationen bringen wollen. *kichert*

    Meine Recherchen haben ergeben, dass man den Gamander-Ehrenpreis auch "Männertreu" nennt, weil seine Blüten bei Berührung abfallen...man denke sich dazu was man will. *grinst*
     
  10. jan68

    jan68 Guest

    Werbung:
    Hallo braunbärin,

    Bärwurz?

    Und zum Thema Buch fällt mir der Storl ein.

    Alles Liebe
    Jan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. exuramun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    734

Diese Seite empfehlen