1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kraftier und Heilstein ein Zusammenhang

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von pluto256, 28. Februar 2012.

  1. pluto256

    pluto256 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo liebe Forenmitglieder.

    ich bin recht neu hier. und ich habe vor meinem ersten Beitrag gar keine Zeit mich richtig vorzustellen. Ich muss das jetzt aber mal loswerden.

    Ich habe schon mal mit jemanden zusammen mein Kraftier gesucht und auch gefunden.
    Nun weiss ich aber auch, wenn ein Tier einem häufig begegnet, dann gehört es irgendwie zu mir.

    Nun zu meinem heutigen Tag. Heute morgen zeigte mir meine Freundin ein total süßes Video von einem Kolibri. Dann hatte ich etwas Stress auf Arbeit. Ich schau mir dann immer süße Tierfotos an. Das beruhigt mich etwas. Das erste Foto, dass ich auf dieser Homepage sah, war ein Kolibri. Ich schaue abends eigentlich kaum Fernsehen. Nur Serien, die mich bewusst interessieren. Meine Serie kam heute nicht und ich habe durch Zufall auf ORF2 geschalten und was kommt: eine Reportage über Kolibris.
    Das kann einfach kein Zufall sein. Also habe ich mir mein Kraftierorakel von Ruland rausgeholt. Nach der entsprechenden Meditation habe ich meine Karte gezogen Und jetzt der Hammer. Ich zog die Karte des Kolibris. Ich wusste nicht einmal dass der Vogel in der Sammlung enthalgen ist.Das Tier begegnet mir sonst nie. Ich habe noch nie ein Kolibri in echt gesehen. Ich hatte eigentlich auf mein echtes Kraftier gehofft.
    Das war schon unheimlich für mich. Er ist eigentlich nicht das Krafttier, was ich damals besucht haben. Ich hatte zwei Tiere, eins zu Wasser und eins im Wald. Als ich das Bild von dem Krafttier zu Wasser geholt habe, war ich mir ziemlich sicher (ganz tief im Herzen) das dies mein Kraftier ist. Hat sich mein zweites Krafttier geändert? Ändern sich Krafttiere im laufe des Lebens?

    Ich habe dann geschaut, wofür der Kolibri steht. "Öffne dein Herz". Nun kommt der zweite mystische Teil. Seit einer Woche trage ich einen Heilstein am Herzen, einen Rhodonit. Ich trage ihn wirklich gern. Auch er steht für Herzenswärme.

    Durch Zufall habe ich meinen Turmalin vor einer Woche verbummelt und mich für den Rhodonit entschieden ohne irgendwie vorher die Bedeutung zu kennen. Er sprach mich einfach an. Ich glaube ich habe den Turmalin nicht verbummelt, ich glaube mein Kater braucht ihn gerade. Für ihn bin ich ja auch auf das Thema Heilsteine gestoßen. Heute kaufte ich eine Achatgruppe, damit sich mein Rhodonit "ausruhen" kann.

    In letzter Zeit meditiere ich auch öfter. Fast einmal am Tag. NIcht weil ich es brauche, sondern einfach, weil es mir irgendwie gut tut, irgendwie gerade zu mir "gehört". Zwischendrin wird aus meiner Meditation eine Tierkommunikation mit meinem Kater. Er hat aber das Recht dazu. Nur für ihn habe ich mich mit Esoterik beschäftigt und gemerkt, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt als Zahlen und kausale Zusammenhänge.

    Interpretiere ich da jetzt zu viel rein oder wartet wirklich was großes auf mich. Ich habe gerade mächtig Angst. Bin ich zu weit mit meinem Wissen über Krafttiere und Heilsteine vorgedrungen? Ich fühle mich irgendwie glücklich aber auch sehr ängstlich.

    LG Pluto
     
  2. Dohan

    Dohan Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    157
    Wenn Du reisen kannst, dann frag den Kolibri, warum er bei Dir ist. Es kommen manchmal Wesen für ne bestimmte Zeit und ein bestimmtes Thema zu Dir. Das muß sich überhaupt nicht widersprechen, damit, daß Du deine eigentlichen Krafttiere schon kennst....

    Frag ihn...

    lg und ne spannende Reise...
    Dohan
     
  3. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Hallo !
    Ich weiss nicht warum du angst hast,ist doch eine schöne Entwicklung.
    Meine Mietze mag auch Steine.
    Viel freude,weiterhin mit deinen Weg,super !!!
    L.Grüße
     
  4. Terrorelf

    Terrorelf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.025
    Griasde, Pluto!

    Weißte, Schiß gehört dazu. Ist mir auch bekannt, und zwar kommt die Angst dann, wenn man ahnt, daß es eben doch mehr gibt als allgemein so angenommen wird, und wenn es sich noch so deutlich manifestiert. Halt so ein "Scheiße, das funktioniert ja!", und da kommt der alltäglich denkende Teil in einem mal mehr, mal weniger an seine Grenzen und schlägt Alarm.

    Ich würd sagen: mach so weiter, aber gehs gleichzeitig auch ruhig an. Sprich: sorg für Alltagsbeschäftigung und Erdung. Na paßt des scho.

    Gruß,
    Terrorelf
     
  5. pluto256

    pluto256 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    danke für die vielen Antworten. Ich werde am Wochenende meine Kraftierreise unternehmen. Für mich ist dass immer was ganz besonderes. da möchte ich mich sehr bewusst drauf vorbereiten.
    Muss ich dabei mein Heilstein, den Rhodonit ablegen?

    LG Pluto
     
  6. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Werbung:
    Liebe Pluto 256,
    glaube nicht das all diese Dinge aus Zufall geschehen. Ich habe mal bei Editha Wüst und Sabine Schieferle in einem Buch gelesen, Zufälle gibt es nicht. Zufall und Glück seien Bezeichnungen für nicht erkannte Zusammenhänge.
    Diese Zufälle die man meint die es im Leben gibt, seinen da uns zu helfen unser Schicksal zu erfüllen.
    Jede Entscheidung im Leben schafft eine Realität, es gibt also in unserem Dasein kein falsch und auch kein richtig, nur das Ergebnis unserer Handlung.
    Zum Schicksal wird das was man denkt und auch fühlt. Denkt man über Probleme nach, werden immer mehr Probleme entstehen. Denkt man über Lösungen nach, wird man eine Lösung finden.
    Folgen von Gedanken sollte man in Ruhe bedenken und dann vielleicht die Richtung ändern.

    Aber diese Worte schweifen vom eigentlichen Thema ab.
    Es gibt Krafttiere im Leben eines Menschen, es gibt aber auch ihre Helfertiere. Vielleicht ist dies im Moment wirklich der Kolibri für dich ...

    Wie oben schon mal von einem anderen User erwähnt, frage dieses schöne Tier auf deiner Reise am Wochenende.
    Man ordnet diesem Vogel, den Glimmer, Tumalin, Saphir, Rubin, Smaragd und Diamanten zu.
    Durchsichtige Nuancen und Regenbogen Farben, neue schillernde Farbtöne.
    Das Element des Äther...
    Symbole die liegende Acht, Federn und Spiegel...

    Ich wünsche dir eine schöne Reise und bin auf deine Antworten gespannt und fände es schön, wenn du deine gemachte Erfahrung hier dann mit uns teilen würdest ...

    Das Rehkitz
     
  7. pluto256

    pluto256 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Hallo

    danke nochmal für die vielen Tips.
    Eigentlich wollte ich gestern abend, nach einem stressigen und vor allem nervigen Arbeitstag zu Ruhe finden und meditieren doch irgendwie war da immer noch die Schamanische Reise. Sie drängte immer mehr in den Vordergrund. Mein Verstand wollte eine Meditation, mein Herz eine schamanische Reise. Ich entschied mich dann für die Reise. Kaum war ich an dem Ort schwirrte mir der Kolibri um den Kopf. Ich musste so lachen und war plötzlich so fröhlich und frei. Es war wunderschön. Ich habe keine Ahnung wie lange das so ging. Dann fasste ich den Mut und fragte ihn, was er denn möchte. Die Antwort: VERGISS MICH NICHT. Warum sollte ich dich vergessen? VERGISS MICH NICHT UND KOMME ZURÜCK WENN DU KRAFT BRAUCHST. Ich werde dich nicht vergessen.

    Ich ging dann zurück.

    Was hat er wohl damit gemeint? Warum hat er Angst dass ich ihn vergesse?

    Ich denke sehr oft an mein großes Krafttier. Ich begegnete ihm auch dort. Er hielt sich im Hintergrund, aber ich spürte seine Kraft und seine 'Art'. Er ist für mich was ganz besonderes. Ihn vergesse ich ja auch nie. Leider war mein zweites Krafttier, das scheinbar auch ein Helfertier war, leider nicht mehr da. :( ich mochte ihn sehr. An seiner Stelle steht jetzt sicher der Kolibri.

    Heute morgen fand ich dann meinen schwarzen Turmalin unterm Bett. Mein Kater ist da sicher nicht ganz unschuldig :D.
    Trotzdem entschied ich mich heute für meinen Bergkristall und den Rhodonit.
    Der Rhodonit ist mir heute ständig runtergefallen. Ich habe ihn aber nicht anders befestigt als sonst. :(. Ich mag ihn doch so sehr. Weil er scheinbar nicht bei mir bleiben wollte, habe ich ihn dann abgelegt.
    Meint ihr dass hat was miteinander zu tun, der Besuch beim Kolibri und das Ablegen des Steines?

    Heute morgen lag ein Glückkeks auf meinem Arbeitsplatz. Ich bin eigentlich nicht der Fan von sowas, aber scheinbar hat mir gestern abend jemand den Keks hingelegt. Wir hatten gestern zum Mittag chinesich. Ich machte ihn auf. Es stand folgendes drin:
    DURCH DEINE FÄHIGKEITEN WIRST DU ERREICHEN, WAS ANDEREN NICHT MÖGLICH IST.

    Ich muss jetzt irgendwie zu Ruhe kommen, meine Gedanken irgendwie wieder strukturieren, auf mein Herz hören und den Verstand einschalten.
    Ich habe gerade dein Eindruck, dass ich Angst habe, und dann wird mir schnell alles irgendwie zu viel.
    Ich fühle mich total verunsichert.

    LG Pluto
     
  8. Rehkitz

    Rehkitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    In mir selbst ruhend ...
    Werbung:
    Ich finde die Dinge schön die du da auf schreibst. Sie gehen einem direkt ins Herz und geben gut wieder was du fühlen musst, erlebst du diese Augenliebe.
    Die Freude die dir dieser Kolibri bringt, diese feine freie Energie und auch das einwirken auf dein Herz ...

    Jeanne Ruland sagt, bzw. weiß aus ihren eigenen Erfahrungen die sie machte, das jedes Tier Traumsymbole mit bringt und auch Affirmationen.

    Die des Kolibris sind die:

    Traumsymbol: Erscheint der Kolibri, so erinnert er dich an das einzigartige Leuchten deiner Seele und an die innere Harmonie.

    Affirmation: Ich lasse meine Herzensjuwelen in der Welt leuchten. Ich stimme mich ein auf die höchste Schwingung meines Herzens!

    Mit lieben Grüßen vom Rehkitz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen