1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kraft senden bei Krankheit

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von kabutar, 14. Februar 2013.

  1. kabutar

    kabutar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,

    der Vatrer von einem guten Freund hat Krebs und ihm geht es schlecht. Momentan ist er im Krankenhaus.
    Ich würde ihm gerne Kraft senden, Distanz 430 km.
    Weiß nicht genau, wie ich es machen muss. Fühle mich hilflos.

    Wie kann ich ihm Kraft senden bzw. übermitteln?
     
  2. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    5.552
    Ort:
    Ziemlich genau dort wo ich gerade bin
    Wahrscheinlich hast du ja nicht gerade 7 Haare von ihm bei dir oder?
    Wenn nicht, nimm irgendetwas was ihm gehört, z. Bsp. ein kleines Stück von einem Foto auf dem er ist. Nimm dieses Stück und gehe zu einer gesunden und starken Pflanze. Stecke dieses Stück in einen kleinen Schlitz, den du zuvor aufgetan hast. Danach verschließe den Schlitz, mit demselben Teil den du der Pflanze weggeschnitten hast. Gieße die Pflanze, oder wenn es ein gesunder und starker junger Baum ist musst du auch gar nichts tun.
    Wenn du das gemacht hast lasse den Rest der Pflanze tun. Sag ihr was du von ihr möchtest und bedanke dich.

    Lieben Gruß
    Lupo
     
  3. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    du brauchst keine "magie" dazu. jeder gute gedanke, jedes gebet, egal welcher glaube, wird helfen!

    setz dich in eine ruhige ecke, stell dir sein gesicht, seinen körper vor. und hülle diesen gedanklich in goldenes licht. wenn du dabei beten willst, egal "wohin", dann tu es.

    die distanz spielt dabei keine rolle.....

    und zweifle nicht, wenn du keine besserung erkennst. manche dinge sollen so sein, da fehlt uns die macht einzugreifen.

    alles gute, mögen die wesenheiten euch beschützen!
     
  4. Weide

    Weide Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    41
    Ähm..hast du ihn gefragt ob er das Überhaupt möchte?
    Wenn du ihm ungefragt einfach Energie von dir schickst, missachtest du dabei seine Wünsche und seinen Freien Willen. Geschweige den ob ers überhaupt zulässt es zu nehmen, sprich ob es ihm bei ihm so ankommt wie du es ihm sendest.
     
  5. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    naja, dann dürften wir niemals energie des friedens und der liebe allgemein in ein kriegsgebiet schicken.....

    und ich kenne auch sicherlich niemanden, der NICHT von krebs geheilt werden will.

    grundsätlich versteh ich aber deine gedanken dazu :kiss4:
     
  6. Weide

    Weide Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    Danke. Ja das dürften wir dann nie;) aber ich denke es wäre so allgemein gehalten das es sich da manifistieren würde wo die gute energie gerade gebraucht wird. wo hingegen der opa als person so speziell ist, das sein freier wille wichtig ist. Das ist respektvoller.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen