1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kraft der Mondin

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Elfchen72, 28. September 2012.

  1. Elfchen72

    Elfchen72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll. Aber diese Woche spüre ich die Kraft des Vollmondes ganz besonders. Ich habe die Mondin schon immer geliebt und liebe es, in ihrem Licht zu liegen. Doch seit dieser Woche spüre ich diese enorme, kreative und mächtige (ich kanns nicht anders beschreiben) Energie. Ich bin unruhig und will unbedingt was machen, was neu ist und hab auch genau Bilder im Kopf, was ich auf einmal basteln möchte. Ich muss sagen, ich hab immer geglaubt, nicht besonders kreativ oder zumindest handwerklich begabt zu sein. Ich will Amulette kreieren und weiß, dass ich sie auch mit Kraft versehen kann. Ich hab ein Gefühl in mir, als könnt ich mit jedem in der Verbindung treten und in einem Raum mit vielen Menschen bekomm ich ein Gefühl, als müsste ich mich mit einem Cocoon schützen! Kennt noch jemand diese Auswirkung der Mondin und welche Rituale macht ihr?

    Danke und viel Energie
    Petra
     
  2. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.845
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo liebe Petra,

    wie schön Du von der 'Mondin' sprichst! Ich freu mich, dass Du das in der Art und Weise wahrnehmen kannst! Ich spüre auch einiges und habe auch durch Beobachtung bemerkt, dass es mir bei zunehmendem Mond besser geht. Auch wie Du es beschrieben hast, ich bin kreativer und aktiver! Ich denk darüber hinaus, dass viele wunder- bzw. lichtvolle Energien einfliessen und je mehr wir uns dafür öffnen, desto mehr darf es geschehen. Tu das wo es Dich hinzieht - mach diese Amulette - wenn es Dein Weg ist - vertrau Dir!

    Das mit dem Aufnehmen von 'fremden' Energien empfinde ich auch so. Aber auch hier versuche ich aufmerksam wahrzunehmen was das genau ist und was es mir sagen will. Natürlich kannst Du Dich schützen, indem Du zB eine virtuelle Schutzschicht um Deine Aura ziehst, allerdings nimmst Du Dir dann selbst die Möglichkeit der weiteren Erkenntnis - was nicht heissen soll, dass es nicht in Notfallssituationen gut sein kann. Das darfst Du für Dich selbst herausfinden.

    Ich wünsch Dir jedenfalls alles Liebe auf diesem/Deinem wunderbaren Weg:umarmen:
     
  3. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    auch ich liebe die mondin vertraue ihr bin kreativ . ich zünde meistens eien kerze an danke der mondin und dem universum und bitte auch wieder um schutz kraft usw. sobald ich einen bauernhof gefunden habe möchte ich so ca alle zwei monate ein vollmondtrommeln veranstalten .es ist herrlich welche kräfte fliessen !
     
  4. Elfchen72

    Elfchen72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wien
    Ich bin froh, dass ich soviele Mondinnengefährtinnen/en gibt!! Ich kann meine kleinen Rituale leider nur am Balkon vollziehen aber es ist ja egal wo, die Kraft der Göttin fließt überall wo wir es zulassen!!
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ja,es stimmt diesmal ist die Luna besonders kraftvoll,es ist förmlich zu spüren,wie viel Kraft sie diesmal ausstrahlt und das es zu größeren Veränderungen kommen kann und wahrscheinlich wird..
     
  6. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Werbung:
    Was ist denn eine Mondin?
     
  7. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Im Prinzip nix anderes als ein Teil des Archetyps Anima und der großen MutterGöttin.
     
  8. Tandava

    Tandava Guest

    Sowas ähnliches wie der Sonne...
     
  9. BlackDancer

    BlackDancer Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    320
    Naja,ich sage nie Mondin,aber vergessen solte man diese Tatsache dennoch nich. :)
    Die Mondin fand ich schon immer faszinierend - die Veränderung (abnahme und zunahme) und das wunderschöne Licht.
    Manchmal kann ich mich gar nicht satt sehen und warum auch immer,vertraue ich ihr.Wenn ich bei der letzten Runde mit meinem Hund nachdenke/nachdenlich bin,dann schau ich gerne zur Mondin und einem bestimmten Stern (den ich leider im Sommer nicht sehen kann,müsste aber bald wieder möglich sein,vll. sogar heute) und richte manchmal die Frage an die beiden - so als könnten sie Antworten.^^

    Gestern war das Licht mal wieder so hell,dass ich zu tun hatte,die Sterne,die nahe sind,zu erkennen.^^
    Aber nie blendet das Licht,im Gegensatz zum Sonnenlicht.
     
  10. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Werbung:
    Sonner:mad2:

    Verstehe dennoch nicht, was das soll. Naja, die Sandmännin kommt gleich. Ich hau mich in die Bettin, bevor die Morgin graut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen