1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kräuter kaufen

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Keshet, 11. September 2007.

  1. Keshet

    Keshet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Wo kauft ihr eure Kräuter ein?
    In der Apotheke (sind die dort teuer?), im Geschäft eures Vertrauens, ...?

    Ich hab ein paar Kräuter angepflanzt... mehr geht nicht. Ich will aber mehr. :p
     
  2. Sororcula

    Sororcula Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    147
    Hallo Keshet,

    Kräuter kannst Du im Supermarkt, in Räucherfachgeschäften (wie z.B. bei mir), in Apotheken sowie auf dem Wochenmarkt beziehen.

    Der etwas teuere Preis in Apotheken kommt daher, daß diese bestimmte Auflagen haben. Der Wirkstoffgehalt in den "Heilkräutern" muß einen bestimmten Wert aufweisen, sonst darf das entsprechende Kraut nicht als Heilkraut bezeichnet werden, und somit auch nicht in Apotheken vertrieben werden. Deshalb sind bestimmte Prüfungen der Kräuter nötig. Das führt zu höheren Einkaufspreisen der Apotheken, welche diese dann wieder an den Kunden weitergeben müssen.

    Was bedeutet das für Dich? Wenn Du wert auf Heilwirkungen legst, empfehle ich dir den Einkauf in der Apotheke - egal ob diese etwas teurer ist. Wenn dir der Wirkstoffgehalt nicht wichtig ist, dann kannst du auch in guten Fachgeschäften einkaufen.

    Liebe Grüße
    Sororcula
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Welche Kräuter?
    Zum Kochen, zum Hexen, zum Weiterzüchten, zum Heilen?
    Im Topf noch lebend, getrocknet, als Samen?


    :)
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.703
    Ort:
    Berlin
    das schöne ist - man kann sie für genau diese drei sachen gleichzeitig verwenden. ;-)


    ansonsten kräuterkühne (kein kontrollierter anbau), bioläden die gewürz- und kräuterregale, selber sammeln (in maßen und mit respekt), etc. - kann man viele möglichkeiten nutzen.

    lucia
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    In Großstadtgebieten mags schwer sein, aber am sichersten ist bestimmt der eigene Anbau. Vorstellbar ist auch ein "Netzwerk" aus Gleichgesinnten, die bei Platzmangel verschiedene Kräutlein anbauen. Der eine oder andere hat ja auch nicht so das Glück damit. Viele nette Kräuter wachsen ja auch einfach so im "Rasen", wie Löwenzahn, Bellis, Wegerich oder am Zaun wie die Gundelrebe. Brennessel :guru: sowieso. Manchmal findet man auch einen netten älteren Herren oder eine nette ältere Frau mit Gärtchen/Schrebergärtchen, bei der/dem man bestimmte Sachen wachsen lassen darf. Meistens genügen ein paar nette Unterhaltungen als Gegenleistungen. Man sollte sich natürlich davon überzeugen, daß der Mensch keinen chemischen Pflanzenschutz betreibt, außer man pfeift darauf.
    Mit dem Sammeln bin ich etwas skeptisch. Viele Wildkräuter sind sehr selten geworden, wildwachsend, und so manch einer reisst einfach die Wurzel mit raus :(

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Ich kaufe meist in der Apotheke.
    OK, ein Pfund Salbei um 10/15€ aber das reicht ja auch lange, wenn man z.B. damit räuchert.
    Anstelle von Schnellzünderkohle(Chemikalien!!!!) nehm ich einfach die Glut von der Zigarette und schon verwandelt sich meine Wohnung in eine Räucherkammer und alle "bösen" Spirits verdrücken sich ganz schnell durchs Fenster. danach für die netten noch etwas Sußgras geräuchert und alle sind happy.
    Die räuchertütchen aus Eso-Geschäften sind auf den ersten Blick preiswert, aber beit 20g Inhalt dann doch zu teuer, was ich allerdings auch vertehe, denn der Inhaber muß davon leben.


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen