1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kosenamen??

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von sWichtal, 13. Januar 2008.

  1. sWichtal

    sWichtal Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!

    Mich würde interessieren ob es, wie soll ich sagen, respektlos ist, seine Engel mit Kosenamen anzusprechen, solange man den Namen nicht weiß.
    Ich habe gestern, erstmalig, ein paar zaghafte Antworten erhalten.
    Ich hab das zwar mit Hilfe eines Pendels gemacht, aber diesen Tipp, ein Pendel zu verwenden, hab ich von "oben" bekommen.
    Das mit dem Namen habe ich noch nicht so hinbekommen. Hab zwar viele Tipps gelesen, auch hier, das man auf die erste Namenseingebung hören kann/sollte, aber als ich den Namen ausgependelt habe, kam ein "nein". Beim zweiten möglichen Namen kam ein "keine Antwort" was soviel heißt, wie ... "ich hab keine Ahnung".
    Ich habe eine Anzahl von 3 Engel um mich herum ausgependelt. WOW!! MIt soviel göttlichen "Freunden" hab ich in meinen besten Träumen nicht gerechnet - ich freu mich wie ein Schneekönig. :banane:
    Irgendwie hab ich so eine gewisse Abneigung bei mehr als einem Engel sie alle gleich zu nennen - vesteht Ihr? Ich meine, da müßte ich ja fast. "Hallo Engel1" "Hallo Engel2", "Hallo Engel3" sagen, unpersönlicher gehts ja nicht mehr.
    Und sie haben, auch wenn sie "nur" aus feinstofflicher Engerie bestehen, eine Persönlichkeit für mich.
    Irgendwie ist mir dann der Gedanke gekommen ich könnte sie EINSTWEILEN, eben solange es dauert, ihre richtigen Namen zu kennen (das kann dauern, vielleicht sagen sie es mir ja nie) ihnen Kosenamen zu geben. Ich wäre für ein liebevolles Tic, Tric und Trac.

    Was hält Ihr davon? Ist das resepektlos? Ich finde die Engelnummerierung fast respektloser. Irgendwelche Namen möcht ich ihnen nicht geben, aber ich möchte sie ansprechen können, einzeln.

    Ich bin gespannt auf Eure Meinung dazu und danke für die ehrliche Antwort :)
     
  2. Ich würde ihnen auch keine nummern geben ,ach dem motto 1,2, und 3.
    Bei meinem forumnamen ist das allerdings nur zustande gekommen, weil ich engel sehr mag, und immer zuihnen bete, und die 3, weil das damals meine lieblingszahl war.
    Ich bin jetzt aber draufgekommen, das man im katalog nicht dinge nach nummern betrachten sollte, sondern, sich nach instinkt was aussuchen soll, obwohl auf den preis sollte man nebenbei auch schauen, dann klappt es am besten, weil hetzutage ist vieles nicht mehr so billig zu bekommen.:)
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ja ich finde es sehr respektlos,wenn du die namen nicht kennst (könntest du.schreib mich an) dann sag ganz einfach ,liebe engel,aber tic tric und trac, nein das ist schlimm.:confused:
     
  4. sWichtal

    sWichtal Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    Hi Ihr Zwei!!

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, ich hab mich falsch ausgedrückt.

    Ich meine nicht die Engel-User die hier schreiben, an sie hab ich nicht gedacht. Die Nummerierung ihrer Namen stört mich überhaupt nicht, weil sie mit der Zahl hinter ihrem Nick ja vielleicht etwas verbindet.

    Nein ich hab meine persönlichen Engel gemeint.
    Ich würde nie auf die Idee kommen, die Forumsuser irgendwie umzutaufen, sonst weiß ja erst wieder keiner wer gemeint ist.

    Nein, MEINE persönlichen Engel.
    Aber ich bin mir nicht sicher ob ich selbst das respektlos finden soll. Aber ich meins ja nicht bös und wenn sie mir ihre Namen noch nicht verraten haben..... dachte ich, dass es nicht so schlimm ist.


    Ich hoffe, ich hab mich besser ausgedrückt und entschuldige mich für Eure hoffentlich nicht zu große aber dennoch kurzfristige Empörtheit - die ich in dem Zusammenhang ja äußerst gut verstehen kann.
     
  5. Aber klar stören dich usernamen nicht, warum auch.
    Aber wenn dir diese engelnamenso wichtig sind, wirst du sie mit der zeit auch erfahren, nichts erzwingen, das ist wichtig, locker bleiben.
    Zum göttlichen oder auch richtigen zeitpunkt, bekommst du die namen, und das sicher.:)

    Hey, aber das war ja wieder ein kleiner zufall, du hast engel3 geschrieben, und das bin ich hier.:weihna1:)

    Ich habs jetzt voll und total mit den kleinen zufällen.:weihna1
     
  6. sWichtal

    sWichtal Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @ Engel3 - ja sie sind mir wichtig, weil ich vielleicht noch zu sehr in unserer Welt denke. Wenn ich mit Dir rede möchte ich dich ja auch ansprechen können. Namen geben Persönlichkeit. Namen machen jemanden ganz. Ich weiß nicht - so sehe ich das. Aber wie gesagt, vielleicht wird dieses Verlangen Namen zu kennen bald nicht mehr wichtig sein, weil sich Prioritäten verlagern. :) ...

    Ich glaub ich lass das mit den Kosenamen lieber.... vielleicht wissen sie ganz genau wem ich anspreche und wann ich mit wem spreche. :)
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo,ich hab dich schon richtig verstanden,hat ja mit den nich nichts zutun , aber ich finde, dass den engel eben respekt entgegengebracht werden soll. wenn du meinst es anders zu machen ,sorry aber warum fragst du dann nach der meinung anderer?*gg*.ich denk´, du würdest deinen arzt oder professor,eltern oder so ,auch nicht mit "hallo doki ,porfi "oder so ansprechen.ist halt meine meinung dazu und ich "arbeite"viel mit den engeln.
     
  8. sWichtal

    sWichtal Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    @ zauberhexerl - Danke für Deine Meinung. Ich frage ja nach, damit ich auch Eure Meinung kenne. Nur kam es mir so vor, dass wir uns nicht verstanden haben, weil ich mich falsch ausgedrückt habe.
    Ich habe nachgefragt, weil ich eben noch nicht so viel Kontakt, Erfahrung mit den Engeln habe - nicht aus Boswilligkeit.
    Falls Du unten nachgelesen hast, habe ich im ersten Posting ja geschrieben, dass ich es selbst eher respektlos finde, aber es auf der anderen Seite nicht bös gemeint ist. Deshalb meine Frage an Euch - weil ich unsicher bin/war.
    Im zweiten Posting hab ich als letzten Satz geschrieben, dass ich es lieber lassen werde, da ich hoffe, dass die Engel genau wissen, wann ich mit ihnen spreche.

    Ich verstehe jetzt, also Deinen Aufruhr nicht mehr :) ... ich habe gefragt weil ich unsicher war. Ich habe gehofft von Erfahrenen Antwort zu bekommen und das hab ich. Ich hab drüber nachgedacht und gut ist es :)

    Sei mit Neulingen bitte nicht so streng, Zauberhexerl. Wenn ich es bösartig oder aus reiner Respektlosigkeit getan hätte dann hätte ich hier meine Frage nicht gestellt sondern einfach drauf los reagiert, was ich nicht habe und ich hätte mich auch nicht für die Ehrlichkeit bedankt :)

    Sie net bös mit mir - "Simma jetzt wieda gut??!!"" :liebe1: ;)
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    liebes wichtal ,sorry ich wollte nicht als böse oder streng rüberkommen,das tut mir leid,klar sam ma wieda guat*gg*.weisst ,ich hab nur schon mal nach einer einweihung beim fedeback bekommen,dass wer meinte ,er sagt ganz einfach zum erzengel raphael ganz einfach "da rafi"und zum erzengel michael "der michi" und das find ich halt nicht in ordnung.
    es ist auch kein aufruhr, nur meine meinung ,alles wieder in ordnung? dann liebe grüsse udn wie gesagt, war nicht bös gemeint.
     
  10. sWichtal

    sWichtal Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @Zauberhexerl, wenn man diesen Hintergrund kennt, dann kann ich das gut verstehen. Das würd ich auch nicht in Ordnung finden. Bin froh, dass wir das klären konnten :) ... Wünsch Dir und allen anderen noch einen wunderschönen Tag - Bis bald :)
     

Diese Seite empfehlen