1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

korrekter Plantenstellung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von monja0676, 8. August 2014.

  1. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.069
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    hat jemand eine Ahnung ob es ein Programm gibt, dass die korrekten Planetenstellungen hat.
    Denn beispielsweist steht der Jupiter nach Sternenkarte im Zwilling und nicht im Löwen, auch der Saturn in der Waage und nicht im Skorpion.

    lg
    monja
     
  2. Faye

    Faye Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Eppstein im Taunus
    Hallo,
    ich schau mir die aktuellen Planetenstellungen immer auf der website des Astrologen Norbert Giesow an, die ich ohnehin empfehlenswert für alle astrologisch Interessierte finde.
    Da ist auf jeder Seite rechts unten eine kleine Tabelle von Astrodienst zu sehen.

    Du kannst natürlich auch auf die website von Astrodienst gehen, da gibt es diesselbe Tabelle auch rechts unten am Rand mit allen Planeten, genauer Gradzahl und Tierkreiszeichen, jeden Tag aktualisiert.

    Sternengrüße
    Faye
     
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052

    Die Planeten sind bei jedem Programm korrekt.
    Es geht wohl eher um die Stellung der Planeten in den astronomischen Sternbildern statt in den astrologischen Tierkreiszeichen?
    Beim Astroprogramm "Astroplus" gibt es z.b. eine entsprechende Einstellung, bei der die Sternbilder angezeigt werden.

    lg
    Gabi
     
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Für astrologische Berechnungen wird das geozentrische Weltbild zugrunde gelegt, bei der der Mensch und die Erde im Mittelpunkt stehen. Von uns aus gesehen drehen sich die Planeten und Sternbilder um uns.
    Aus heliozentrischer Sicht stehen die Planeten in ganz anderen Tierkreiszeichen. Einfach mal nach diesen Begriffen googlen.
    Den Planeten ist es ziemlich egal, was wir auf der Erde veranstalten. Ihr Stand von der Erde aus gesehen zeigen Spannungen und Herausforderungen an, die wir entsprechend unserer geistigen Reife bewältigen können. Die Deutungen von Aspekten haben sich aus jahrhundertelanger Erfahrung zusammen gesetzt. Denn trotz allen Fortschritts dreht sich beim Menschen alles um Liebe, Macht und Geld. ;)

    Wer das astroplus-Programm hat, gehe auf Einstellungen, Astrologische Einstellungen, Experteneinstellungen und ändere das geozentrische auf heliozentrisch. :D
     
  5. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.069
    Hallo

    Danke für die vielen Antworten

    lg
     
  6. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.069
    Werbung:
    Liebe Leute,

    ich habe mir dies jetzt alles angeschaut, doch auch das ist alles falsch, denn Saturn befindet sich jetzt in der Waage und nicht im Skorpion, der Jupiter befindet sich jetzt im Krebs und nicht im Löwen etc. egal ob ich bei Astrodienst oder bei dem Programm Astroplus nachsehe es stimmt nicht. Ich habe im Fernsehen selbst Astrologen gesehen, die selbst schon in Astronomie Programme nachsehen wo sich die Planeten befinden.
    Und auch ich habe lt. meinen Astrologie Programm nachgesehen und versucht Ereignisse zu bestimmen, doch nichts passte. Ich habe beispielsweise Jupiter im 2. Haus im Geburtshoroskop gut aspektiert. Ich hatte jetzt Jupiter wieder im 2. Haus doch ich habe nicht mehr Geld erhalten, sondern Gegenteil meine Berufsunfähigkeitspension ist nicht durchgegangen, momentan bekomme ich von nirgends Geld. Ich hatte auch sonst sehr gute Aspekte.
    Doch wenn ich jetzt nach der Astronomie schaue, könnte es stimmen. Denn da kommt Jupiter erst ins zweite Haus, auch beim Saturn den alles stimmte zu Hause nicht, und da habe ich im 4. Haus die Jungfrau und Saturn verlässt jetzt die Jungfrau und kommt in die Waage. Darum sollte man dies schon etwas überdenken, denn man einen Planten nicht wo hindichten wo er gar nicht steht.
    ich glaube ganz einfach, das keiner die Programme ändern möchte solange die Astrologen bereit sind diese zu kaufen. Denn man müsste einiges ändern, denn auch die Geburtshoroskope würden danach nicht stimmen.

    lg
    monja
     
  7. monja0676

    monja0676 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1.069
    Horoskop.jpg
     
  8. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Monja
    Das spricht der heutige Astrologiepraktiker nicht so gerne an, denn das ist tatsächlich ein Häuserproblem. Es wurde angesprochen, dass die Häuser durch die 12 Zeichen je 30 ° Grad entsprechen, aber die Häuserberechnungen wie Koch, Placidus etc. eben nicht immer genau den 30 Grad entsprechen, und es wird noch schlimmer, wenn der Geborene noch ab dem 50 Breitengrad liegt....
    Somit kommt es schon mal vor, dass ein Planet bei jenem System im 8. Haus liegt, und beim anderen im 9. Haus. Ich meine das ist ein Unterschied.
    Aber es ist auch wahr, dass dieses Thema immer wieder heiss disskutiert wird.

    Hier einen interessanten Artikel von Vehlow über dieses Problem und warum er für das 30 Grad Haus eintritt. Er erwähnt dabei ein Beispielhosroskop eines seiner damaligen Kunden

    Link in Tab kopieren:
    http://www.astrologie-chirologie.com/johannes_vehlow_werke/vehlow_kalender_1952_haeuserproblem.pdf

    Gruss
    Fiat Lux
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2014

Diese Seite empfehlen