1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Koralle und Blaufluss

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Froggie, 26. November 2005.

  1. Froggie

    Froggie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin noch Anfänger auf dem Gebiet aber ich wollte mal fragen für was denn die Koralle und der Blaufluss stehen oder was sie bewirken.
    Außerdem wollte ich noch wissen ob es Steine für Kreativität gibt.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Danke schon mal im Vorraus. :danke:

    Lg
    Froggie
     
  2. Kunst und Lügen

    Kunst und Lügen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    290
    Ort:
    am Schloss
    Hallo Froggie

    ich habe etwas lesenwertes über die Heilkraft der schwarzen Koralle


    "]Im Winter 02 schenkte mir eine liebe Freundin eine schwarze Korallengabel.
    Die Koralle wurde Ihr in Chile von einer Schamanin überreicht, um ihren Weg hierher, nach Deutschland, zu finden.

    Die schwarze Koralle dient zum Schutz der Aura.
    Gerade für Schamanen und Heiarbeiter, die mit kranken Menschen arbeiten, ist die schwarze Koralle ein wunderbarer Schutzstein.
    Die Essenz, die ich herstellte wirkt auf das Sakralchakra.
    Über diese erdverbundene Ebene erwirkt die Essenz eine Öffnung zum Obersten, die Schlange erwacht.

    So ergibt sich aus diesen Energieimpuls ein geerdeter Schutz, der Inspirationen und freies Arbeiten ermöglicht.



    Im Konkreten schützt die schwarze Koralle vor Krankheiten die ans Immunsystem greifen.
    Parasitäre Erreger, die Blut und Tumorkrankheiten herbeiführen können, werden mit der Koralle abgewehrt. Sie ist ein starker Schutz vor Krankheiten, die als unheilbar gelten.

    Als Meereslebewesen gehört die Koralle in Neptuns Reich.
    Der Heiler schöpft aus diesen unendlichen Ressourcen, so wie der begnadete Künstler.
    Wenn die Absichtslosigkeit, die Liebe am Lebendigen, zum Eigennutz und zur Berechnung degeneriert, wird die Quelle verstopft.
    Das gibt Krankheitserregern die Gelegenheit, sich zu vermehren.
    Das Gleichnis kann auf die grossen Weltzusammenhänge angewendet werden, wie auch auf jedes einzelne Lebewesen auf dieser Erde.
    Das Erlangen des höchsten Kontaktes, der feinsten Melodie im Universum, ist die Gabe sich selbst zu heilen, sich selbst im Reinen zu haben. Der gesunde Kreislauf von Aufnahme und Abnahme, der Rythmus von Flut und Ebbe, bleibt gewahrt und das Heilende des Schamanen bleibt gesichert wie das Ein-und Ausatmen, die Lebenszeit, die sich in dem Rythmus von Luft und Feuer zeigt
    das Atmen und das Herzklopfen
    die in starkem Zusammenschaffen das Blut gesund erhalten (Beachtlich viele Künstler und Heilarbeiter sind an Blutkrankheiten erkrankt)

    Die Korallenessenz aktiviert die Quelle , die Seele.
    Hier der Bezug zu Sedna, der Inuit Meeresgöttin, diesmal im gewandelten Bild, da, wo die Meeresgöttin aus der Tiefe verwandelt auftaucht. Korallen sind Lichtbringer, so wird Leid und alte Wunden in Stärke und erfrischende Liebe gewandelt.


    Hier möchte ich noch drei grosse Kollegen in Erinnerung bringen,
    die alle ein bedeutendes Schicksal hatten und
    für viele Menschen immer noch lebenswichtig sind.

    Paracelsus
    geb.Name Theophrast Bombast von Hohenheim
    10.11.1493 Einsiedel/Schweiz
    Heiler/Astrologe/Theologe

    Franz Anton Mesmer
    geb. 1734
    Begründer des Magnetismus-Mesmerismus
    Geistheiler

    Grigorij Rasputin
    29.07.1871
    21:45 Prokowskoje
    Wandermönch, Geistheiler

    http://www.essenzen.net/search.php?topic=38

    und ein interessanter Stein für kreative Menschen wäre z.B. der Hämatit!
    Der Blutstein bringt die Kraft in die Erde-Wurzel, er wirkt aufs Wurzelchakra direkt und so kann die Energie gen oben ziehen...

    MfG
    KLue
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen