1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kony 2012 - was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lele5, 15. März 2012.

  1. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Erst 1x lesen was Wikipedia dazu sagt.



    Die offizielle Website:
    http://www.kony2012.com/
     
  2. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:


    meistens hört man immer nur von den verstümmelten kindern usw.
    angeblich ist er auch an erster stelle bei interpol bei den übelsten terroristen

    wenn ich mir da durchlese dass diese kampagne/organisation auch die armee unterstützt ... ne danke

    ich hab nichts wenn bedürftigen geholfen wird - aber nicht mit waffen!

    und da steht selbst dass die uganda regierung menschenrechtsverletzungen begeht ...

    grüße liebe
    daway
     
  3. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Mit dem Geld das die Organisation Invisible Children an Spenden u. durch den Verkauf von Poster, Sticker, Armbänder usw. sammelt werden anscheinend Waffen gekauft u. die Produktion weiterer Filme angekurbelt die zum töten von Kony aufrufen sollen. Es soll anscheinend auch noch Ölvorkommnisse in Uganda geben - erinnert stark an das was im Irak passiert ist, anscheinend haben die Amerikaner nix dazugelernt u. spielen weiterhin Weltpolizei, diesmal jedoch nicht die Regierung sondern eine Privatorganisation.
    Falls ich falsch informiert bin, lasse mich gerne eines besseren belehren...
     
  4. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    für einen mord zu spenden ... ist sowas von :wut1:

    hier nochwas ... civil oil war


    hier info über die kony-irreführung
     
  5. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    @daway: bin parallel zum schreiben erst bei Minute 7:45 des Videos.
    Das ist immer wieder schlimm dass unter dem Deckmantel von Menschlichkeit sich Ölvorkommnisse angeeignet werden.
     
  6. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    ich hab den Link mal an einige Jugendliche weitergeleitet die drauf u. dran sind Invisible Children über ihr eigenes FB weiter zu verbreiten.
    Immer wichtig von mehreren Seiten Infos einzuholen.

    :danke: :umarmen:
     
  7. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    wieviel hilspakete die WHO wohl für 2 millionen dollar auf den kontinent fliegen könnte
    im vergleich zu dem was die kony kampagne auch an kosten verschlingt
    sollte man sich auch mal überlegen

    oder wieviel brunnentiefbohrungen man da machen könnte ... :rolleyes:

    ebenso ob es sinnvoll ist einen PR gag auf hitlers geburtstag zu promoten
    ich würde tunlichst abstand nehmen von einer aktion an diesem tag
    zumal dessen gesicht ja auch die plakate ziert ...

    bevor man sich sticker armbändern plakate und co von einem rebellenführer kauft wärs auf jedenfall sinnvoller den nächsten obdachlosen bettler für das gleiche geld einen sack obst zu kaufen ... is meine ganz pers. meinung

    grüße liebe
    daway
     
  8. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    http://visiblechildren.tumblr.com/post/18890947431/we-got-trouble
     
  9. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Nicht von, gegen. Es soll mit Plakaten, T-Shirts etc weltweit auf Joseph Kony aufmerksam gemacht werden um ihn zu stürzen/den Hass auf ihn zu schüren - dabei müsste doch bekannt sein dass ein Bild zuallererst immer eine Bejahung ist, danach liest man erst um was es geht. Ist wie wenn man Adolf H. aufm T-Shirt trägt u. klein drunter steht dass Massenmörder.

    Kony ist sicherlich kein Chorknabe, doch die du zitierst: people supporting KONY 2012 probably don’t realize they’re supporting the Ugandan military who are themselves raping and looting away.. Diese Invisible Children Aktion ist wie den Teufel mit dem Beelzebub austreiben :(
    Kindisch, einfach kindisch!!! über FB, Twitter usw wird das gerade eben, in diesen Tagen verbreiten, eine Menge Teenies werden draufspringen u. auch noch denken etwas Gutes zu tun.

    Lynchjustiz par excellence.

    Ich bin eher A-politisch, hab nicht viel Ahnung - aber dieser Aufruf gegen den Typen finde ich sehr gefährlich. Wer weiss was da noch passieren kann :(
     
  10. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    meinte eigentlich ... mit dem drauf (klar das der seinen merchandise nicht vertreibt um seine armee zu sponsorn ... aber das kommt schon knapp hin denn eine army wird ja auch gesponsert)

    hab ja schon überlegt ob die pr-unterlagen mit dem ehem. deutschen diktator drauf nich schon als wiederbetätigung betrachtet werden könnten ...

    würde generell irgendwie empfehlen politische sachen aus facebook rauszuhalten
    weiß ja nicht obs gut kommt bei einer bewerbung wenn die personalheinis dann sehen dass man eine südafrikanische armee gefördert hat
    aber das bleibt ja jeden selbst überlassen ...

    ich bin ja bei so etwas der ansicht dass es besser ist die waffen vom kriesenherd abzuziehen - anstatt da bewaffnete hinzuschicken
    und wenn man es analytisch betrachtet verschwindet der krieg und die rebellen von selbst wenn die ursachen verschwinden

    grüße liebe
    daway
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen