1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kontakt zu verstorbener katze?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von clauthia, 17. August 2011.

  1. clauthia

    clauthia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier, und hoffe, dass mir irgendjemand hier helfen kann.

    ich fang gleich mal an. am 3. juli hab ich meine geliebte Katze einschläfern lassen müssen, sie wurde neun jahre alt, drei jahre älter, als uns unsere tierärztin prophezeit hatte ( sie hatte einen herzfehler seit ihrer geburt, wasser in der lunge, zucker usw )
    meine katze war meine beste freundin, ich hab sie über alles geliebt, und sie mich auch.
    ich habe auch noch eine zweite katze, die zwei waren beste freundinnen, und ende april bekam ich noch eine dritte, quasi ein notfall- kätzchen, hätt ich es nicht genommen, wär es vermutlich gestorben. am anfang gabs natürlich gepfauche, aber mit der zeit verstanden sie sich recht gut, manchmal kuschelten sie schon miteinander. dann kam der 3. juli, alles war wie immer, meine große katze spielte sogar mit mir und der kleinen katze ( sie war trotz ihrer krankheit seeehr verspielt und lieb) und dann ein paar stunden später findet meine mutter sie regungslos am boden, schaum vorm mund und sie atmete ganz flach, wir fuhren schnell zum tierarzt, doch ich musste mich schließlich dazu entscheiden, sie zu erlösen. noch immer kommen mir die bilder vom einschläfern, sie schaute mich so an, als ob sie mich gar nicht mehr kennen würde, das hat so weh getan, und ich wein jetzt auch schon wieder, während ich das schreibe... ich würde so gerne wissen, wie es ihr jetzt geht und ob sie sehr gelitten hat... ich vermiss sie so sehr

    gibt es hier irgendjemanden, an den ich mich wenden kann, der kontakt zu meiner katze aufnehmen kann? anscheinend kann ich es nicht, obwohl ich es mir so sehr wünsche
    es wäre schön, wenn mir wer helfen könnte
    lg
     
  2. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    ich kann dich so gut verstehn,mein leben würd ich dafür geben wenn das möglich wär.alles gute dir.:trost:
     
  3. Ute777

    Ute777 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    119
    Liebe clauthia

    Katzen haben ihren ureigensten Willen, auch wenn sie dir sehr zugetan sind, finden sie sich recht schnell in der anders Welt zurecht und fragen dann nicht mehr nach dir.

    Nicht weil die dich vergessen haben, sondern weil sie nicht so verkrümelt sind wie die Menschen. Mein Leo ging und ich sah ihn zwei mal. Monate nach dem Tod. Er hatte nichts Besseres zu tun, als sich zu putzen.

    Ich habe noch so eine feine Katze die geht mit mir ins Bett und liegt wie ein Kind bei mir.
    Wenn ich sie grad mal nicht haben will setzt sie sich vor mich und wartet bis ich sie wieder zu mir lasse.

    Was glaubst du was sie tut, wenn du Kontakt aufnimmst, was kann sie dir sagen?

    Lass sie gehen, wir dürfen echt froh sein, solch liebevolle Begleiter zu haben.

    Oder auch nervige wie grade mal wieder meine Piper.
    Alles Liebe auf deinen Weg Ute
     
  4. clauthia

    clauthia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    3
    hallo, danke erstmal für die schnellen antworten!

    ich weiß nicht, was ich mir vorstelle, ich würd sie einfach gern mal nur sehen, einfach nur sehen und ihr miauen hören, oder ihr schnurren.. ich weiß nicht wie ich euch das erklären soll, sie hat auch jede nacht bei mir geschlafen, und ich kann jetzt nie vor 2 uhr oder 3 uhr einschlafen, weil ich ihr schnurren so vermisse..
    ich würde einfach nur gerne wissen, ob es ihr jetzt gut geht, ob sie mich vielleicht manchmal besucht und ob wir uns irgendwann einmal wieder sehen

    es wär so schön wenn ich antworten auf diese fragen bekommen könnte...

    ich denk mir schon dauernd dass ich mich extrem blöd aufführ und dass ich das endlich hinter mir lassen soll, schließlich ist das nicht das erste haustier, das stirbt, aber sie war eben einfach was ganz besonderes.
     
  5. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    denk nie das du dich blöd aufführst,ganz im gegenteil,du liebst und trauerst um jemanden der wertvoll für dich war.das ist dein recht,bei mir denken selbst therapeuten ich hätt nen knall,das ist mir sowas von egal.ich weiß was ich zu diesem tier fühle,tot oder lebendig.er ist getötet worden durch ärzte und wollte bestimmt nicht gehn,warum,er war im paradise,so wie ich auch.ohne seinen teddy kann ich auch nicht schlafen,das ich ihn im arm hab ist der einzige anker.er war meine liebe und er bleibt es immer.
     
  6. Ute777

    Ute777 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    119
    Werbung:
    Hallo clauthia,

    das wirst du auch noch erfahren, und wenn du die Katze nur siehst wie sie sich putzt.

    Aber das waren meine Erlebnisse bei dir kann es ein Gefühl sein, was dich an ihn erinnert, oder andere Dinge.

    LG Ute
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Das ist sehr traurig,ich kenne das,soviele Katzen und Hunde und doch sie
    vergessen einen nie,sie gehen auch in dieselbe Welt,wie unsere Seelen,
    es gibt keine Unterschiede....im Licht sind wir alle gleich,ob Mensch oder Tier,
    ein jedes Lebewesen...ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen,können
    sie jederzeit mit dir Kontakt aufnehmen...auch,von Anderen ich das weiss...
    Meine erste Jenseitserscheinung,war ein Hund,ich habe auch sehr enge
    Bindungen,zu meinen Tieren...er kommt mich bis heute noch besuchen..von
    dem Tag an,alle Tiere,die gehen mussten..auch Katzen..wenn sie sich auch
    nur einmal zeigen...
    Was auch möglich ist,dass deine Katze in einem sehr realen Traum zu dir kommt,du meinst,sie wäre niemals weggewesen,sie sich von dir verabschiedet.
    Versuche mal,immer an sie zu denken,stelle ein Bild von ihr auf,eine Kerze
    davor und sprich mit ihr,wenn die Kerze flackert,ist sie in deiner Nähe,
    spreche immer weiter mit ihr,auch in Gedanken,sei immer bei ihr......
    So könntest du einen Traum bekommen oder ein anderes Zeichen...

    Versuche es einfach mal,
    alles Liebe dir madma:):trost:
     
  8. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Liebe clauthia,

    sowie es möglich ist mit der Seele eines verstorbenen Menschen Kontakt aufzunehmen, ist es auch möglich mit einer Tierseele Kontakt aufzunehmen.
    Übermäßiges Festhalten in der Trauer macht es aber der Seele eines Tieres unmöglich zu ihrer Gruppenseele zurückzukehren. Bei verstorbenen Menschen ist das ähnlich, deswegen führt andauerndes Rufen und im Verlustschmerz festhalten, zu erdgebundenen Seelen, zu Besetzungen mit allen dazugehörigen Konsequenzen.

    In Liebe loslassen hingegen führt zu einer erlösten Seele, die sich weiterentwickeln kann. Dazu bedarf es aber der Erkenntnis, dass Festhalten und Haben-wollen nichts mit Liebe zu tun hat. Liebe heißt loslassen und sich über den Weg des anderen freuen und ihn dabei unterstützen, auch wenn dieser Weg sich von mir entfernt...

    Alles liebe :)
    omnitak
     
  9. schwänchen

    schwänchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Österreich
    trauer über den tod eines tieres ist mehr als verständlich. ich rate aber auch davon ab, mit dem verstorbenen tier unbedingt kontakt aufnehmen zu wollen, da sich das tier bereits in einer anderen ebene mit neuen aufgaben befindet und du es durch zu viel festhalten davon abhältst weiterzugehen.

    ich denke auch, dass verstorbene tiere einen immer wieder besuchen kommen, egal ob wir es merken oder nicht. mein pferd schaut ab und an mal im traum vorbei.

    ich kann nur raten, in liebe an das tier denken und an all die schöne zeit und loslasse.

    alles gute :)
     
  10. clauthia

    clauthia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    danke vielmals für die lieben antworten

    es tröstet mich unheimlich, dass ihr meint, dass wir uns alle irgendwann einmal wiedersehen, das ist eine wunderschöne vorstellung :)
    ich hab mich auch jetzt gegen eine kontaktaufnahme entschieden, wenn sie mich besuchen will, dann kommt sie sicher
    nur manchmal, so wie gestern abend, da kommts auf einmal so über mich, da bin ich so traurig und will sie einfach wieder bei mir haben
    heute zum beispiel hab ich mich schon ein paar mal an schöne momente mit ihr erinnert, und dabei nicht weinen, sondern lächeln müssen... es is irgendwie ein ewiges auf- und ab.

    ich hoff einfach dass es ihr jetzt gut geht, und dass sie keine schmerzen mehr hat, und dass sie mich mal im traum besuchen kommt :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen