1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kontakt zu toten???

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Selketh, 7. Juli 2008.

  1. Selketh

    Selketh Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    nähe Duisburg
    Werbung:
    hallo ihr lieben ich hoffe das ich hier wenigstens ernst genommen werde :mad: also das was ich hier lese komtm mir auch irgendwie bekannt vor,allerdings kann ich nciht sagen ob die schwarze gestalt die ich öfters sehe ein geist oder sonst was ist,es fühlt sich jedenfalls immer an wie ein kalter lufthauch(und ja das fenster ist zu :p) oder irgendwelche hände die mich berühren o_O,macht mir ehrlich gesagt auch extrem viel angst,es ging schon so weit das ich wie ein kleines kind nachts den fernseher anliess, hat denn keiner irgendwelche erfahrungen damit gemacht?
    ps.diese begegnungen ziehen sich genau wie die träume die auch wahr wurden wie ein roter faden durch mein leben (beispiel:habe mal von nem fahrstuhl geträumt der abstürzt3personen=tot,habs am nächsten morgen meiner mutter erzählt und die hat mir die zeitung unter die nase gehalten und mir den artikel gezeigt"3 tote bei fahrstuhlabsturz"irgendwie hat sich da alles in meinem magen zusammengezogen

    lg
     
  2. daljana

    daljana Guest

    du schon wieder :ironie::ironie::ironie: seit wann ist das mit der erscheinung??du hast träume die dann eintreffen,klar das dir da schlecht wurd mit dem fahrstuhl..warum meinst du nicht ernst genommen zu werden:schmoll:
     
  3. Selketh

    Selketh Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    nähe Duisburg
    pffff ja ich schon wieder xD nja warum ich meine nicht ernst genommen zu werden?lies dir doch mal mein thema durch,ich meine wenns einen nicht interessiert dann soll man sich doch auch zurückhalten oder nicht?(gut bei dir weiss ich mitlerweile das es nicht wirklich ernst und böse gemeint war :D)
    mhh das mit den erschienungen keine ahnung wie lang das schon so geht,ich könnte dir nicht sagen wann sie wirklich das erste mal aufgetreten sind,und das und das mit den träumen macht mir immer wieder angst *schüttel* kannst du mir sagen was das sein könnte?es passierten übrigens auch seltsame dinge mal war irgendwas spurlos verschwunden dann verschwanden die rosen von meinem ex urplötzlich und zwar genau eine woche bevor schluss war,allerdings passierte das erst als mein großonkel verstorben war,und das mit den erschienungen war schon viel früher (ich glaube sogar schon als ich noch ein kind war)ich bin mit meinem latein echt am ende :/

    liebe grüße
    ps. nicht schmollen ;) :umarmen:
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Hallo Selketh

    Diese Kontakte sind dazu da, dass du übst. Übe, sie anzunehmen, dann brauchst du das irgendwann (sobald es nicht dich betrifft) nicht mehr sehen.
    Es geht darum, ein Netz aufzubauen.
    Irgendwann werden wir (die Menschheit) solche wie dich brauchen.
    Und wenn viele, viele, dasselbe zur selben Zeit sehen, wird man ihnen glauben müssen.:)
    Es wird noch viel auf uns alle zukommen, das ist dir bewusst. Du wirst gebraucht. :umarmen:
     
  5. daljana

    daljana Guest

    das :schmoll:ist doch spaß :D kann dir nur schreiben wenn ich mir auch sicher bin..du wirst hier noch antworten bekommen..:trost:
     
  6. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    Das werde ich persönlich nie verstehen..
    warum lebt man nicht im Gedanken ans Leben, wozu die Toten suchen,
    wo es so viele lebende Menschen gibt, die gern gesehen werden möchten!
     
  7. Selketh

    Selketh Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    nähe Duisburg
    ich suche sie ganz bestimmt nicht ich bin froh wenn ich meine ruhe vor ihnen habe ;)
     
  8. Emine66

    Emine66 Guest

    Wen du Ruhe suchst dan bitte die Geistigewelt dadrum wen du es nicht willst.
    Es ist alles in Ordnung.
    In Licht und Liebe
    Emine66
     
  9. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Hallo, liebe Selketh,

    In diesem Forum schreiben sehr viele User über ähnliche Erlebnisse und alle stehen vor einem Rätsel, was es bedeuten könnte.

    Ich habe erst gestern von drei Erlebnissen in einem ähnlichen Thread erzählt.
    Ich werde es hier herein kopieren. Möglicherweise hast Du diesen Thread übersehen:


    #8
    05.07.2008, 17:50


    eva07
    Erfahren Registriert seit: Apr 2007
    Ort: WIEN
    Beiträge: 2.490

    AW: Habe ich den Tod gesehen???

    Seit meiner Kindheit hatte ich "Träume" von einem Wesen, das mich berührte oder irgendwie einengte. Nichts Besonderes würde man glauben, aber
    als ich das erste Mal mit diesem Wesen Bekanntschaft machte, war ich noch ein Kind, das im Schlafzimmer seiner Eltern auf einer Couch geschlafen hatte.

    Im Wachzustand wurde ich von unsichtbaren Händen in die Luft, ca. 1 m schätzungsweise, getragen und dann plötzlich fallen gelassen, sodass es laut hörbar war. Das geschah einige Male. Auch habe ich deutlich gespürt, dass mich eine Hand im Gesicht berührte. Ich bekam es mit der Angst zu tun und rief ganz laut: "Mama, da ist jemand!"

    Meine Eltern wurden wach. Mein Vater meinte: "Wahrscheinlich hast Du schlecht geträumt." Doch meine Mutter bestätigte, dass sie diesen bestimmten Lärm gehört hätte, nämlich den Aufprall auf das Bett. Ich bin nämlich nicht aus dem Bett gefallen gewesen. Ich hatte nicht geträumt.

    Diese erste Begegnung ist mir in besonders guter Erinnerung geblieben.
    Später empfand ich diese Begegnungen mehr als Wachträume, die mich allerdings lähmten. Ich konnte nur denken: "Ich weiss, wer Du bist, entferne Dich!" Der Geist, den ich nicht sehen, nur spüren konnte, ließ von mir ab. Es war wie eine Zauberformel.

    Gott sei Dank hat sich nach dem letzten Mal dieses Geistwesen bis heute nicht mehr bemerkbar gemacht.


    Und dann hatte ich einen wunderschönen Traum, in welchem ich total schwerelos zu einer Melodie getanzt habe.

    Ich wurde wach und schaute auf die Uhr. Es war 7Uhr30.

    Genau um diese Zeit war ein lieber Freund meiner Familie gestorben, der mir immer schöne Träume gewünscht hat.

    Ich dachte, dass er sich von mir auf diese Art verabschiedet hat.

    Liebe Grüße

    eva07

    eva07
    Erfahren Registriert seit: Apr 2007
    Ort: WIEN
    Beiträge: 2.490

    AW: Habe ich den Tod gesehen???

     
  10. Zwilling89

    Zwilling89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    ich möchte mich nuneinmal vorstellen, ich habe mich heute hier angemeldet, um vielleicht ein paar sachen in meinen leben klähren zu können. Ich bin eigentlich sehr lebenslustig und aufgeschlossen.
    hm ich weiss nich so recht wie ich anfangen soll:confused:
    also es ist so ich habe oder hatte eine zwillingsschwester, die ich aber leider nie kennengelernt habe. Sie starb im Mutterleib als unsere mam im 7Monat mit uns Schwanger war. Nun möchte ich gern wissen, ob es möglich ist mir ihr kontakt aufnehmen zu können??? ich habe gehörrt das zwillinge sowieso eine besondere verbindung haben. stimmt das?
    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    danke schon im vorraus
    vlg. zwilling89
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen