1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt zu meiner Oma?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Ninchen87, 11. Oktober 2006.

  1. Ninchen87

    Ninchen87 Guest

    Werbung:

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe eine Frage bitte entschuldigt wenn die Frage doof ist und ihr euch vor lachen krümmt schliesslich weiss ich leider nich wo ich mit meiner Frage hin soll... also meine oma is vor einem jahr gestorben und ich hab sehr an ihr gehangen! Und ich würde gerne versuchen Kontakt zu ihr aufzunhemen weil ich das Gefühl habe das sie mir noch was sagen wollte was sie aber leider gesundheitlich nicht mehr geschafft hat. Würde mich über antworten freuen
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach "Jenseitskontakte" verschoben***

    LG Ninja
     
  3. nici

    nici Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Baden-Württemberg
    hallo ninchen,

    erst einmal herzlich willkommen hier im forum ! :winken5:
    deine frage ist nicht doof !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ich kann dich wirklich gut verstehen ! als mein dad vor 4 monaten starb, konnte ich es nicht fassen und wollte noch ein mal kontakt zu ihm haben, um sicher zu gehen, das es ihm gut geht !
    es gibt aber mehrere möglichkeiten, kontakt aufzubauen.
    mein dad hat sich mit mir in verbindung gesetzt, ich habe ganz deutlich seine gegenwart gespürt, ich sah ständig vor meinem inneren auge bilder, die ich zuerst nicht deuten konnte, bis mir die lösung vor augen stand.
    er schenkte mir in meiner tiefsten verzweiflung so viel liebe und ruhe, das es mir schnell wieder besser ging, und vieles mehr.
    ich fragte mich dann irgendwann, bin ich verrückt geworden, bilde ich mir das alles nur ein, will ich nur, das es so ist,...
    dann hab ich kontakt über ein medium mit ihm aufgenommen und er bestätigte mir, das er oft bei mir ist und ich mir das nicht einbilde !
    heute kann ich selbst kontakt zu ihm aufbauen, zwar kann ich ihn nicht hören oder sehen, aber ich kann ihn fühlen. er hört mich und gibt mir über mein gefühl auch antwort.
    ich versuche zur zeit auch, ihn in meinem träumen zu treffen, das geht nicht so einfach, aber einmal ist es mir bisher gelungen ! aber übung macht ja bekanntlich den meister.

    ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen !

    alles liebe, nici
     
  4. Ninchen87

    Ninchen87 Guest

    Danke nicci für deine Antwort ich weiss absolut nich wie ich das machen soll also den Kontakt zu ihr aufnehmen ... kannst du mir da einen tip geben?
     
  5. nici

    nici Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    hallo ninchen,

    im prinzip ist es ganz einfach, ich setzte mich z.b. wenn ich alleine bin in die küche, denn dort bin ich jeden tag mit meinem dad auf nen cappuccino gesessen, ich mache mir einen cappuccino, sehe sein bild an und rede mit ihm. ich sage ihm alles, was mir auf dem herzen liegt, oft weine ich auch und wenn alles raus ist, dann entspannt sich mein körper, ich bin in gedanken nur bei ihm, konzentriere mich nur auf ihn. so eine art meditation. es dauert meistens nicht lange, bis ich seine gegenwart spüre, ich bekomme dieses wunderbare warme, liebevolle gefühl in mir, meistens fängt mein linker arm an zu kribbeln, u.s.w.

    zur zeit versuche ich ihn in meinen träumen zu treffen, denn ich möchte ihn auch gerne wieder sehen und richtig mit ihm reden.
    das geht so : wenn ich abends im bett liege, bitte ich ihn, mich im traum zu besuchen, ich sage mir, das ich mich am nächsten morgen auch noch daran erinnern möchte. das sage ich mir so lange, bis ich einschlafe.
    das geht aber nicht so einfach ! ich mache das nun schon seid wochen, habe ihn aber erst einmal (vor 3 nächten) im traum getroffen. ich konnte mich auch am morgen nicht mehr an alles erinnern, aber ich wusste noch, das auch mein opa da war und ich hatte den ganzen tag über dieses wunderschöne gefühl von tiefer liebe in mir !
    ich werde das aber weiter probieren, denn wie gesagt, übung macht den meister !

    aber ninchen, du solltest es nicht mir aller gewalt versuchen und sei nicht enttäuscht, wenn es nicht gleich klappt.
    unsere lieben haben auch im jenseits ihre aufgaben zu erledigen und können nicht ständig bei uns sein ! auch ist der kontakt für sie nicht immer leicht !
    deine oma ist sicher oft bei dir und schaut nach dir, auch wenn du sie nicht spüren kannst ! sie sieht und hört dich und sie spürt auch deine gefühle, fange damit an, ihr deine ganze liebe zu schicken und sie wird dir ihre schicken, die du dann sicher auch irgendwann spüren kannst !

    so, ich wünsche dir, das es klappt und habe geduld dabei und denke daran, sie ist bei dir !!!

    alles liebe , nici
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen