1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt zu meiner Mama

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Miriam52, 14. Oktober 2007.

  1. Miriam52

    Miriam52 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo an Alle Esoterik Freunde!


    Ich habe vor kurzem meine liebe mama verloren (19. August 2007).
    Ab wann wäre es möglich mit ihr in Kontakt zu treten? Und wie soll ich das angstellen? Kann mir jemand helfen?

    Liebe Grüße
    Miriam
     
  2. Miriam52

    Miriam52 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Vielleicht meldet sich ein Medium bei mir! Ich hoffe es so sehr.
     
  3. faberleila

    faberleila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    15
    Hallo Miriam52!

    Ich habe meine Mama vor drei Jahren verloren. Bis jetzt habe ich nie Kontakt zu Ihr aufgenommen.

    Würd es mir auch wünschen irgendwie und doch habe ich auch angst davor. Ich denk mir oft , irgendwie ist sie ja immer bei mir und außerdem geht es ihr gut.

    Aber ich verstehe deinen Wunsch sehr begleitet mich ja auch und wünsch Dir viel Glück dabei.


    Gruß und Umarmung an Dich
     
  4. sunny23

    sunny23 Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    99
    Liebe Miriam,
    ich habe meinen Vater am 1.9.07 verloren.
    Ich kann gut nachvollziehen, wie es dir jetzt geht!
    Mir hat dieser Spruch sehr geholfen:

    "Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich dich sehen kann,
    wann immer ich will..."

    Sprich in Gedanken mit ihr, denk an sie, sie weiß es!

    lg
     
  5. northangel

    northangel Guest

    Liebe Miriam,

    ich kann deinen Schmerz sehr gut verstehen. Ich habe meine Mutter im Alter von 11 Jahren verloren. Versuche deiner Mutter einfach Zeit zu lassen sich auf "der anderen Seite" zurecht zu finden. Lasse deinem Schmerz freien Lauf und weine alle Tränen, die geweint werden müssen. Wenn sie soweit ist, wird du es bestimmt spüren. Vertraue einfach deinem Gefühl und warte erstmal ab.

    Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit.
    Alles Liebe northangel
     
  6. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Werbung:
    Die Zeit, die allein :)
    Es wird immer dann, wenn die Freude zu Dir kommt :)

    (Bräuchtest Du sonst einen Kontakt von ihr ?)

    Ganz sicher (die Zeilen oben)... :)

     
  7. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Ach du arme
    eine Mama zu verlieren ist schon sehr hart. Ich wünsche dir von Herzen das sich jemand meldet der die helfen kann.
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich wünsche euch, eure Antworten zu bekommen, ich drück euch :liebe1:
     
  9. steffi1211

    steffi1211 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Miriam !

    Auch ich habe vor kurzem ( am 08.08. ) meine Mutter verloren ! Ich kann Dich sehr gut verstehen, ist ausgesprochen hart !
    Ich hatte nichtmal die Gelegenheit mich von ihr zu verabschieden, denn als ich kam (mein Vater hatte angerufen) war beites der Notarzt da und ich durfte nicht mehr zu ihr, weil sie bereits im Koma lag. Es kam ganz plötzlich, ohne Vorwarbung, ohne Anzeichen, nix, garnix.....
    Ich bin auch schwer am überlegen, ob ich es mal über ein Medium versuchen soll, mit ihr in Kontkt zu treten. Habe im Internet eines gefunden, die wollte es am Telefon mit mir machen, aber, wie soll das denn gehen.
    Hast Du zwischenzeitlich ein Medium gefunden ?
    Wäre wirlich seht interessant für mich !
    LG Steffi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen