1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt zu meinem verstorbenen Mann

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Liane27, 1. Februar 2008.

  1. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo Ihre Lieben,

    ich bin neu im Forum und habe gleich ein Anliegen. Mein Mann ist am 23.11.2007 ganz plötzlich und unerwaretet verstorben. Laufend muss ich an ihn denken. Gerne wüßte ich, wie es ihm geht. Was könnte ich unternehmen, um das herauszufinden?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Liebe Grüße
    Liane
     
  2. Ich weiss nicht was du tun kannst, aber ich glaube du hast im moment eine gute verbindung zu ihm.:)
     
  3. Rozo

    Rozo Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Ort:
    NRW
    Hallo Liane,

    schade, dass hier niemand konkrete Vorschläge machen kann. Denn genau Deine Frage stellt sich mir auch. Mein Mann ist am 13.08.07 ebenfalls plötzlich und unerwartet gestorben.

    Seitdem passierten einige Dinge, die man vielleicht als Zeichen deuten könnte. Außerdem träume ich viel von ihm und es wird ja z.T. behauptet, dass auch das eine Art von Kontaktaufnahme sein könnte.

    Trotzdem möchte man doch etwas Konkretes zur Bestätigung. Und ich fürchte eben, dass es das nicht gibt.:confused:

    Ich würde mich zu gern eines Besseren belehren lassen!

    Alles Liebe

    Rozo
     
  4. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    hallo liane,als ersters möchte ich dir mein beileid aus sprechen,warum machst du nicht einen jenseitskontakt,könte dir adressen sagen,ich hatte am 15.1.2008 einen und es hat mir geholfen.dein mann wird dir sicher auch so zeichen geben,mein sohn ist oft bei mir,wen du reden möchtest kanst du mich gerne anschreiben,sili
     
  5. nicostie

    nicostie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Kehl
    Hallo Liane,

    und hallo Rozo, erstmal wünsche ich euch Beiden mein herzlichstes Beileid. Helfen kann ich euch aber leider auch nicht, reihe mich sozusagen ein in die Riege der Hilfesuchenden.
    Als mein Partner im Sept. 2006 bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam, war ich auch recht oft hier im Forum unterwegs. Irgendwann hatte ich dann ein Medium angeschrieben, sie hat sich damals aber gerade wegen zuviel Arbeit aus dem Forum zurückgezogen.
    In den ersten Wochen nach dem Unfall hatte ich sehr oft das Gefühl, daß mein Schatz gerade bei mir war. Ich konnte fast überall sein Parfüm riechen, Unmengen von Glühbirnen sind kaputt gegangen. Der Videorecorder war immer wieder eingeschaltet obwohl die Fernbedienung in einer Schublade lag. Das alles hat sich nun nach 1,5 Jahren leider sehr verringert. Im Nachhinein muß ich sagen, daß mir diese Zeichen sehr geholfen haben (und natürlich unser 17 Monate alter Sohn). Mein Leben hat sich wieder halbwegs normalisiert und doch bleibt diese unglaubliche Sehnsucht nach ihm, und ich würde so gerne noch einmal mit ihm "reden". Vielleicht klappt es ja irgendwann einmal in meinen Träumen? Ich gebe die Hoffnung nicht auf.
    Ich wünsche euch alles Gute und falls ihr Lust habt, würde ich mich freuen von euren Erfahrungen zu hören.

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
  6. Mondsüchtige

    Mondsüchtige Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    gerne werde ich versuchen, Euch zu unterstützen.:liebe1:
    Schreibt mir einfach eine E-Mail, und ich werde bemüht sein, Euch zu helfen.:)
     
  7. Atreya

    Atreya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Bregenz, Österreich
    Hallo und mein Beileid euch allen,
    gerade erst registriert bin ich mit den Gepflogenheiten des Forums noch unvertraut, habe mich noch nicht eingelesen. Vermutlich ist meine Empfehlung nichts Neues. Ihr könntet es mit intuitivem Schreiben versuchen, damit meine ich: den Stift aufs Papier halten und ohne darüber nachzudenken, Wort für Wort aufschreiben, was sozusagen in den Stift "plumpst", und wenn es noch so unsinnig erscheint. Vielleicht davor darum bitten, dass er mit dir spricht, Fragen stellen.

    liebe Grüße
    Ishuoris
     
  8. Freigeist101

    Freigeist101 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo ,

    vielleicht kann ich euch ja ein wenig weiter helfen.

    Ich habe 2007 meinen Sohn verloren und inzwischen schon 2 mediale Kontakte und viele eigene Wahrnehmung mit ihm gehabt.

    Wenn Ihr meine Hilfe wünscht, dann schreibt mir bitte eine PN.

    Lieben Gruß

    Susanna
     
  9. Schützin

    Schützin Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Weinviertel
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    mein Beileid an alle hier, die einen ihrer Liebsten verloren haben .....

    Auch ich gehöre dazu, hab vor zwei Jahren meinen Mann durch einen völlig überraschenden Herzinfarkt verloren, es ging ganz schnell.

    Ich möchte euch die Bücher von Paul Meek empfehlen:

    Der Himmel ist nur einen Schritt entfernt und Das Tor zum Himmel ist immer offen

    Diese Bücher haben mir sehr geholfen, die Welt auf der anderen Seite zu verstehen.

    In der schlimmsten Zeit, direkt nach seinem Tod hab ich

    Dem Leben neu vertrauen von Elisabeth Kübler-Ross gelesen, es hat mir seeehr über diese fürchterliche Zeit hinweggeholfen.

    Sonst kann ich auch nur empfehlen sich an eine Medium zu wenden. Ich hatte jemanden, aber sie hat leider aufgehört damit, weil es sie zu viel Energie gekostet hat. Paul Meek macht auch solche Kontakte, aber es ist sehr schwierig an ihn ranzukommen ..... wenn es jemanden interessiert einfach den Namen bei google eingeben.

    Ich selbst arbeite auch im esoterischen Bereich, habe auch manchmal Jenseitskontakte, doch ich kann sie nicht immer herstellen. Wenn eine Seele eine zu schwache Energie hat, komme ich nicht ran an sie, deshalb möchte ich die Jenseitskontakte auch noch nicht professionell anbieten.

    Alles Liebe
    Claudia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen