1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt mit Verstorbener

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Täufelchen, 10. Februar 2006.

  1. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Werbung:
    Wie ich ja schon hier http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=514077&postcount=3
    geschrieben habe, bin ich in Kontakt mit einer Frau die als 12 jährige missbraucht wurde. Es hat nur ihre Freundin gewusst, die dann als Kind verstorben ist. Sie leidet heute immer noch sehr darunter obwohl es jetz schon 28(?) Jahre her ist. Sie wünscht sich nichts mehr als, einmal noch Kontakt mit ihr zu haben. Ich bin mir sicher, das ihr ein Kontakt mit der Freundin helfen würde. Kann mir bitte jemand weiter helfen? Wie funktioniert sowas? An wen muss sie sich wenden?
    Lieben Gruß Micha
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Micha,

    ich weiß nicht, ob ich das richtig verstanden habe. Deine Bekannte will eine Verstorbene kontakten, weil sie die einzige ist, die weiß, daß sie als 12jährige mißbraucht worden ist ?

    Warum ? Möchte sie einem Beweis, daß es geschehen ist oder was erwartet sie von der Begegnung ?

    Sorry, wenn ich so blöd frage, aber die Motivation ist mir nicht ganz klar. Bin mir nicht sicher, ob dieser Kontakt wirklich helfen könnte, wenn er überhaupt zustande kommen würde.

    Wenn sie das allerdings wirklich will, obwohl ich es nicht tun würde, dann versuchst Du es vielleicht im Forum Channeling ?!

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Ich hab mich etwas dumm ausgedrückt. Die verstorbene war ihre beste Freundin, sie hatte immer eine besondere Beziehung zu ihr. Sie war auch dabei als es passiert ist, es ist beiden passiert. Sie möchte wissen das es ihr gut geht, das alles i.O ist. Wobei ich aber nicht weiß ob das der beste Weg für sie ist. Ich persöhnlich denke das sie ganz tief im inneren weiß das es der Freundin gut geht, sie braucht nur eine Bestättigung durch einen 3. Sie denkt jeden Tag an sie, sie sieht ihr Gesicht vor sich. Sie redet auch mit ihr, bekomt aber keine Antwort. Sie möchte wissen ob die Freundin auch an sie denkt.
    Was meint ihr? Wäre es eine gute oder schlechte Idee es zu versuchen?
    Ich hab auch mit meiner Bekannten gesprochen, ihr die ganze Geschichte erzählt, sie hat mir abgeraten sie darin zu unterstützen. Sie hällt es für eine schlechte Idee. Ich weiß nicht was ich machen soll. Auf der einen Seite denke ich schon das es helfen würde wenn sich ihre Hoffnung erfüllt aber was wenn nicht?
     
  4. WanderStern

    WanderStern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Ort:
    East of Munich
    Hallo Gabi,

    vielleicht sollte sich deine Freundin einer Schamanin oder einem Schamanen anvertrauen. Die könnten ihr helfen, ihr Trauma aufzulösen und auch die Seele der Verstorbenen bereisen und so Informationen für deine Freundin erhalten.

    Alles Liebe
    WanderStern
     
  5. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo WanderStern,

    Täufelchen ist das mit der Freundin ... ;-)
    Hast Du über eine(n) Schamnen(in) Kontakt zu Verstorbenen gehabt, weil Du das Täufelchen rätst ?

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo Micha,

    Dir einen Rat zu geben, ob sie Kontakt aufnehmen soll oder nicht, wäre sinnlos. Hier geht es auch nicht darum, was Du tun sollst. Allein diese Frau entscheidet das. Dabei gibt es kein "gut oder schlecht". Du kannst ihr lediglich sagen, was Du in ihrer Situation tun würdest, aber entscheiden muß sie das selbst.

    Meine Meinung: es ist nicht gut, sich an die Freundin zu "klammern". Sie flieht dadurch sozusagen aus ihrem Leben. Sie trauert der Vergangenheit nach und wünscht sich die Freundin zurück, bzw. daß sie wenigstens an sie denkt. Mag sein, daß sie dadurch ihre Freundin hier festhält und sie nicht gehen läßt, wohin ihr Weg sie führt ... Natürlich verbindet die beiden der Mißbrauch in der Kindheit. Aber diese Erfahrung will geheilt werden, dann kann sie sicher auch ihre Freundin loslassen.

    Vielleicht schaut ihr mal unter folgender Seite rein: www.ichbin.de. Andrew veranstaltet diverse Abende, kostenlos, an denen die Anwesenden ganz persönliche Fragen stellen können. Er sieht die Seele, bzw. alle Seelen und kann sicher helfen.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. Sternenkind

    Sternenkind Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Bei Frankfurt a.M.
    Hallo,

    vielleicht würde es ihr helfen wenn sie mit ihrer verstorbenen Freundin geredet hat und erfährt wie sie damit umgeht, nämlich das sie der Frau die denen das angetan hat schon längst vergeben hat.

    Gruß Brigitte
     
  8. leon40

    leon40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Ja, es ist möglich!
    Deine Freundin sollte den Kontakt mit sogenannte "Medium" suchen.

    Gruss
    Leon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen