1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kontakt mit verstorbenen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Denkerin, 17. Februar 2008.

  1. Denkerin

    Denkerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    hallo... bin seit gestern angemeldet und bin ziehmlich verunsichert weil ich hier neuland betrete!

    aber i hab jetz mal a frage...

    man sagt doch immer man soll die toten ruhen lassen, aber störten wir die verstorbenen wen wir versuchen kontakt auf zu nehmen?

    ich hab nämlich irgendwie immer angst vor so sachen, kontakt mit verstorbenen via medium oda so weil ich nicht weiß was mich da erwartet bzw was ich hören werd...

    ich weiß auch nicht an wen ich mich da wenden könnte

    vielleicht kann mir ja von euch wer helfen

    Danke :)
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Was kann man von Toten lernen ?

    Da kann man sogar hier im Forum noch mehr lernen.
     
  3. Freigeist101

    Freigeist101 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Niederösterreich
    Liebe Denkerin,

    ein seriöses Medium kann nur einen Kontakt herstellen wenn es der Verstorbene selbst möchte.

    Meistens ist es auch so, dass sich unsere Lieben im Jenseits bei uns melden möchten, sie möchten uns sagen dass es ihnen gut geht.

    Du störst also niemanden, denn wenn der Kontakt von Drüben nicht gewünscht wird, dann meldet sich einfach niemand oder zumindest nicht derjenige den Du erwartest.

    Du brauchst also keine Angst davor zu haben jemanden zu stören.

    Was Dich erwartet? Das kann ich Dir nicht beantworten. Das ist individuell und kommt ja von dem jeweiligen Verstorbenen selbst.

    Du kannst aber gerne auf der Seite meines Sohnes meine Erfahrungen bei medialen Kontakten nachlesen.

    Wenn Du ein gutes Medium suchst dann kann ich Dir auf jeden Fall Doris Forster empfehlen. Es gibt aber auch noch andere wie Herrn Brodesser.

    Falls Du noch Fragen haben solltest dann nur zu, hier gibt es einige Menschen die eine Ahnung von Medialität haben.

    lg
    Susanna
     
  4. sunny23

    sunny23 Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    99


    Ich kann mir nur anschließen.
    Angst ist vielleicht nicht der beste Begleiter.
    Ich selbst war zwei mal bei einem Medium aus Wien
    (nicht Doris Forster)
    Kann nur von meinem Medium sprechen.

    Ein Kontakt kommt prinzipiell nur dann zu Stande,
    wenn der Verstorbene sich freiwillig (!) meldet, denn gezwungen
    kann er nicht werden, d.h. es basiert immer auf der Bereitschaft des
    Verstorbenen.

    Schick mir eine pn, ich gebe dir gerne Infos.

    lg
     
  5. Lichtkind07

    Lichtkind07 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    371
    Das mit den ..die Toten ruhen lassen...sitz noch in ganz vielen Köpfen fest,leider!!
    Es ist wie schon vorab so das sich die Seelen melden wenn s i e es wollen,nicht wenn jemand es möchte,und das hat in keinster Form mit Totenruhe Störung oder so zu tun!!

    Was die genannten Medien hier angeht, möchte ich Dich bitten auf Dein Bauch und Herz zu hören, seh Dich einfach mal um,googel mal,und wo Du dann sagst, hier hane ich ein gutes Gefühl, dann passt es schon!!! Aber das mußt Du wirklich für Dich selber herausfinden,weißt ja die einen mögen lieber Milch,die anderen lieber Kaffee und so ist das mit den Medien eben halt auch.Sie haben Fürsprecher und Gegner,wie es eben im Leben so ist!!!
     
  6. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Warum brauchst Du denn eine Medium? Die meisten Verstorbenen melden sich, sofern sie es möchten, bei ihren Lieben auch des Nachts im Traum. Man muss nur mal eine Zeitlang seine Träume registrieren und aufschreiben. Ich habe regelmäßig Kontakt zu meiner toten Katze. Allerdings könnte man auch sagen, dass es meine Schuldgefühle sind, die meine Katze in meinen Träumen immer noch erscheinen lassen (sie starb durch einen Unfall und ich habe mir lange Vorwürfe deswegen gemacht. Nicht gut genug aufgepasst, usw.)
    Wer weiß das schon so genau.
    LG
    MM
     
  7. Denkerin

    Denkerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Oberösterreich
    also ich sag mal zu allen danke die mir geantwortet haben
    ist sehr nett von euch das ihr mir da bissal weiter helft! :kiss4:

    naja ich bräuchte ein medium, weil ich selber nicht weiß wie ich
    kontakt auf nehmen könnte bzw. habe da noch keine erfahrungen.
    2 menschen die in meinem leben wichtig waren sind gestorben inerhalb
    von 4 monaten. sie waren beide nicht krank.
    das war einfach so ganz plötzlich...
    ich mache eine ausbildung zur altenbetreuerin und muss mich mit
    dem thema tod auseinander setzen
    und in mir werfen sich soviele fragen auf...:confused:

    lg
    sarah :jump2:
     
  8. Lichtkind07

    Lichtkind07 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    371
    Hallo Sarah,

    vielleicht gebe es ja auch für Dich die Möglichkeit an Medialen Workshops in Deiner Umgebung teilzunehmen???!!! Versuch es mal bei googel, oder vielleicht findest Du hier unter Angebote etwas was für Dich passend währe??? Ich denke da wär Dir mehr mit geholfen als wenn Du meintest von Medium abhängig zu sein, denn in jedem von uns schlummern die Fähigkeiten und sind durchaus"wiedererlernbar", in diesem Sinne alles lieb für Dich und auf Deinem Weg!!!!
     
  9. Geisterfreund

    Geisterfreund Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Vielleicht hilft dir das "Denkerin"!!!!!!!!

    Also eine gute Freundin und ich machen seit Jahrzehnten ,es sind jetzt glaube ich bei ihr 20 und bei mir 15 Jahre ,also wir befassen uns mit Tonbandstimmenforschung und wir hatten schon sehr viele Einspielungen mit Tonbandgeräten und ich muss sagen wir hatten sehr viele gute Ergebnisse ,mit A-Stimmen ,das sind die am lautesten zu hören sind und es funktioniert und ist überhaupt nicht gefährlich ,weil auf unseren Tonbändern erstens geweihte Rosenkränze liegen und die Tonbändgeräte plus Kassette extra von einem Priester geweiht wurden und drittens es eigene Tonbandgeräte gibt ,die extra dafür entworfen wurden ,meist haben sie eine extra Taste ,wo man während des abhörens ,also wenn das Tonband läuft ,ein paar mal die Stelle zurück spulen kann ,damit man das gesagte besser versteht und es sind Tonbandgeräte die seitlich ein kleines Rädchen haben ,damit man die Geschwindigkeit langsamer stellen kann falls ein Jenseitiger zu schnell spricht!
    Wenn du genaueres wissen möchtest ,dann kannst du mich ja kontaktieren!
    Liebe Grüße und nen schönen Tag noch!
    Bin übrigens selber aus Österreich,also genauer Wien!
    Bis dann :)
     
  10. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Ich gehe mal davon aus, daß im Jenseits nicht nur lauter verblödete Dummköpfe sitzen.
    Die könnten ja mal rüberbotschaften wie z.B. ein Konstruktionsplan für Jenseitshandys
    um es mal salopp zu formulieren. (z.B. so wie Stanislav Lem es in seinem
    Roman "The Masters Voice" beschreibt.)
    Und nicht nur 1 Wort oder 3 Worte Satzbotschaften.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen