1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt mit verstorbenen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von sonda, 12. Oktober 2007.

  1. sonda

    sonda Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Ich wohne in der Schweiz in der Nähe von Aarau.
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    So wie ich in verschiedenen Threads schon geschrieben habe, habe ich als Kind im Alter von ca. 7 bis 9 Jahren die Gegenwart von verstorbenen Seelen gespührt. Meine Eltern meinten immer, dass ich die Holzwürmer knacken höre und dass ich mich nur beobachtet fühle, da ich alleine zuhause war, also alles Einbildung. Dann hatte ich lange nichts mehr und vor ca. 1 1/2 Jahren fühlte ich mich wieder beobachtet. Als ich bei meinem Freund war hatte ich das Gefühl, dass mich jemand von der oberen Zimmerecke anstarrt.
    Ich ging dann einige Tage später wegen meiner Nackenverspannung auf der linken Seite zu einer Psychokinesiologin. Sie brachte es nicht weg, bis ich ihr die Sache mit dem beobachtet werden erzählte. Ich hörte auch die Nacht vorher ein Stimmengewirr, ganz leise und nichts eindeutiges. Naja es kam dann raus, dass dies die Seele der verstorbenen Gotte meines Vaters war und mir einen "Arschtritt" betreffend Jobsuche geben wollte.
    Seit dann fühle ich nichts mehr. Die Verspannung ist weg und das Gefühl beobachtet zu werden auch.
    Die Psychokinesiologin meinte, ich solle probieren zu kommunizieren mit ihnen. Hatte leider keine Gelegenheit mehr dazu...Warum ist das jetzt wieder weg? Ich meine könne würd ichs ja, das fühlen von Verstorbenen. Möchte das gerne wieder zurück. Habt ihr eine Idee wie ich das anstellen kann?

    Vielen herzlichen Dank!!
    Liebe Grüsse
    Sonda
     
  2. Alina1

    Alina1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Hallo Sonda! Ich hatte so einen ähnlichen Fall es kann passieren das es weg ist auf einmal aber das passiert nicht ohne Grund entweder redet man sich selber ein das man das garnicht glauben will oder andere tun das wenn man zu viel angst bekommt und es nicht mitbekommt ich habe mir eine Technik angelernt
    mit dem es wieder kahm ich kommuniziere auch schon eine Weile mit Geisteswesen und finde es sehr Interessant es ist eine große Lebenshilfe mitunder und lass dir niemals einreden diese Gefühle oder diese Visionen wären Quatsch denn das sind sie nicht!
    LG Alina1:)
     
  3. sonda

    sonda Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Ich wohne in der Schweiz in der Nähe von Aarau.
    Hallo Alina

    Vielen Dank für deine Antwort! Ich glaubte nie daran was mir meine Eltern einreden wollten. Ich glaubte daran, dass mich irgendetwas beobachtet. Hatte dazumal auch keine Angst. Nun nach dem Stimmengewirr bekam ich doch irgendwie auf einmal Angst und seit dem ists weg...Ich möchte es gerne um mir und andere zu helfen wieder haben..
    Was wäre das denn für eine Technik?:confused4

    LIebe Grüsse
    Sonda
     
  4. Alina1

    Alina1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    ich möchte dir das gerne per e-mail schreiben da es nicht für jeden was ist und es nicht gerade bei jedem funktioniert nur die den festen willen haben wenn ja gib mir deine e-mail adresse
     
  5. sonda

    sonda Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Ich wohne in der Schweiz in der Nähe von Aarau.
    Ok vielen Dank, hast meine Mail ja bekommen!!
     
  6. kvetinka

    kvetinka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Neunkirchen
    Werbung:
    Hallo zusammen :winken5:

    Ich lese schon lange dieses Thema und Leute die das selber erlebt haben oder immer wieder erleben...
    Mir ist das erste mal passiert, da war ich ca. 5 Jahre alt. Meine Eltern fahren auf Begräbnis meine Urgrossmutter, ich musste damals zuhause bleiben weil krank war und meine Eltern wollte mich damals nicht mitnehmen. Und dann wie ich in meinem Zimmer lag, von auf einmal steht vor mir meine Urgrosmuter mit ihren stock denn sie immer bei sich hatte, sie steht bei meinem Bett und ich hatte so Angst, weil ich nicht wusste was sie will, vor allem habe mir es schon damals gedacht wie kann sie hier sein,sie ist ja tot. Ich habe es meine Eltern nachher erzählt, und sie glaubten es mir nicht- „Ich war klein“.Ich wusste aber, das es so war, es war z.b. auch so, das ich immer wieder stimmen hörte,ich kann es mir aber damals noch nicht erklären.
    Dann war lange zeit ruhe, ich habe geheiratet und zog nach Österreich zu meinen Gatten.
    Eine Nacht weckte mich eine männliche stimme, sie spricht zu mir auf meine Sprache, und ich habe zu meinem Mann hingeschaut - er schläft aber,und noch dazu spricht er nicht meine sprache. Die Stimme redet zeitlang zu mir, ich habe mir leider nicht alles gemerkt. Ich wusste aber d.z. noch nicht, das meinen guten Freund in jene Nacht, wer umgebracht hatte. Das habe ich erst erfahren, wenn ich eine Woche später in mein Heimatland gefahren bin.
    Dann war wieder mal pause....
    Als meine zweite Liebe Uromi verstarbt vor ca.6 Jahren. Es war für mich sehr schwer. Sie meldet sich bei mir ziemlich schnell nach Ihren Tod, obwohl wir vorher immer über diesen Thema gesprochen haben, und sie wusste das ich Angst hatte vor so eine Begegnung.
    Sie war fast jede Nacht bei mir. Ich habe damals privat selbst eine schwäre Zeit und sie war immer da, sie redet mit mir immer über meine Probleme.
    Vor drei Jahren stirbt plötzlich Ihre Tochter (meine Oma) und seit dem Zeitpunkt, kommt sie nur mehr wenn sie mich warnen will. Ich weiß z.b. wenn sie in der Nacht kommt, passiert immer etwas in den nächsten Tagen.
    Ich könnte noch einiges erzählen....

    Dieses Thema hat mich immer Interessiert, nur irgendwie habe ich immer angst davor, und ich kann es mir nicht erklären warum. Ich würde gerne mit jemanden Kontakt aufnehmen der sich mit so was beschäftigt, in meinem Umgebung kenne ich leider niemanden, und wenn sich es ergibt und Leute fangen an über „so was“ zu reden, und ich zum erzählen, sie schauten mich irgendwie „komisch“ an weil sie so was nicht kennen und nicht erlebt haben...
    Falls sich bei mir wer melden werde, freue ich mich und wünsche noch einen schönen Abend aus dem südl.NÖ :flower2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen