1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt mit Verstorbenen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Enkarta, 26. Mai 2013.

  1. Enkarta

    Enkarta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo, ich bin 21 Jahre alt und habe seit 3 Jahren die "Gabe" mit Verstorbenen, die eine emotionale Bindung zu mir haben Kontakt aufzunehmen.
    Ich möchte hier nicht näher darauf eingehen, da ich selbst nicht genau weiß wie ich damit umgehen soll.

    Ich würde mich freuen wenn sich jemand bei mir meldet, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat um einmal darüber zu schreiben...

    Gruß,
    Enkarta
     
  2. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Enkarta,
    Herzlich Willkommen. :) Ich bin 22 und ich bin in einer sehr ähnlichen Situation. Wenn du möchtest, können wir uns ja irgendwann mal darüber Unterhalten. Ich würde mich sehr über deine Geschichte freuen. :)
    Alles Liebe,
    Vego :)
     
  3. XxSelenxX

    XxSelenxX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Irgend wo in der nähe von Bensheim :P
    also mir geht es in etwa gleich. Nur spüre ich sie nur und kann nicht mit ihnen reden /sie sehen :(
     
  4. Grimoire

    Grimoire Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    128
    Das ist doch schön so eine Gabe zu haben finde ich.Nicht jeder kann es spüren sehen hören. Das ist ein schönes Geschenk von Universum. Eigentlich können wir das alle im Kindesalter weil wir da sehr empfindlich sind im Erwachsenenalter verschwindet es oder wir ignorieren es unbewusst.Durch den Altagstress Sorgen und andere Einflüsse merken wir vieles nicht und das ist sehr Schade finde ich.
     
  5. Ayla24

    Ayla24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    9
    Ich beneide Euch sehr!!

    Ich habe vor 18 Tagen einen Menschen, den ich sehr liebe, bei einem sehr scheußlichen Verkehrsunfall verloren. Er ist erst 30 Jahre alt - dennoch musste er diese Welt verlassen.

    Ich wünschte, ich könnte Kontakt zu ihm aufnehmen. Ich wünschte es so sehr! Ich möchte so gerne wissen, ob es ihm gut geht und ob ich ihn eh wieder sehen werde. Ich würde ihm so gerne sagen, dass ich ihn liebe.

    Habt ihr diese Gabe "erlernen" können? Wenn ja, wie habt ihr das geschafft? Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    Danke!

    Liebe Grüße,
    Ayla.
     
  6. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Willst denn den Kontakt zu der Toten Person regelmäßig haben oder generell einfach "nur" diese Gabe erlernen?
     
  7. Ayla24

    Ayla24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    9
    Diese Gabe interessiert mich generell. Vorrangig geht es mir aber um meinen Freund. Ich möchte einfach nur mal mit ihm "sprechen"
     
  8. Fruchtfliege

    Fruchtfliege Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    256
    Naja das kann jeder und hatte es bestimmt auch mal schon erlebt.Nur die Angst als Bekloppt da zu stehen hindert die meisten darüber zu reden.
    Meist passiert es wenn man nicht loslassen kann .Oft erzählen dann die Menschen von Erlebnissen wie ,Er sah's auf den Bett und sah so friedlich aus .
    Oder ich roch sein Parfüm usw.
    Ob es Einbildung ist oder nicht
    Es hilft den meisten Abschied zu nehmen und das alleine ist gut und wichtig
     
  9. Ayla24

    Ayla24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    9
    Ich befand mich in den letzten 18 Tagen nur ein einziges Mal in seinem Schlafzimmer. Ich spürte nur Schmerzen, es war unbeschreiblich. Ihn konnte ich aber leider nicht spüren.
    Ich bin auf seinem Bett gesessen, vis a vis vom Bett hat er einen großen Spiegel. Ich habe sicher ca. eine Minute in den Spiegel gesehen, aus irgendeinem Grund habe ich dann ein seltsames Gefühl gehabt und ich bin aus dem Zimmer gegangen. Das was ich gefühlt habe, war aber nicht er.
    Das hätte ich schon gewusst - hoffe ich zumindest.
     
  10. Fruchtfliege

    Fruchtfliege Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    256
    Werbung:
    Vertrau auf das was du fühlst.
    Zweifel an seine Gefühle sind anerzogen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen