1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt mit Verstorbenen aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von muggal, 27. Juli 2009.

  1. muggal

    muggal Guest

    Werbung:
    Ich würde gerne mit einem Bekannten, der vor 10 Jahren verstorben ist Kontakt aufnehmen. Deshalb würde ich gerne von euch wissen wie ich das am Besten mache und worauf ich achten soll?

    Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?

    Also mit einem Verstorbenen ohne die Hilfe eines Mediums oder jemand der sich mit dieser Materie auskennt gesprochen?

    LG, das Muggal :danke:
     
  2. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Schon mal am Friedhof probiert?
     
  3. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ist das ein geeigneter Ort?

    Auf dem Friedhof ist ja nicht der Geist, sondern die tote Körperhülle (Leichnam). Sollte man nicht mit dem Geist Kontakt aufnehmen?

    Gruß
    Liane27
     
  4. Astro11

    Astro11 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    287
    Denke nicht, dass der Friedhof der geeignete Ort ist; wie du schon richtig sagst, ist dort nur der Körper und der ist für den Verstorbenen schon lange nicht mehr wichtig. Ich fühle mich Verstorbenen, die mir wichtig waren, nahe, wenn ich ganz alleine und in Ruhe bin (das kann in einem angenehmen Zimmer sein, in dem man sich wohl fühlt, oder auch ein anderer Ort - z.B. ein Garten, Wald etc. wo man alleine ist) und dann an denjenigen intensiv denke, dazu Kerzen anzünde und ein Foto betrachte. Meistens fühle ich dann die Energie oder stelle im Geiste Fragen an die Person und oft kommt danach entweder ein Zeichen (sei es das Verrücktspielen der Kerzenflamme, ein flackerndes Licht im Bad, ein Lied im Radio das man mit der Person verbunden hat,...) oder ich bekomme Eingebungen. Natürlich spricht niemand zu mir, sondern die Antworten fallen mir einfach ein, kommen mir in den Sinn, ohne dass ich darüber nachgedacht habe. Gesehen habe ich noch niemanden, aber man kann es fühlen wenn man sich dafür öffnet. Wenn es nicht beim ersten Mal klappt, ist es nicht schlimm. Anfangs war es bei mir so, dass die Seelen nur im Traum erschienen sind und so aussahen wie zu Lebezeiten, nur viel jünger und vor allem fröhlicher.

    Einen richtigen Kontakt kann man wahrscheinlich mithilfe eines Mediums herstellen, aber da habe ich keine Erfahrungen bisher gemacht.


    Liebe Grüße
     
  5. muggal

    muggal Guest

    Nicht böse gemeint: aber kann ein Geist bzw. Verstorbener wirklich beeinflussen was im Radio gerade gespielt wird? Ich hab von jemanden gehört, dass die Radiomoderatoren eigentlich sehr wenig Freiheit haben und vorgegebene Listen haben mit dem was sie spielen sollen.
     
  6. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Werbung:
    Woher willst du wissen, dass sich nicht der Geist auch dort befindet?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen