1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt mit Opa auf nehmen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von s04paddy, 12. November 2008.

  1. s04paddy

    s04paddy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dorsten
    Werbung:
    Hallo ich wollte wissen wie am besten und am Leichtesten kontakt mit meinen Verstorbenen Opa aufnehmen kann?? Und was ich beachten muss und was ich brauche??ß


    Mfg der Paddy
     
  2. syrus

    syrus Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Österreich
    hi s04paddy!

    Hab grad deinen Eintrag gelesen. Ich hab in diesem Forum noch nicht allzu viele Beiträge geschrieben und kenn mich nicht so gut aus.

    Trotzdem hab ich einen kleinen Tipp für dich bereit. Ich könnte mir gut vorstellen, dass du im falschen Forum gelandet bist. Ich glaube, dass deine Frage nichts mit Wahrsagen oder Orakeln zu tun hat.

    Versuchs doch mal im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" - kann mir gut vorstellen, dass dir dort jemand helfen kann.

    lg
    syrus
     
  3. Lillymaus

    Lillymaus Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    58
    In deinen Träumen!!!
    Versuch mal folgendes:
    Bevor du schlafen gehst denk an ihn und stell ihm eine Frage oder was du halt willst oder bitt ihm zu dir zu kommen.
    Bei mir klappt es.

    Alles gute.
     
  4. Carrington63

    Carrington63 Guest

    Lass ihn schlafen.
    Er hat in seinem Leben genug gearbeitet :)
     
  5. Schwarzerle

    Schwarzerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    444
    Hallo Paddy!

    Wie lange ist denn dein Opa schon drüben? Und weshalb möchtest du mit ihm sprechen?

    Schwarz-Erle
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Rufe ihm einfach im deinen Gedanken,im Traum wird er dir erscheinen, ansonsten achte auf alles um dich herum, ein leichter Windhauch,eine Art von Berührung,es kann auch sein das du plötzlich sein Lieblings duft riechst.Stelle ihm am Anfang immer eine und die selbe Frage,solange bis er dir Antwortet.Und zünde ihm Kerze an.Das alles geht,kommt aber auch drauf an,wie lange er schon Tot ist.
    LG
    Eisfee62;)
     
  7. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Wenn du ein Foto von ihm hast dann nimm das mal in die Hand und betrachte es und sprich mit ihm.
    Nicht alle Verstorbenen sind bereit zu kommunizieren, wenn es jedoch auch sein Wunsch ist dann wird er sich zeigen in dem er dir Worte in den Mund legt, Bilder zeigt oder von ihm gewohnte Gestiken die du erkennen kannst.

    Trau dir zu es zu erkennen und sprich mit ihm darüber oder stell ihm einfach Fragen die er dir sicher beantwortet aber du brauchst sicher ein bisschen Geduld.

    Wünsch dir viel Glück dabei

    lilit02
     
  8. Mondenblüte

    Mondenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Wien
    Bin da ganz bei denen, die dir raten, in deinen Träumen mit ihm zu sprechen.
    Ich weiss nicht, was dich mit deinem Opa verbunden hat, und was du nun von ihm wissen möchtest, oder wie lange es her ist, dass er verstorben ist. Vielleicht lässt du ihn erst mal ruhen.
    Wenn du in deinen Träumen nach ihm rufst, wird er dich bestimmt hören, und dir vielleicht auch, wenn du offen dafür bist, eine Botschaft schicken können.
     
  9. Nostradamos1988

    Nostradamos1988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Also, ich hatte recht guten Erfolg mit einer alten Zauberformel von meiner Oma, die war nämlich Hexe.

    Benötigt wird:
    - eine Vogelfeder
    - ein vergammeltes Stück Fleisch (50 Gramm sollten reichen; sollte schon ca eine Woche bei Zimmertemperatur gelegen haben)
    - ein Gegenstand der dich an deinen Opa erinnert
    - ein Auge einer Wasserschildkröte
    - Urin (klingt komisch, ist aber so^^)

    Ich weiß, das mit dem Schildkrötenauge ist nicht leicht. Du musst halt wissen wie wichtig dir der Kontakt zu deinem Opa ist.

    Zubereitung:

    Grabe bei Vollmond draußen ein Loch in den Erdboden. Hinein wirfst du als erstes das vergammelte Fleisch, anschließend das Schildkrötenauge und dann urinierst du in das Erdloch. Als letztes wirfst du die Vogelfeder und den Gegenstand, der dich an deinen Opa erinnert in das Loch und rufst drei mal laut in den Himmel: "Onam Shivae". Nun sollte in wenigen Augenblicken dein Opa als Geist oder als Stimme erscheinen.
     
  10. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Paddy hatte diesen Thread hier auch noch bei Jenseitskontakte reingesetzt. Es ging ihm hauptsächlich ums Gläserrücken und nicht um den Kontakt seines Opas... es wurde aber schon ausdiskutiert.

    LG alissa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen