1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt mit der Vergangenheit aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Kühlschrank, 19. Dezember 2013.

  1. Kühlschrank

    Kühlschrank Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    67
    Werbung:
    Theoretisch sollen ja Astralreisen in die Vergagenheit möglich sein, aber wohl eher als Passiver Beobachter ?

    Wäre es dennoch möglich mit sich selber in Kontakt zu tretten, und eine Warnung auszusprechen ?

    In Träumen zu erscheinen, und die Gedanken zu ändern oder so ähnliches ?

    Worauf ich hinaus will, einfach das Verhalten von damals verändern, und so einige kleinigkeiten, zu ändern ?
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Gut gedacht, Kühlschrank.

    Vielleicht ist es so, daß man auf Astralreise geistig wahrnimmt, aber sehr undizipliniert ist. Da ist dann kein Gedanke an Vergangenheit oder Aufgaben, die man sich irgendwann einmal gestellt hat.
     
  3. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Man kann das auch ohne Astralreisen. So kann man man sich selbst etwas sagen per Telepathie. Dazu muss man das vergangene Ich dazu einladen an den Gedanken des jetzigen Gedanken teilzuhaben. :)
     
  4. Kühlschrank

    Kühlschrank Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    67
    Und sowas funktuniert ? Wie ?
    Können sich somit auch Lebensumstände ändern, wenn meine Worte wircklich in der Vergangenheit ankommen, und ich mir diese zu herzen nehme ?
     
  5. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Vergangenheit und Zukunft finden nur in Gedanken statt, das Denken selbst im JETZT, so veränderst Du ständig das, was Du Zukunft und Vergangenheit nennst.
     
    Christall gefällt das.
  6. Kühlschrank

    Kühlschrank Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    67
    Werbung:
    Ich rede eher von Vergangenheit beeinflussen, von Vorne anfangen bzw in der Mitte neu anfangen :D
    So als ob etwas nie passiert wäre.
     
  7. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    So wie zurückreisen und deine Zeugung verhindern?
     
  8. Kühlschrank

    Kühlschrank Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    67
    Joa, so ähnlich...
    Ich denke auch dies würde theoretisch gehen, dannach würde man einfach verschwinden.

    Eher einige kleinigkeiten, aus denen ne rießen sache geworden ist.
     
  9. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Take the easy way out ist nicht.

    Da wirst Du wohl mit den Herausforderungen des Lebens lernen müssen umzugehen.
     
  10. Kühlschrank

    Kühlschrank Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    67
    Werbung:
    Ich hatte leider eine Schwere Psychose, die durch Alkohol, und Streß entstanden ist, und sehe da keinen Ausweg mehr, ein ständiger Teufelskreis.

    Was ist mit der von Vego beschriebenen Thelepathie ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen