1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontakt aus dem Jenseits?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Noraya, 10. Oktober 2008.

  1. Noraya

    Noraya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    meine beste freundin ist jetzt fast 6 jahre tot. sie ist ganz plötzlich gestorben, an herzversagen, mit damals 24 jahren.

    vor ihrem tod hatten wir längere zeit keinen kontakt. ich hatte oft ihre telefonnummer in der hand, heute bereue ich es so, dass ich sie damals nicht angerufen hatte, als es noch nicht zu spät war.

    nachts hatte ich von ihr geträumt. ich sah ihr gesicht und sie hat sich verabschiedet. ich konnte mich beim aufwachen sehr gut an den traum erinnenern, hab mir aber keine gedanken drüber gemacht. am nächsten tag hat mir meine mutter dann gesagt, dass sie tot ist.

    ich denke oft an sie....eigentlich jeden tag. ich besuche oft ihr grab, zusammen mit meiner tochter.

    seit ca einem halben jahr ist es nun so, dass ich des öfteren das parfüm rieche, das sie immer benutzt hat. es passiert manchmal abends, oder auch wenn ich bei der arbeit bin......und nein, ich benutze dieses parfüm nicht und es haben auch manschmal schon andere bemerkt, z.b. meine arbeitskollegin die mir gegenüber sitzt. fragt mich was ich für ein tolles parfüm benutze obwohl ich gar keins an mir hatte.

    kann sowas sein?
     
  2. mira10

    mira10 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    196
    Ort:
    umkreis von heilbronn
    ja, das kann sein aber ich frage mich warum sie nach dir schaut meistens nehmen sie kontakt auf wenn sie sich sorgen machen hast du probleme seelischen kummer oder eine krankheit?
    mira 10
     
  3. Noraya

    Noraya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Baden-Württemberg
    das schlimmste für mich ist eigentlich, dass ich mich von ihr nicht verabschieden konnte. ich wollte ihr noch so viel sagen. ihr tod kam halt so plötzlich......ich vermisse sie einfach.
     
  4. Avallyn

    Avallyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Kärnten
    Hallo liebe Noraya!

    Ich war einmal in einer ähnlichen Situation.

    Dass sie öfter zu dir kommt hat bestimmt damit zu tun, dass du immer noch Schuldgefühle hegst, dich nicht von ihr verabschiedet zu haben. So ging es mir auch.
    Dadurch hälst du sie in gewisser Weise noch fest ... ich kann dich zu 100% verstehen.

    Ich persönlcih glaube dass du ihr am besten helfne kannst indem zu sie los lässt.
    Das ist einfacher gesagt als getan ich weiß, aber nur so kann sie sich weiterentwickeln
    und auch du :)

    Versuch dich doch mal wenn du ungestört bist zu entspannend und alle störenden Gedanken aus deinem Kopf zu verbannen bis da nur noch Leere ist. Und nun bitte deine Freundin zu dir zu kommen wenn sie das will. Und nun sag ihr all das was dir am Herzen liegt, dass es dir leid tut, dich nicht verabscheided zu haben und was du ihr sonst noch sagen willst.

    Sie wird kommen und sie wird dir antworten und ihr werdet beide euren Seelenfrieden finden, das wünsche ich euch :)
    Mir ist es jedenfalls so ergangen! :)

    Ich wünsche euch alles alles Liebe,
    Avallyn :)
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Verabschiede dich von ihr, indem du ihr das alles sagst, was du nun meinst verpasst zu haben - dann lass sie in Frieden gehen. Zünde z.B. eine Kerze an oder höre die passende Musik dazu, wie's passt.

    Du wirst dann auch keine Schuldgefühle mehr haben.

    LG Loge33
     
  6. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    dieses vermissen bindet. wie loge schon sagt: unbedingt verabschieden.
    es gibt viele solche geschichten, insbesondere auch bei verstorbenen kindern.
    beide seiten sollten gehen.
    l.g. aratron
     
  7. Noraya

    Noraya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Baden-Württemberg
    erstmal danke schön für eure antworten.

    ihr habt wohl recht, ich muss mich verabschieden.
     
  8. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Werbung:
    Hallo,

    wenn du mit ihr redest, dann lass eine Kerze an, und zieh dich warm an, ich hatte sowas vor ein paar Tagen erst, da kam meine Oma, Tschüß sagen.
    Es tut gut, zu reden, auch wenn derjenige nicht körperlich anwesend ist, was vlt. zu Anfang irritiert. Aber es wird dann leichter, den Tod als das zu sehen was er ist: ein weiterer Weg. Und vlt., je nach Glauben, sieht man dann irgendwann alle wieder, die man verloren hat.



    LG
    Leprachaunees
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen