1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

konnte im forum "LebensFragen-Liebe und Beziehung" nicht posten. Deswegen hier

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sternchen840, 26. Januar 2011.

  1. Sternchen840

    Sternchen840 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    ich fasse mich kurz:

    Ich habe vor längerer zeit mit meinem Freund schluss gemacht .

    Habe mir im nachhinein gedacht das die trennungsgrüde eigendlich lächerlich waren und ich ihn sehr vermisste.
    Nach einigen Wochen trafen wir uns wieder und ich verliebte mich von neuem. Und das sogar mehr als es zuvor der fall war .

    Momentan ist es so, das wir ab und zu zusammen mit seinen oder meinen Freunden ausgehen. Außer das er mich ab und zu etwas aus spaß Dissen/Ärgern tut verhält er sich wie ein Kumpel zu mir.
    Sobald wir aber alleine sind sucht er immer Körperkontakt und es endet immer im Kuscheln . Aber etwas über seine Gefühle sagt er nichts.

    Wie das so ist denkt Frau dann meistens "Er will doch nur nochmal Sex".
    Meine Kartenlegerin meint "Er Liebt mich aber kommt mit dem was alles zwischen uns war nicht klar"

    Was denkt ihr?
     
  2. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Nix. Ich schau dir in die Karten, Kleines.
    und jetzt?
     
  3. Eliza9

    Eliza9 Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    343
    Warum erwartest du dass ER jetzt über seine Gefühle spricht, nachdem DU doch die Beziehung beendet hast? Meiner Meinung nach wärest DU jetzt dran einen ersten Schritt zu tun... in Form eines Gespräches in dem du ihm sagst was du oben geschrieben hast: Dass deine Trennungsgründe aus deiner heutigen Sicht betrachtet lächerlich waren und du es noch mal mit einer Beziehung versuchen möchtest.

    Falls du das nicht willst würde ich vorschlagen sich eine Weile voneinander fernzuhalten solange bis der Trennungsschmerz vorbei ist.

    Ob er dich liebt oder nicht, das kann dir wohl kein Mensch sagen, der euch nicht kennt. Und selbst Menschen die euch kennen, werden es dir nicht mit Sicherheit sagen können. Was in ihm vorgeht, weiß wohl am besten er selbst.
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Eine ganz unbedarfte Frage: warum sprichst du darüber mit uns - und nicht mit ihm?

    Das ist doch immer das Beste. Mit dem Menschen zu reden, um dens geht. Alles andere ist doch Kaffeesudleserei... Denn nur er kann dir sagen, ob er mit dir nochmal was anfangen will - ob und was er noch für dich empfindet - und was er sich wünscht und vorstellt.

    Warum fragst ihn denn nicht einfach?

    Gruß
    Kinny
     
  5. Traummond

    Traummond Guest

    Ich würde sagen, daß er vielleicht verunsichert ist durch Deinen Sinneswandel und sich nicht noch eine Abfuhr holen möchte.

    Aber ich schließe mich meinen Vorrednern an. DU mußt jetzt den Anfang machen und mit ihm sprechen. Sag ihm, was Du uns gesagt hast. Das ist doch ganz einfach. :thumbup:
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Aufgewärmte Beziehungen gehen selten gut.
    Bevor du wieder etwas mit ihm anfängst, überleg dir gut, ob du das auch mit allen Konsequenzen wirklich möchtest, denn er ist kein Spielzeug, das man nach Bedarf rausholen und wieder in die Ecke werfen kann.
    Verhaltensweisen die zur ersten Trennung geführt haben, wird er sicher auch heute noch an den Tag legen. Wieso glaubst du jetzt plötzlich damit leben zu können?
    Sei ehrlich zu dir, geht es wirklich um ihn, oder soll er die Leere Füllen, die nach der Trennung entstanden ist, und die ja schon "längere Zeit" andauert..
    Ansonsten: Kinni hat recht, sprich mit ihm, nur er kann dir sagen was in ihm vor geht.

    R.
     
  7. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Der Gedankengang gefällt mir gut. So manches, was "eigentlich" lächerlich ist, kann in alltäglichem Zusammenleben einfach aufreiben... und an sowas ändert sich in der Regel nichts (ich leg meine Macken ja auch nicht so einfach in die Kühltruhe...).

    Liebe Grüße
    Kinny


    PS: Wollt ich noch erklären: für das Forum "Lebensfragen" ist eine eigene Registrierung erforderlich. Das ist kein Unterforum von hier, sondern ein eigenes Forum.
     
  8. Sternchen840

    Sternchen840 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Die Trennung lag ehr an mir.
    Ich leide unter einer Persönlichkeitsstörung (BPS). Was mir meistens ein falsches Bild von den dingen gibt.

    Kurz gesagt:
    Ich war in der Phase, wo ich mir einredete, Männer wollen eh nur ... :jump3:

    Er sagte dann auch von sich selbst, das wenn er nur ... wollte würde er nicht weiterhin mit mir in Kontakt bleiben, nachdem er es schon damals mit mir hatte.

    Nur kann man ja nie wissen ob ein Mann sowas nur sagt um Frau zu beeindrucken, oder ob die Kuscheleinen doch Tiefgründiger sind. :confused:

    Das einfachste wäre natürlich persönlich darüber zu reden. Aber es ist ja auch schwer für so einen schritt, den Mut auf zu bringen.

    Freu mich aber über eure Ehrlichen Meinungen- das baut einem meistens wieder ein wenig auf.
    Und danke für den Tip mit dem Forum. Jetzt weiß ich warum es nicht Funktionierte

    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen